Beschwerdebrief Schulnoten

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Lasse Dir die Note erstmal im Gespräch vom Lehrer begründen. Wenn Du immer mindestens ausreichend hattest, ist das schon rechnerisch kaum möglich und eine 6 im Mündlichen muss er begründen. Aber selbst die könnte die Note kaum auf eine 5 runterziehen...

Notfalls die Schulleitung bitten zu vermitteln, bevor Du Dich an die Schülervertretung/Eltern wendest und dann eine formale Beschwerde einreichst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thotti22
15.06.2011, 16:54

PS Noten sollen wohlwollend bewerten und nicht disziplinieren. Du selbst kennst Dich, Dein Verhalten und den Umgang des Lehrers am besten. Benotet er generell schlecht, bevorzugt er nur einige Schüler, ist er beliebt oder eher unbeliebt? Die schriftlichen Noten können nicht der Grund sein - also muss er Dir mündlich eine 5 oder gar 6 gegeben habe - und sowas muss er sehr genau, notfalls vor der Schulleitung begründen. Gegebenenfalls bitte Deine Eltern einen Fachanwalt einzuschalten oder einen externen Mediator (Schulamt etc.) - sofern damit Deine Versetzung gefährdet wird oder der Notendurschnitt ruiniert wird. Weil das ein Makel für Leben ist...

Manche Lehrer können Wissen vermitteln, aber sind unfähig was die sozialen Kompetenzen angeht... aber das sind alles Spekulationen.

0

Nun, die meisten Lehrer "drücken" keine 5 "rein" - sie bewerten was Du ihnen anbietest. Nun müsstest Du anhand der Auswertung dieses Tests / Klausur / mündlichen Note .... ??? wissen, was alles nicht richtig war und wie diese 5 entstanden ist.

Mein nächstes Problem ist - Du hast doch sicher noch mehr Zensuren - da macht doch die eine 5 nicht gleich die Halbjahresnote kaputt.

Oder reden wir hier davon, dass Du immer um die 5 bis 6 Punkte (ausreichend) hattest und nun eine 5 (also zwischen 3 und 1 Punkt) erhalten hast und deshalb mit 4 Punkten Gesamtnote den Kurs unterpunktest?

Wenn Du Dich über eine Zensur beschweren willst, dann musst Du Gründe darlegen, wieso diese Benotung fehlerhaft gewesen sein soll. Du könntest, wenn es eine schriftliche Arbeit war, eine Zweitkorrektur beantragen. Bei einer mündlichen Leistung wird es schwierig.

Wenn durch diese eine Note tatsächlich Deine Zulassung zum Abi gefährdet ist, dann sprich aber zuerst nochmals mit Deinem Lehrer. Wenn ohne so ein Gespräch der nächste Schritt die Zweitkorrektur ist - also der von einem - entschuldige "schwachen" Schüler geäußerte Zweifel an den Fähigkeiten des betroffenen Lehrers, dann wird der sicher (Lehrer sind auch nur Menschen) nicht in Jubel ausbrechen und sagen, ja - ich konnte Leistungen noch nie einschätzen, er hat 15 Punkte verdient, sondern sich wohl etwas stur stellen. Also sprich mit ihm und erkläre ihm worum es geht. Selbst wenn die Note nicht geändert werden kann, könnte durch eine weitere Kontrolle / Leistung Dein Missgeschick wieder ausgeglichen werden.

Nur weil Lehrer reale Anforderungen stellen und Noten nicht verschenken ist das (bei ordentlichem Unterricht) kein Grund für Beschwerden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr geehrter Herr XY

Letztens haben wir gerade unser Zeugnis bekommen. Ich bin der Meinung, dass die 5, die ich im Fach Deutsch erhalten habe, nicht gerecht ist.

Da ich immer bessere Noten als 5 hatte und immer gut mitgemacht habe, habe ich damit gerechnet, mindestens eine 4 zu erhalten, deshalb kann ich dies nicht nachvollziehen.

Ich bitte Sie um ein Gespräch mit ausfürlicher Erklärung oder Ausbesserung der Note.

Vielen Dank im Voraus.

Freundliche Grüsse

..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja,du kannst dich zwar beschweren,wird aber wohl nichts bringen!Das ist bei Lehrer nicht gerne gesehen.Versuche lieber mit dem Lehrer über die Note zu sprechen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thotti22
15.06.2011, 16:55

Naja, wer wird schon gerne korrigiert? Natürlich bringt es was, wenn es ungerechtfertig ist. Wenn der Notendurschnitt es eigentlich nicht zulässt, kann man es auch als nicht wohlwollende Bestrafung/ Disziplinierung auffassen - und damit sollte man unfähige Lehrer nicht durchkommen lassen...

0

hallo,danke erstmal an alle Antworten ihr habt mir sehr geholfen ich werde erstmal mit dem Lehrer reden wegen der Noten und falls nichts dabei rauskommt werde ich die nächsten schritte einleiten.Ps.: Ja fast alle im Kurs haben Schlechterenoten bekommen wie erwartet und er hat ein paar Lieblingsschüler mit dennen er auhc gerne Private Untericht macht und bei Fragen sagt er fast nur das er das schonmal erklärt hat und es unsere schuld sei wenn wir zu dumm waren ihm zu zuhören und das beste was er sagt wir sind Selbstmord Schüler was er aber damit genau meint habe ich bis heute nicht verstanden -.-naja nochmals danke

Lg. Xistenz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?