Bewerbung/Fachabi/Praktikum

4 Antworten

Du bewirbst dich um einen ein jährigen Praktikumaplatz als Erzieherin im Rahmen deiner schulischen Ausbildung auf der Fachoberschule :)

Klar, warum solltest du anders anfangen? :) Am besten schreibst du, bevor du dich bewirbst, eine E-mail an den Kindergarten oder rufst dort an und fragst nach, ob überhaupt ein Praktikumsplatz im gewünschten Zeitraum verfügbar ist, wenn ja kannst du direkt auch fragen, was du denen zuschicken sollst und ob per Post oder per E-mail.

Ich habe schon zwei Praktikas (?) gemacht :D unteranderem ein freiwilliges. Ich möchte sehr gerne in diesem Kindergarten wo ich die beiden gemacht habe ein einjähriges Praktikum machen. Um zu fragen ob die einen Praktikumsplatz haben/ freihaben oder sonst was kann ich auch hingehen ? Ich habe denen da sehr gut gefallen deswegen glaube ich das sie mich annehmen werden :-)

0

ES heißt: Bewerbung um ein Jahrespraktikum im Rahmen der Fachhochschulreife

Also genau so kann ich es in die Bewerbung schreiben ? :-)

0

Bewerbung um einen Praktikumsplatz ZUR Erzieherin und dann in der Bewerbung erklären was du tust.

Nein, ALS.

zur erzieherin.ist eine Ausbildung.

Bei einem Praktikum bewirbt sie sich ALS Erzieherin, da sie Einblicke in den Beruf haben möchte ! So haben wir es damals auf dem Gymnasium gelernt

0
@Padde1990

Bewerbung um ein Jahrespraktikum als Erzieherin im Rahmen der Fachhochschulreife

kann ich das so schreiben ? :-)

0
@Padde1990

Umschulung zum Burokaufamann über 2 Jahre mit 3 Monaten Praktikum hieß es ZUM also bei ihr ZUR!

0
@kasmmah

Sorry nochmal die Erläuterung: Du bist es noch nicht und willst es erst werden... Deshalb heißt es ZUR. 2 deutsch Lehrerinnen waren mehr als einer Meinung. Frag mal deinen. Ich bin mir 100% sicher!

0

Was möchtest Du wissen?