Berufe bei denen man fliegt!?

8 Antworten

Haha, 4000€ Netto als Einstiegsgehalt? Viel Spaß beim suchen. ^^ Bloß weil du Abi hast, heißt das noch lange nicht, dass du sofort Großverdiener bist. :D Abiturienten gibts wie Sand am Meer... Ohne die entsprechende Vorarbeit wirst du so schnell nicht an so einen Beruf kommen... Überleg mal was jeder Flug kostet, da muss man schon gute Gründe haben und in einem Unternehmen arbeiten, was sowas auch finanzieren kann.

Dass man diese Summe nicht als Einstiegsgehalt erwarten kann war mir natürlich klar ;-) Ich meinte mit dem Gehalt das Gehalt, dass man mit einer längeren Tätigkeit verdienen kann. ;-)

0
@Edeltechniker

Auch dann sind 4000€ Netto noch verdammt viel. Überleg dir mal, was du dann für ein hohes Monatsbrutto haben müsstest, damit du 4000€ raus bekommst. Da müsstest du bei Steuerklasse 1 ja um die 6000€ Brutto verdienen...

Wenn du 4000€ Brutto hast, kannst du schon zufrieden sein.

0

Im Prinzip kann der Mensch bei in allen Berufen fliegen. Das geht schneller als man A sagen kann. Spaß beiseit. Vielleicht als Reiseleiter? Oder als Diplomat, da wär ein gutes Gehalt drin. Oder du gehst als Außendienstmitarbeiter, wo du international unterwegs sein musst. Oder als Politiker, die fliegen auch viel in der Welt herum und haben genug Geld.

Nun ja, wenn du beruflich fliegst bedeutet das in der Regel dass du auch viel arbeitest, das bedeutet dass du gut verdienen kannst und das kannst du auch alles gut mit einem Studium erreichen. Aber das mit der Familie wird recht schwer, da du -wenn du fliegst- ja oft weg bist und sofern du die Familie nicht mitnehmen kannst hast du auch nicht viel Zeit dafür.

sieh zu das du später von deiner firma auswärts eingesetzt wirst, also produkte einer firma bei den kunden installierst, welche im ausland wohnen, durch deine flugreisen bekommst du punkte bei den airlines gutgeschrieben die du mit deiner späteren familie ,,abfliegen,, kannst,werde also zum spezialisten

Vielleicht wäre Flugbegleiter/in was?.. Aber dafür darfst du nicht SO groß sein, und ich glaub es erfordert auch keinen besonders hohen Schulabschluss.

Was möchtest Du wissen?