bester freund abweisend? wie zurück gewinnen?

4 Antworten

Was dein bester Freund nun tatsächlich hat, das würde sich anbieten mal in einem Gespräch zu klären zumal es für dieses in letzter Zeit von dir beobachtete abweisende Verhalten letztendlich auch Ursachen geben muss. Absolut falsch wäre es hingegen zu versuchen es deinem besten Freund sozusagen heimzahlen zu wollen, indem Du ihn deinerseits ignorierst oder dich rar machen würdest. Das würde eher zu einer weiteren Eskalation der Ereignisse denn zu einem positiven Ergebnis führen.

Hallo KellyGurt,

wenn Du Ihn zurückgewinnen willst, treffe Dich einfach nochmal mit Ihm und erkläre Ihm, dass es ein Missverständnis von Dir war, warum Er sich nun von Dir fernhält.

Du möchtest gern von Ihm erfahren, warum er sich von Dir distanziert und ob Du Ihm gekränkt hast. Dann müsste er Dir antworten.

KellyGurt, sage Ihm, dass Du Ihn als Freund nicht verlieren möchtest.

Ich wünsche Dir viel Glück.

MfG Angelika

Freuden sind Gefährte, sie kommen und vergehen. Geht deinen eigenen Weg, vielleicht findest du ihn wieder in einem Gasthaus am Weg.

Wieso solltest du ihn denn ignorieren? Zwischen etwas Zurückhaltung und Ignoranz gibt es doch noch eine ganze Palette...

Was möchtest Du wissen?