Speedo oder Jammer?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das solltest du von deinem persönlichen Geschmack abhängig machen. Beide Arten sind zum schwimmen sehr gut geeignet.

  • Badeslips sind eng und kurz, halten Penis und Hoden sehr gut an ihrem Platz, da kann nichts verrutschen. Sie sind beim Tragen angenehm.
  • Badehosen in Form einer Retroshort haben deutlich mehr Stoff als der Badeslip, auch hierbei werden Penis und Hoden sehr gut an ihrem Platz, im so genannten Suspensorium gehalten. Auch sie sind beim Tragen sehr bequem.
  • Jammer ist eng anliegend, reicht bis zu den Knien - hat also wesentlich längere "Beine". Penis und Hoden werden sehr gut an ihrem Platz gehalten, da kann nichts verrutschen. Sie sind beim Tragen angenehm und werden oft von Profi-Schwimmern getragen. 
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was meinst du mit passiv beim Schwimmen? ! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Swim2you2000
22.11.2015, 00:56

Ich bin mittlerweile "2ter trainer" da ich viel Erfahrungen habe und seit 2000 schwimme , meine kaputte Schulter ermöglicht mir jedoch keine langen wettbewerbe

0

Hey, Um sportlich und schnell zu sein, empfehle ich ganz klar Badeslips. Klassisch von Adidas oder cooler von Speedo oder Tyr in Bunt. 

Wenn dir ein Badeslip aber zu freizügig ist, dann ist die perfekte Alternative, ein sogenannter Jammer. Jammer sind enganliegende Oberschenkel lange Badeshorts. Die halten alles beisammen und du bist auch noch Schnell im Wasser unterwegs. Meiner Meinung nach sehen Jammer auch viel besser aus als die Schlabbrigen Shorts.

CAD812

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten tragen Jammer!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Swim2you2000
07.11.2015, 15:53

mh okay :) trug ich auch

0

Was möchtest Du wissen?