Beten/Namaz ohne alle Gebete zu können/ gusul/ wudu?

3 Antworten

jaja so ist das. davon bleibt kein gläubiger verschont - das herz schwingt immer einwenig - mal ist der glaube etwas stärker und an manchen tagen die faulheit - das pendelt sich immer ein. also mach weiter und vielleicht auch immer ein bisschen mehr.

wenn du in der moschee betest betet der imam vor. das ist also egal dass du es nicht kannst.

für zuhause empfehle ich dir ein zettel. lerne einfach beim beten. du kannst den zettel solange benutzen, bis du die sure auswendig kannst. 

das wichtigste ist die niya ( absicht) solange die da ist ist alles gut. andersrum ist schlimmer. beten ohne niya, das wäre heuchelei auch wenn du alles perfekt sagst ohne es zu meinen. 

zu der frage mit ghusl und whudu. 

es geht um die reinheit - wenn du samenerguss hattest oder frauen die menstruation bzw GV  und nach geburt macht man ghusl. dann bist du rein. 

solltest du geschlafen haben oder die toillete usw dann reicht einfach whudu um zu beten. 

wenn du ghusl gerade gemacht hast und nicht etwas zuvor genanntes dann kannst du einfach beten. 

Inshallah wird dein glaube weiter gestärkt und du gehst den weg weiter. wenn du fragen hast melde dich

Also zu deiner Frage mit Gusül Abdest.

Solange du dein Abdest nicht durch irgendetwas ungeltend machst, kannst du damit beten.

Du soltest so weit ich weiß immerhin Fatih wissen. Das reicht auch. Es ist der Gedanke wichtig.

-So hat es Nihat Hatipoglu mal gesagt. (Ein Imam)

es ist doch deine sache ob du beten willst oder nicht solange du andere damit nicht störst.

den meisten göttern ist es egal ob jemand betet oder nicht

11

Ich habe doch nicht gefragt ob ich beten soll oder nicht. Ich habe gefragt ob es schlimm ist wenn ich nicht alle Suren kenne. Ich komme sowieso auf Leuten wie dich nicht klar versuchst hier paar Punkte durch deine unnötige und nicht hilfreiche Antwort abzustauben. "den meisten Göttern" es gibt keine Götter es gibt nur einen Gott und das ist Allah. Das ist doch lächerlich zu sagen es gibt mehrere Götter oder glaubst du diesen Märchen von Zeus und watweis ich was. Und (ich glaube zu 100% daran das es Gott gibt) selbst wenn es keinen geben sollte ist es doch trotzdem gut das Menschen daran glauben ansonsten würden sie viel mehr Straftaten und böse Taten begehen als sie ohne hin schon begehen. Ach ja zudem kannst du mir mal sagen wie es möglich ist das wir Menschen existieren das Tiere existieren das wir so schlau sind wieso es überhaupt die Erde gibt wieso wir Sauerstoff brauchen wieso es überhaupt den Weltall gibt wieso es überhaupt etwas gibt.

Nix wissenschaftliches und nix mit Rechnungen oder Beweisen kann das alles erklären. Es ist Gott der das alles hier ermöglicht oder willst du mir sagen das das einfach so passiert? das nach dem Tot nix mehr ist? 

Versuch nicht Leute auf Gutefrage von ihrem Weg abzubringen...

0
46
@lappen3

"es gibt keine Götter es gibt nur einen Gott und das ist Allah"

du glaubst das es nur deinen gott gibt. das ist eben nur dein glaube. der hat nicht viel mit einer wahrheit zu tun.

ich kenne einige der götter persönlich. diesen allah kennt davon keiner.

das wenigste passiert einfach so. hat trotzdem nichts mit göttern zu tun. ich schreibe hier nicht weil es mir ein gott ermöglicht. das machen alles menschen.

0

Ich komme nicht klar peinlicher Vorfall in der moschee?

Hallo Leute, Ich bin 14 Jahre alt und meine Eltern sind nicht so religiös und ich wollte freiwillig zur Moschee als ich dort ankam war alles nett der Imam hat mir alles gezeigt (das war so ein Kurs ) die arabsichen Buchstaben etc.

Eines Tages wollte ich mitbeten Mittagsgebet heißt das glaub ich und ich hatte morgens schon abdest genommen und kurz vor dem beten habe ich ausversehen gepupst und ich hatte ein schlechtes gewissen weil so das abdest gebrochen wird und dann ist das beten nicht gültig ich bin dann schnell nach unten gegangen in den Kabinen wo man abdest nehmen kann und als ich wieder oben war beim beten war ich zu spät man musste schon beten und ich wusste nicht genau wie das geht und Jeder hat mich angeguckt und der Imam auch ein Freund von mir sagte bete schnell ich hab das auch getan dann hat mein Imam angefangen zu lachen anscheinend hab ich was falsch gemacht bei den Bewegungen weil ich nicht weiß wie das geht und ich weiß auch nicht was man sprechen muss und jeder hat mich angeguckt ich war so rot und am liebsten hätte ich geheult dann als das Gebet zu Ende war bin ich ganz schnell weg von der Moschee jetzt will ich nie mehr wieder dort hin was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?