Beschwerdebrief?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schreib, dass du sehr enttäuscht bist und eigentlich nur das Produkt benutzt und sonst immer zufrieden warst und dass das ein Hinweis sein soll und dich interessiert woran es liegt.

Geh einfach zum Laden, wo du das gekauft hast und erklär der Verkäuferin sachlich die Lage.

Schreib Dir doch einfach von der Seele, was Dir so in den Sinn kam!

Andere Möglichkeit: in den Laden gehen, in dem Du die Konserve gekauft hast, und mündlich Deine Beschwerde vortragen.

foto machen wegschicken mit der bitte um Stellungnahme... bekommst warscheinlich ein neues zugeschickt.


newcomer  03.01.2010, 21:52

Ein Beschwerdebrief ist in der Regel ein „halb“-privater Geschäftsbrief. Denn unter Geschäftsleuten wird eine Beschwerde doch oft auch anders geäußert. Aber wenn mal eine Urlaubsreise nicht so gelaufen ist, wie man sich das vorgestellt hat, kann es sinnvoll sein einen Beschwerdebrief an den Reiseveranstalter zu schreiben, um eine Reisepreisminderung zu fordern.

Schließlich möchte man nicht mehr für eine Reise zahlen, als man an Wert bekommen hat. Vor allem, wenn einem mehr versprochen wurde, als tatsächlich geleistet wurde.

An:

Adresse + PLZ

Beschwerde wg. Reisemängel bei (Kundennummer/Reisekennzeichnung)

Sehr geehrte Damen und Herren,

leider sehe ich mich nach meiner Urlaubsreise vom … bis …, veranlasst, mich über die Qualität Ihres Reiseangebotes zu beschweren. Abgesehen von den Ausfällen der gebuchten Ausflüge, gibt es leider auch im Bezug auf das Hotel, Anlässe zur Beschwerde.

Insgesamt beträgt die Wertminderung nach meiner Auffassung XXX,- Euro. Ein genaueres Protokoll, der Mängel und entsprechendes Bildmaterial erhalten sie als Kopie in der Anlage.

Ort, Datum

Mit freundlichen Grüßen

(Unterschrift)

Anlagen:

0