Bester Freund ist mit Ex zusammen was tun?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ein bisschen egoistisch muss man schon sein und wenn dein Freund meint, dass er mit deiner Ex gut zu recht kommt, soll er es eben probieren. Triff dich einfach weiter nur mit Ihm ohne seine Freundin und dann verändert sich sowieso nicht viel für dich.

Außerdem sind Beziehungen ja immer schwierig. Kann also sein, dass es sowieso nicht für immer hält und ihr dann beide euch austauschen könnt, was an eurer Ex nervt XD

Ich empfinde es als Frechheit, dass du quasi von ihm verlangst, dass er die Frau, in die er sich verliebt hat, aufgeben soll wegen deiner Freundschaft.

er ist ja erst mit ihr zus. gekommen nachdem du schon von ihr getrennt warst, also hat er sie dir nicht ausgespannt, oder?

Die Frau kann nicht ganz schlimm sein, sie wird auch ihre positiven Seiten haben, sonst hättest du dich nicht damals in sie verliebt und er sich nicht jetzt in sie.

Du müsstest eigentlich nachvollziehen können, dass man sich in sie verlieben kann. Und wo die Liebe hinfällt, kann man sie nicht aufhalten.

 

Wenn du mit ihr nicht klarkommst, ist es dein Problem, und du als Freund solltest deinem Freund nicht dieses Problem aufhalsen. Wenn du als mein Freund mir gegenüber solche Einstellungen zeigen würdest, würde von dadurch die Freundschaft einen Knacks bekommen 

Überdenke deine Forderung nochmal.

Dich daran gewöhnen. Es mag dir schwerfallen, aber deine Ex ist Vergangenheit und sowohl sie als auch dein Freund können tun und lassen, was sie wollen. Sicher macht das dein Freund nicht, um dich zu ärgern oder zu quälen, da gilt, wie seit ewigen Zeiten: wo die Liebe hinfällt. Mit Frechheit oder Vertrauensbruch hat das nichts zu tun.

Asdfx 29.07.2016, 06:48

Lach.. schon mal etwas davon gehört das Exfrauen von Kumpels Tabu sind ?? Es gibt hundertausende andere Frauen. Ex vom Kumpel ist und bleibt für immer ein Tabu das ist oberste Priorität!ich hoffe mal das die Mehrheit das auch so sieht! Frauen gibt es viele beste Freunde leider nicht !

0
Shiftclick 29.07.2016, 08:24
@Asdfx

Nein, davon habe ich noch nichts gehört. Der Begriff 'Tabu' hat übrigens eine ganz andere Bedeutung.

0
Asdfx 29.07.2016, 10:15
@Shiftclick


Ta·bu̱





Substantiv [das]
geh.


"Eine Sache, die nicht getan" und/oder über die nicht (öffentlich) gesprochen werden darf.
"Sexualität galt lange Zeit in öffentlichen Diskussionen als Tabu."


Stimmt ist wirklich etwas völlig anderes

Siehe Duden ^^ Eine Sache die nicht getan werden darf ^^


0
Asdfx 29.07.2016, 10:20
@Asdfx

Du hast sicherlich eine menge bester Freunde mit der Einstellung Shiftclick..

0

Was hat er dir denn getan? Wss für eim Vettrauen hat er gebrochen? Es ist seine Entscheidung mit einer Person zusammen zu sein, von der du nichts mehr wissen willst. Willst du es ihm verbieten? Du solltest dich etwas entspannen. Wenn ihr euch seht, darf seine Freundin halt nicht dabei sein und sie darf nicht das Gesprächsthema werden. Und gut ist. Macht euch das Leben nicht unnötig schwerer, als es eh schon ist. Sag es ihm einmal sachlich, was du davon hälst, aber setze deshalb wg so einer Geschichte doch nicht die Freundschaft aufs Spiel. Du musst es akzeptieren. Wenn du es nicht kannst, dann halte dich von deinem besten Freund fern. Aber schreibe ihm nicht vor, was er zu tun und zu lassen hat.

normalerdude 29.07.2016, 06:36

genau meine meinung. Das ist nur in mode dass man sowas nicht akzeptiert

1

Ich sage dir ganz ehrlich da wirst du nicht viel machen können meine beste freundin hat sich von meinem ex ( da waren wir noch zusammen) knallen lassen 

Das ist eine sehr dreiste Aktion von deinem besten Freund.. Ignoriere ihn erstmal geh ihm aus dem Weg... Dann wirst du sehen ob eure Freundschaft wirklich so gut ist wie du gedacht hast. Wenn er sie wieder verlässt weil ihm sein bester Kumpel fehlt ist alles wieder gut !  Ich persönlich fände es von meinem besten so lachhaft wenn das passieren würde.. wollte erstmal nicht mehr mit ihm zutun haben und das würde ich ihm auch sagen .. 

Tritt ihm ordentlich in den Arsch. Und sag ihm das es so nicht geht. Sag nicht er darf mit ihr nicht zusammen sein sonst heißt es du hättest ihre Beziehung kaputt gemacht. Dreh dem Spieß um und sag ihm entweder ihr bleibt weiter Freunde oder er soll bei deiner ex bleiben, sag ihm es ist seine Entscheidung. Wenn er bei deiner ex bleibt dann war er eh kein richtiger freund, so hart es auch klingt dann sch*iß auf ihn solche Freunde ziehen einen nur runter.

Er darf machen was er will. Jemandem etwas zu verbieten, weil du es nicht möchtest ist sinnlos. Ex hin oder her, Sie gibt es nicht mehr. Die Sache hat normalerweise mit dir schon lange nichts mehr zu tun.

INeXoulZ 29.07.2016, 06:55

Wir hatten uns erst vor zwei Monaten getrennt..

0
DaddyNrw 29.07.2016, 07:07

Wie gesagt, ihr seid nicht mehr zusammen und somit frei. Dein Freund hatte es aber ziemlich eilig, auf den würde ich aufpassen, ansonsten sollte dich das nicht stören. Es ist kein Geheimniss, wenn ein Mensch sowas macht. Man muss bereit sein für alles. Ich persönlich würde es nicht machen, da es meiner Meinung nach gegen die Moral spricht, aber die Freiheit von anderen interessiert mich nicht. Enttäuscht wäre ich auf jeden Fall aber das wärs auch.

1

Warum werden solche aktionen immer als schlecht bezeichnet? Wenn er sie liebt dann liebt er sie, was juckt dich das? Klar es ist dein bester freund, aber er könnte sie ja eifach nicht mit dir in verbindung bringen. Mir wäre es so was von schelss egal wenn mein bester freund mit meiner ex (die ich übrigens überhaupt nicht leiden kann) zusammen kommen würde. Ich versteh sowas nicht...

Was möchtest Du wissen?