Bikini pink verfärbt

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Manchmal reicht eine normale Waschung (ich nehme an, dass der Bikini 30 Grad Pflegeleicht verträgt) schon aus, um Sachen wieder zu entfärben. Als Waschzusatz kannst du Fleckengel zufügen. LG Elfi96

Hallo annilikeaboss,

leichte Bleichmittel, wie zum Beispiel einfachesChlor dürften den Kleber eigentlich nicht lösen. Und wenn doch, gibt es im Bastelshop Textilkleber meist schon für ein paar Euros ;)

Es gibt im Drogeriemarkt Entfärbungsmittel.Hoffmann Gardinen-weiß könnte auch helfen (glaube ich) Wasserstoff Peroxyd aus der Apotheke (ich weiß jetzt nicht die Konzentration) kann auch helfen. Ob die Steinchen vom Bleichmittel angegriffen werden kann Dir glaube ich kaum jemand sagen.Kann man ja leider auch nicht ausprobieren....

Interessant wäre welche Farbe die Nähte deines Bikinis nach dem bleichen haben werden.

Was möchtest Du wissen?