bildhintergrund abdunkeln bei gimp, aber wie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

also der Mensch im Vordergrund muss ausgewählt werden, das geht so: Nimm bitte im Werkzeugkasten li. oben die Schere. Diese ist magnetisch. Vergrößere mit Zoom-Wz oder unten bei Prozent/Pixel das Bild größer. Dann Schere nehmen und umdie Person herum oftmals klicken und so auswählen. Am Ende in die Person klicken bis Auswahl (laufende Ameisen) angezeigt wird. Jetzt Menü Auswahl/Auswahl umkehren und damit alles was außer der Person im Bild ist bearbeiten, z.B. mit Farben/Einfärben oder Farben/entsättigen oder Farben/Helligkeit bzw. Sättigung, probiers aus. Danach Auswahl aufheben mit Auswahl/nichts auswählen und BIld speichern. Andere variante wäre mit Ebenenmaske, das ging auch gut: Bild (Ebene) duplizieren und die neue E. so abdunkeln wie es für den hintergrund gedacht ist. Dann für diese Ebene eine Maske anlegen (rechte Maus darauf), die weiß sein soll. nun mit schwarzem pinsel bei aktiver Maske den Bereich der Person freirubbeln, so dass sie wieder zum Vorschein kommt, aber nur sie: dann hasr du zwei Bilder gemsicht: Die Figur vom Ausgangsbild und die abgedunkelten bereiche von der Kopie (Duplikat). Fertig

bei variante eins klapp alles gut, also das mit der schere, aber dann weiss ich nicht wie ich auswahl anzgeigen lassen soll, ich bekomme das nicht hin, dass die "laufenden ameisen" kommen, es geh dann einfach die schere "weiter".. wäre echt klasse wenn du mir noch sagen wie könntest, wie ich weiter komme, ich finde dazu einfach keine videos auf youtube.. :-/ kannst du mir ein video dazu empfehlen? wäre echt klasse ;-)

0

hallo kapalali, mit der SChere die Person/Objekt umfahren(Punkte setzen) am Ende wieder auf den Anfangspunkt gehen und dann innerhalb der Auswahl Doppelklick. Dann wäre die Auswahl (Ameisenlauf) da. Falls du einmal zuviel klickst repariere mit "Esc"-Taste. Bitte ausprobieren.

Was möchtest Du wissen?