Bin ich ps4 süchtig?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jeder suchtet in deinem alter das zocken
es wird erst zum problem wenn du dein sozialleben, schule, später das studium oder die ausbildung vernachlässigst und du darunter leidest was sehr selten ist..
deinen eltern bist du trotzdem ausgesetzt.. wenn sie nicht ihre eier chillen musst du die therapie halt durchziehen
schaden wird es dir nicht, helfen aber wahrscheinlich auch nicht

Das ist keine Sucht. Deine Eltern sind das Problem sie denken, dass du immernoch nicht genug machst. Mein Beileid.

Wennste nichts vernachlässigst (Schule oder Freunde oder so) biste auch nicht süchtig.

Also... das kannst du dir eigentlich selbst beantworten! Wie lange spielst du täglich? Träumst du Nachts manchmal davon oder denkst du oft darüber nach?? Hast du so das Gefühl das du ohne dem nichts zu tun hast? Wenn diese Punkte zutreffen bist du leider Süchtig und ich empfehle dir entweder deine Zeiten zu verringern, vielleicht mehr mit Freunden machen und weitere Hobbys suchen oder einfach wie deine Eltern bereits sagten eine Therapie machen.. wovon ich persönlich aber sogar abrate weil die dich verrückt machen xD aber ganz deine Meinung.

Wie du das hier jetzt gerade erzählt hast hört sich das für mich nicht nach sucht an sondern so das deine Eltern nur finden das du was anderes in deiner Freizeit machen sollst als nur vorm Fernseher zu sitzen aber du kannst in deiner Freizeit machen was du willst das ist dir nämlich nicht vorgeschrieben da nicht vorzusitzen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen,viel erfolg noch dabei

Also genaugenommen können die Eltern das bis zu einem gewissen alter vorschreiben. So rein rechtlich.

0

Was möchtest Du wissen?