Beste Freundin erzählt mir nicht dass sie mit wem etwas am laufen hat?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich finde es wichtig

Deine Freundin aber möglicherweise nicht. Vielleicht ist es für sie nur eine unbedeutende Nebensächlichkeit. Vermutlich informiert sie Dich, wenn sie sich selbst darüber klargeworden ist, ob was Festes daraus werden könnte. Ansonsten: Über ungelegte Eier wird nicht gegackert.

Vielleicht hat die andere Freundin übertrieben und zwischen deiner besten und dem Jungen läuft noch nichts (Wichtiges). Vielleicht möchte deine beste Freundin erstmal allein ihr Glück genießen und es noch nicht an die große Glocke hängen. Vielleicht hält sie das, was sie mit dem Jungen hat für nicht erwähnenswert. 

Egal warum, deine Freundin hat das Recht, Dinge aus ihrem Privatleben für sich zu behalten. Du solltest das nicht schlimm finden.

In solche Angelegenheiten finde ich ist die Lösung immer effektives kummunizieren. 

Das Mädchen ist schliesslich deine Freunding, sie wird irgendwelche Gründe haben. Ich verstehe allerdings dein Anliegen, dass gute Freunde keine solchen geheimnisse voreinander haben sollten. Wenn es dich verletzt oder du es nicht toll findest, oder dir gar wie in deinem falle unschlüssig bist, dann rede einfach mit ihr darüber. Erzähl ihr wie du dich fühlst. Sie wird offen mit dir sprechen wenn auch du mit ihr offen sprichst. Ihr werdet zusammen eine Lösung finden. Sich ausprechen tut dir gut und wird das Problem lösen. 

Auch wenn sie deine beste Freundin ist, muss du nicht über alles und jedes Bescheid wissen. Wenn sie es nicht sagen will, dann wird sie ihre Gründe haben.

Es ist IHR Leben und IHRE Angelegenheit. Sie muss gar nichts, wenn sie das nicht möchte.

Frage sie doch mal, eventuell möchte sie nicht, dass du alles weißt.

Was möchtest Du wissen?