Bildschirm Helligkeit ändert sich selbstständig...

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt vom intel Speedstep, das regelt ständig und viel zu häufig die Hintergrundbeleuchtung vom Display hoch und runter, wenn die CPU Last wechsel hat.

Frag mich jetzt, wo Dus einstellst. Musst Du mal speedstep intel config tool oder so googeln.

Mach ich jetzt nicht für Dich, ich denke Du findest da schon was.

Ich denke auch, daß die GPU Treiber unschuldig sind.

Danke. Tatsächlich habe ich noch einen Intel Grafik Chip drinnen von denen ich nichts wusste. Ich konnte direkt dort, bei den Chip Einstellungen, alles korrigieren.

Freundliche Grüße

1
@OnePieceFr34k

Hallo,

hab das gleiche Problem mit dem Aspire E 15. Allerdings finde ich die entsprechende Einstellung einfach nicht -.- ...wo genau muss ich den hin? Wäre über Hilfestellung sehr dankbar.

viele grüße

1
@FrageLise

Lisel: Das kann man so einfach nicht sagen: Die Aspire E15 gibts in unzähligen Varianten - von AMD Kaveri bis intel i5. Diese Einstellung ist abhängig vom verbauten Prozessor.

bei Intel heisst es speed step - bei AMD hiess es früher mal Powernow - wie es jetzt heisst, müsste ich nachsehen.

Sorry - habs erst jetzt gelesen

0

Ich kenne das Verhalten von Intel-Grafikkarten. In Abhängigkeit der Helligkeit des Motivs wird auch die Hintergrundbeleuchtung reguliert. Vielleicht ist das auch bei dir der Fall. Entweder bei deiner NVIDIA oder es arbeitet zusätzlich eine integrierte Intel Karte im Hintergrund.

Die Einstellungen sind nicht über die Windows Energieoptionen erreichbar, sondern über die der Grafikkarte.

Gruß

WongKit

Was möchtest Du wissen?