Bin ich dümmer geworden?

13 Antworten

Alkohol macht dumm. Ist einwandfrei bewiesen, weil die Gehirnzellen geschädigt werden.Ich kenne mehrere Beispiele in der Familie und bei Nachbarn, die sich den Verstand weggesoffen haben. Probleme Informationen aufzunehmen, zu verstehen und auch wiederzugeben waren die deutlichen ersten Anzeichen für den Verfall.

also eine wirklich merkbare veränderung weil du dich ein paar mal besoffen hast, halte ich für nicht möglich. ich hab mich die letzten jahre mehrmals die woche meistens bis zum erbrechen besoffen, bekifft und warscheinlich der größte fehler meines lebens: deos inhaliert(und das im alter von 13- 14 jahren). lach nicht da macht man schneller mit als man in den jungen jahren erstmal begreifen kann was man sich da antut..butangas war da drin. ich leide jetzt unter den folgen, bin nicht mehr in der lage unter leute zu gehen weil ich zu dumm bin, ich schäme mich für mich selbst. kann nicht mehr schnell reden, vergess sogar manchmal beim reden um was für ein thema es geht und hab dann ein blackout, weil mein kurzeitgedächnis fürn a ist. ich geh jetzt demnächst zum therapeuten wegen sozialer phobie. in der schule krieg ichs nicht mehr hin zuzuhören..bin mir sicher ich hätte den abi geschafft, und nich scheiß lagerist, hätte jetzt freunde und würde nicht jeden tag alleine selbsthassend in meinem zimmer hocken. aber das wird wieder: keine hirnschädigenden mittel mehr, gehirnjogging, immer versuchen voll bei der sache zu bleiben un über alles nachzudenken, klavier spielen.. so mach ich dass und bin mir sicher dass alles wieder besser wird..

Hi hi,.... genau das habe ich in jahre langem selbstversuch auch durch.... ich habe heraus gefunden, das alkohol zu mindest gleichgültig macht. Von daher ist es mir nun auch egal ob ich davon dümmer geworden bin....

nein mal im Ernst... es ist wohl schon so, dass es dir die Zellen abtötet. Aber ob das nun alles verloren ist und du nicht wieder was antrainiert bekommst lasse ich mal dahin gestellt. Ich denke richtig schaden wirst du erst davon tragen wenn du das über jahre hinweg betreibst....

Ist es nicht gut wenig alkohol zu vertragen?

Ich bin 18 und vertrage sehr wenig alkohol Schon mit ca. 0.5 promill bin ich so wie manche erst mit 2 promillen sind. Aber ist das nicht gesünder sich dann zu betrinken? Denn wenn man schon betrunken bei 0,5 ist, dann hat man den Spaß aber eine viel niedrigere Alkoholkonzektration im Blut. Folglich sollte dann eine niedrigere Konzentration weniger schaden anrichten können.. Stimmt das oder nicht?

...zur Frage

The Originals/Klaus?

An die Leute die The Originals gucken: In der (ich glaub) dritten Staffel platzt Klaus mit seinen "Freunden" doch in das Aufnahmeritual von Marcel (damit er bei diesen alten Vampiren aufgenommen wird, keine Ahnung mehr wie die hießen). Rebekah meinte dass er betrunken sei und gehen sollte. Jedenfalls habe ich mich gefragt wie er bitteschön betrunken sein konnte. In der Serie (und in TVD)wurde ja auch mehrmals erwähnt, dass Vampire sich nicht betrinken können. Alkohol ist ja Nervengift und durch den Heilungsprozess können die sich halt nicht betrinken. Also wollte ich jetzt wissen, ob das einfach ein Fehler von Julie Plec oder ein "Schlupfloch" war.

...zur Frage

Alkohol macht alles kaputt - Kann es aber trotzdem nicht sein lassen

Servus!

Ich gehe jedes Wochenende mit Freunden weg, um uns maximal zu betrinken. Dabei passieren dann immer Sachen, die Freundschaften wirklich massivst auf die Probe stellen. Eigentlich gibt es durch den Alkohol nur Nachteile. Kater etc. Auch meine Alkoholtoleranz wird immer höher. Folglich brauche ich mehr Geld für Alkohol. Das ist auch sehr schlecht!

Jedoch ist es so, dass der Moment in dem man betrunken ist einfach nur perfekt ist. Gibt es einen guten Ersatz für den Alkohol? Habe ich ein Problem wenn ich nur noch mit Alkohol glücklich werden kann?

lg!

...zur Frage

Was soll ich tun wenn meine Freundinnen mir im Thema Alkohol nicht mehr vertrauen ?

hi,

ich hatte im letzten Jahr zwei sehr krasse Abstürze auf Grund von Alkohol (mit Kotzen etc.) und das leider beide male mit den gleichen Leuten.

jetzt habe ich gestern meinen Geburtstag gefeiert und habe auch etwas getrunken. jetzt sind meine Freunde sehr sauer auf mich da ich halt etwas angetrunken war. sie meinten zu mir, dass ich das wohl immer noch nicht verstanden hätte und ich mich nicht unter Kontrolle hätte aber ich bin der Meinung, dass ich mich unter Kontrolle habe da ich ja an meinem Geburtstag keinen Absturz hatte sondern nur bisschen angetrunken war (vllt auch ein bisschen betrunken)

nur jetzt vertrauen sie mir in dem Thema gar nicht mehr und sind extrem sauer auf mich nur ich kann das nicht ganz nachvollziehen

was soll ich machen ??? wie kann ich wieder ihr Vertrauen in diesem Thema bekommen ???? danke schon mal :)

...zur Frage

Schüttelfrost bzw zittern vom Shishan + ein weni alkohol?

Auf der letzten party hab ich ein wenig getrunken, vllt 2 kurze und 2 bier. Und dann hab ich ne viel geshishat meiner meinung nach bisschen zu viel. Dann hatte ich irgentwann durchgehen für 1 1/2 stunden gezittert am ganzen körper egal wie ich saß dann hab ich mich schonmal schlafen gelegt und mein körper hat weiter gezitter. irgentwann bin ich dann eingeschlafen als es vorbei war. Meine frage nun, kommt das vom zu viel shishan? oder vom alkohol? oder von der kombination? (wir waren draußen)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?