Beste Freundin verloren. Entschuldigen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So - wie ich das jetzt verstanden habe ... Sie hat dir die Freundschaft gekündigt , weil du dich verändert hast ? Zuerst musst du erstmal überlegen ob du noch mit ihr befreundet sein willst oder nicht ? wegen dem schlechten Gewissen , das sie nix mehr mit dir zu tun haben will ... und wenn ja - tja dann weißt du ja was du zu tun hast , versuch deine Freundin mitzuteilen , das es dir leid tut , das du so komisch warst und so weiter, wenn sie es versteht , dann ist alles wieder gut !

Natürlich entschuldigen ! Und wenn du darüber lachst ist das eindeutig das Zeichen das du ihr zu wenig Zuneigung schenkst ! Vllt hast du es damals nicht gewusst ! Wie man so sagt: man merkt erst dann wir wichtig einem etwas ist , wenn man es verloren hat . Also sage ihr persönlich einfach genau das was du uns hier auch gesagt hat . Wenn ihr die Zuneigung zu dir damals so gefehlt hat dann wird sie sie jetzt auch brauchen viel Glück 🝎

Du kannst es versuchen, dich zu entschuldigen, aber wenn sie dann nein sagt, dann lauf ihr nicht hinterher, sondern versuch dein leben so gut wies nur geht weiter zuleben ..

natürlich wird sie dir fehlen, aber zeig ihr, dass du nicht alles von ihr abhängig machst..o:

Das du ihr nicht gezeigt hast das du sie gern hast war ein großer fehler du solltest sie auf einen kaffe einladen mit der begründung noch mal mit ihr reden zu wollen dann sagst du ihr das du sie gern hast und versuchst ihr verständlich zu machen das sich menschen verändern sag ihr auch das sie dir sehr fehlt und das du gern wieder mit ihr befreundet wärst Das ganze erfordert ein bisschen mut aber ich verspreche dir es wird klappe ich hoffe die anwort war hilfreich Viel Glück

Was möchtest Du wissen?