Bin ich selbstverliebt, wenn ich mich selbst hübsch finde?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

@ YaraCN

Wenn du dich selber hübsch findest ist das ok und dagegen ist auch nichts einzuwenden.

Nur weil das eine Person zu dir gesagt hat, kann das seine persönliche Einschätzung sein, die nicht alle so sehen.

Wenn du allerdings deine "Hübschheit" ständig in den Vordergrund stellst, dann könnte sich das schon etwas als selbstverliebt entwickeln.

Wenn du dich fragst, warum sich ein Junge nicht für für interessiert, obwohl du hübsch bist, dann zählen manchmal doch mehr Werte für die sich andere interessieren bei einer Person als nur hübsch auszusehen.

Aber wenn du selbstbewusst damit umgehst und auf dem Boden bleibst, dann ist das auch in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das zeugt von Selbstbewusstsein. Ich finde mich auch hübsch und bin froh so wie ich bin. Gut, jeder hat irgendeine schwachstelle, aber im großen und ganzen sollte man zufrieden sein. Man sollte es natürlich nicht übertreiben und jedem sagen das man der/die schönste ist, da das dann doch Selbstverliebt rüberkommt. 

Lange Rede kurzer Sinn: du bist zufrieden mit deinem aussehen und das zeugt eher von Selbstbewusstsein als von selbstverliebtheit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö, heißt einfach nur, dass du zufrieden mit dir selbst bist. Es wäre erstrebenswert, wenn mehr Menschen sich selbst hübsch fänden und sich so akzeptieren würden, wie sie sind.

Also bist du sogar eine Art Vorbild, wenn man so will. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, natürlich nicht. Selbstverliebt ist jemand, der nicht aufhören kann sich selber zu loben, meiner Meinung nach. Ich finde mich selber ebenfalls sehr attraktiv, was für mich sehr wichtig ist, denn die erste Person die einen akzeptieren sollte ist: Du selbst. Es wäre egal was dir andere sagen, wenn du selbst nicht von dir überzeugt bist. Es ist gut, dass du mit dir selbst zufrieden bist. Darauf kannst du stolz sein, denn viele Menschen können das nicht und leiden auch stark darunter z.B. Schönheitsideale, Figur, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich nein. Selbstverliebtsein wird es dann wenn du dich deswegen ständig im Spiegel ansiehst oder es jeden unter die Nase reibst wie "hübsch du doch bist" (und nicht dass du dich hübsch findest)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein wenn du das so siehst dann ist das in Ordnung. Mir wäre völlig egal was andere sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz und garnicht.Das bedeutet lediglich,dass du zufrieden mit dir selbst bist.Und das ist immernoch besser als Selbsthass und Unzufriedenheit ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! Sich selbst hübsch finden zeigt von gutem Selbstbewusstsein und nicht von "Selbstverliebtheit". Neider sagen das gerne. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das nennt sich Selbstbewusstsein, wenn man sich persönlich hübsch findet. Um selbst verliebt zu sein gehört mehr dazu, wie zum Beispiel wenn man sich andauernd im Spiegel betrachtet etc.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber denk immer daran Schönheit ist keines Menschen Verdienst also nicht damit prahlen über sich selbst zu sagen das man sich hübsch findet ist jedoch ok

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich selber hübsch findest ist es besser als würdest du immer an deinem körper rummeckern ^^ (um zb. zu erreichen das andere sagen "stimmt doch garnicht")
Aber überall rummerzählen das du dich selber hübsch findest wirkt schon arrogant.. xD
Wenn dich einer fragd wie du dich selber findest ob hübsch oder hässlich ist es keine arroganz sondern selbstbewusstsein x)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Garantiert nicht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

nein das bist du nicht. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?