Bescheinigung fürs Kochen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Lieber SuperDjRank, 

diese Bescheinigung bekommst du beim Gesundheitsamt, sie kostet um die 16 Euro. In welcher Stadt wohnst du denn? 

Nichtsdestotrotz brauchst du diese Gesundheitskarte nicht um dich als Koch zu bewerben, erst wenn du als Koch arbeitest musst die Hygienelizenz haben. Wenn du den Job bekommst frag deinen Chef er wird dir sicher sagen können, wo du am besten hinzugehen hast.

Viel Erfolg für das Bewerbungsgespräch! ;)

Frage einfach mal bei einem anderen Arzt, oder bei dem Gesundheitsamt nach, die können dir evtl. eine Adresse in deiner Nähe geben. 

Meistens handelt es sich dabei um einen mehrstündigen Vortrag, nach dem du eine Bescheinigung bekommst, das macht nicht jeder Arzt, aber einige.

Du kannst es auch direkt beim Gesundheitsamt machen.

LG Pummelweib :-)

Dann musst Du zum Gesundheitsamt, dort bekommst Du die Bescheinigung, wenn der Hausarzt es nicht ausstellt.

Frag nochnals genau nach, was Du eigentlich wirklich brauchst. Vielleicht ist es auch die Bescheinigung, dass Du den Kurs mitgemacht hast. Wenn Du Koch gelernt hast, so hast Du diesen auch.

SuperDjRank 22.08.2015, 13:58

Ich habe keinen Kurs mitgemacht. Ich muss vorher noch solch eine Bescheinigung einholen, damit ich auch berechtigt bin

0
Allexandra0809 22.08.2015, 15:28
@SuperDjRank

Du hast aber schon Koch gelernt? Da müsste eigentlich auch diese Belehrung dabeigewesen sein, was diese Bescheinigung angeht.

0

Du musst so ein Kurs beim Gesundheitsamt belegen und danach bekommst du die Bescheinigung dort ausgehändigt.

Ich habe meine Bescheinigung vom Gesundheitsamt bekommen.

Was möchtest Du wissen?