bin 13 und meine vorhaut geht nicht über die eichel

7 Antworten

Das ist doch kein Problem. Einer hat eine längere Vorhaut, ein anderer eine kürzere. Duwächst jetzt und wenn du eine recht kurze Vorhaut hattest, dann kann es sein, dass nun deine Eichel nicht mehr ganz von der Vorhaut bedeckt ist. Es gibt einige Jungen und Männer, die nicht beschnitten sind, aber bewusst ihre Vorhaut nicht über die Eichel ziehen, weil sie es als angenehm und sauber empfinden, die Vorhaut hinten zu lassen. Wenn deine Eichel nun frei liegt, wird sie mit der Zeit unsensibler, schlecht ist das aber nicht. Du kannst durch milde Hautpflegemittel verhindern, dass deine Eichel austrocknet. Ansonsten ist das in Ordnung, auch wenn deine Vorhaut nicht über die Eichel geht und du brauchst dir darum keine Gedanken zu machen. Warte bis deine Pubertät vorbei ist, dann wird das für dich zu einer Selbstverständlichkeit geworden sein. Das war bei einem meiner Enkel genau so. Als er in die Pubertät kam, war seine Eichel nur noch zur Hälfte von der Vorhaut bedeckt und nach Ende der Pubertät gar nicht mehr. Aber deshalb ist er nicht unglücklich.

  • Kannst Du denn die Vorhaut nicht nochweiter zurückziehen und dann wieder nach vorne schieben?
  • Falls sie unverändert festhängt, kann ein medizinischer Notfall vorliegen, siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Paraphimose
  • Falls keine Schmerzen, Verfärbungen oder Probleme auftreten, kannst Du allerdings auch abwarten. Versuche die Vorhaut zu bewegen und zurückzuschieben.

Was möchtest Du wissen?