Betrunken Verlobte eines Freundes geküsst. Was soll mein Kumpel tun?

10 Antworten

Es ist nicht okay und wenn soetwas passiert sollte darüber gesprochen werden.

Ich würde nicht den rest meines lebens mit jemandem verbringen wollen der mich nicht genug liebt dass es ihm reicht intimitäten mit mir auszutauschen.

Ich würde es erzählen und somit meinen Freund eventuell vor dem fehler seines lebens bewahren wollen.

Wer weiß wie weit die verlobte noch gehen würde und selbst wenn es ein einmaliger ausrutscher war hat ihr mann das recht das zu erfahren.

Du sollst dich daraus halten, denn wenn du es erzählst, zerstörst du die Beziehung zwischen die Verlobten und deine Freundschaft mit deinem Kumpel. Wenn die Beide Glück haben kommt es nicht raus, was die dort gemacht haben.

Sag deinem Kumpel was du gesehen hast. Entweder er sagt es deinem Freund was zwischen ihm und seiner Verlobten war od. du machst das. Ich würde das auch von einem Freund erwarten das er ehrlich zu mir ist wenn er was gesehen hat.

Denkst du das so etwas trotzdem rauskommt auch wenn ich nichts sage? Es konnte sonst kein anderer sehen außer mir

0

Iwann kommt alles raus, es ist immer eine Frage der Zeit.

0

Vergebener Mann flirtet heftig mit mir. Was soll ich tun?

Guten Morgen an euch alle,

ich habe ein Problem. Ich habe einen Kumpel, der immer wenn wir uns treffen heftig mit mir flirtet und mir Komplimente macht. Wenn es später am Abend wird fängt er auch an mich zu berühren, geht auf Kuschelkurs und sagt mir Dinge wie das er mich gerne vernaschen möchte und wie scharf ich ihn mache. Manchmal wird es richtig beängstigend. Ich versuche das meistens mit Humor zu nehmen, reagiere nicht darauf oder sage ihm, dass er das lassen soll. Ihn den meisten Fällen lässt er aber nicht locker. Zwischen uns ist bis jetzt aber nicht wirklich was passiert (kein Kuss, kein Sex).

Momentan schreibt er mich auch immer wieder an und möchte sexy Bilder von mir haben.

Das Problem ist nur, dass er eine Verlobte hat. Diese Verlobte ist nie bei den Treffen dabei, da wir uns nur sehen, wenn mein Kumpel auf "Heimatbesuch" ist. Nach eigener Aussage meines Kumpels, weiß seine Verlobte nicht mal, dass ich existiere.

Auch beschwert er sich bei mir immer über seine Verlobte und jammert, dass er sich das alles andere vorgestellt hat (Heirat, Kinder usw) sie das aber noch nicht möchte.

Ich bin zur Zeit nicht vergeben. Aber mich quält irgendwie ein bisschen in schlechtes Gewissen gegenüber seiner Verlobten. Ich habe ihm das auch mal gesagt, dass ich wahrscheinlich ein schlechteres Gewissen als er hat und das hat er mit einem einfach: "ja wird wohl so sein" beantwortet.

Jetzt frage ich mich, wie ich reagieren soll? Kann es mir egal sein, weil ich ja keinen Freund habe? Oder soll ich das auf alle Fälle unterbinden und nicht mehr auf ihn reagieren bzw. alles vehement abwehren? Ich habe schon mit mehreren Freunden über die Sache geredet, aber die nehmen das alles nicht so wirklich ernst.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?