Berufschulplicht überbrücken?

2 Antworten

Warum sollte das nicht gehen? Wenn du Arbeit findest die für dein Alter geeignet ist, dann auf jeden Fall. Die Arbeit sollte so sein, dass die Jugendschutzgesetze eingehalten werden. Also keine Schichten und dergleichen. Das weißt du aber, oder nicht? Dann drück ich dir mal die Daumen, dass du etwas passendes findest, für den Übergang.

Hallo RussianKaro,

so einfach wie Rudnik das darstellt ist die Rechtslage leider nicht. Die Berufsschulpflicht ist ausgehend von Deinen geschilderten persönlichen Voraussetzungen bindend und wird nicht erfüllt durch die Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen Vollzeitbeschäftigung. In BW gilt für die Schulpflicht normalerweise: mind. 9 Jahre Erfüllung der Regelschulpflicht plus 3 Jahre Berufsschulpflicht (letztere kann auch durch den Besuch einer einjährigen Vollzeitberufsschule z.B. 1-jährige Berufsfachschule, BEJ, BVJ usw. erfüllt werden). Ansonsten endet die Berufsschulpflicht auch mit Vollendung des 18. Lebensjahres sofern kein Berufsausbildungsverhältnis besteht oder eines eingegegangen wird. In Deinem Fall sehe ich als Überbrückungsmöglichkeit bis zum Gymnasium eigentlich nur ein FSJ, FÖJ, BFD oder freiwilligen Wehrdienst. Denn in diesen Fällen "ruht die Berufsschulpflicht" für die Zeit der abgeleisteten Maßnahme, siehe hierzu: "§ 80 SchG – Ruhen der Berufsschulpflicht" (Satz 5 und 6).

Mittlere Reife geschafft aber trotzdem keine ausbildung?

Ich habe meine mittlere Reife geschafft und leider für dieses Jahr keine ausbildung und kein fsj.. Da ich noch 17 bin bin ich Schulpflichtig. Ich möchte Krankenschwester werden und hab nun nur noch zwei Möglichkeiten entweder bej berufseinstiegsjahr so man Hauptschule verbessern kann ist aber unlogisch da ich mittlere Reife habe oder Frisör Schule das auch unlogisch ist aber das macht sich besser im Lebenslauf anstatt bej was soll ich machen ?? Ich weiß es immer noch nicht

...zur Frage

mit 17 Vollzeit arbeiten trotz Berufsschulpflicht?

Darf ich mit 17 trotz Berufsschulpflicht vollzeit arbeiten gehen, um ein halbjahr zu überbrücken? (NRW)

...zur Frage

Im Überbrückungsjahr "normal" arbeiten?

Heyy Leute,

ich mache dieses Jahr Abi und habe fest mit einem Ausbildungsplatz gerechnet, doch leider haben sie abgesagt. Jetzt habe ich ein Jahr zu überbrücken und damit ein großes Problem :( Alle aus meinem Umfeld raten mir ein FSJ zu machen, doch damit kann ich überhaupt nichts anfangen. Mit einem FÖJ könnte ich leben jedoch gibt es nur sehr wenige Stellen und für eine Alternative wie ein Auslandsjahr habe ich keine Ersparnisse. Jetzt bleibt ja eigentlich nur über normal Voll- oder Teilzeit zu arbeiten. Sieht das wirklich so schlecht aus im Lebenslauf ?

...zur Frage

Ist dieser Satz grammatikalisch korrekt "Ich will dieses Jahr überbrücken und ein Jahr bei ihnen arbeiten"?

...zur Frage

Vorpraktikum , berufsschulpflicht?

Hallo Erstmal zu mir Bin 17, aus bw und habe im sommer 2015 meine mittlere reife erhalten. Aktuell mache ich ein vorpraktikum ( vollzeit) im Kindergarten. Ich mache dieses Praktikum im Zeitraum vom august 2015 - ende juli 2016Dieses Praktikum gehört nicht zu meiner angehenden Ausbildung. Bin ich dadurch berufsschulpflichtig? Die, die ich bisher gefragt habe meinten nein, weil dieses Praktikum meine Schulpflicht ersetzt... Hoffentlich kann mir jmd weiterhelfen Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?