Berserk Behelit: Was genau hat es damit auf sich, sowie das Symbol bei Guts?

Das Behelit, wurde glaube ich in Berserk 2016 als "Ei" bezeichnet. - (Anime, Manga, Berserk)

2 Antworten

Was für ein Symbol? Und vor der 2016er Serie hättest du wohl die Filme schauen sollen (oder die 97er Serie) die unmittelbar davor spielen und das Ganze erklären. Manga lesen ist aber klar die beste Option.

Ich hab die 2016er Serie selber nicht gesehen aber für mich sieht das danach aus, als ob das nach den Ereignissen der Sonnenfinsternis spielt, also im Conviction Arc. Da dürftest du ja eigentlich gar nicht kapiert haben was überhaupt Guts Motivation ist. Kam Griffith in der Serie überhaupt vor?


Edit: Mit Symbol meinst du wohl das Brandzeichen in Guts Nacken? Auch hier gilt: wird alles in den Prequels erklärt und ist eigentlich essenziell wichtig für die weitere Serie.

Ist ja gut. Ich hab mir jetzt die ersten zwei Bände gekauft. Der Berserk Anime aus 2016 basiert mehr auf den Manga als die alte Version. Nur erfährt man nichts von früher, was woll mein Problem ist. Genau, das Brandmarkzeichen bei Guts meinte ich. Griffith kam in der letzten Folge erst vor.

0
@Himarigrey

Die ersten beiden Bände sind nicht wirklich aufschlussreich, da der Berserk Manga einer In Medias Res Formel folgt. Das heißt es beginnt mitten in der Story, dann beginnt ab Ende von Band 3 ein Rückblick (Golden Age Arc) der bis ca. Band 14 geht und anschließend geht die Story chronologisch weiter wo sie in Band 3 aufgehört hat. Dieser Rückblick bildet das Rückgrat für die komplette Beziehung zwischen Casca/Guts/Griffith und deren daraus resultierenden Motivationen die Dinge zu tun die sie tun und ist damit das Kernstück der gesamten Serie. Dieser Teil wird sowohl in der alten Serie als auch den Filmen abgehandelt.

Ich kann wirklich nur empfehlen dir den Golden Age Arc auf die ein oder andere Weise anzusehen (Empfehlung für beste Qualität: Manga. Empfehlung für zeitlich geringsten Aufwand: Filme). Nicht nur weil er extrem wichtig für die Serie als Ganzes ist, sondern auch weil er sehr gut ist (wird von vielen als einer der besten Manga Arcs aller Zeiten angesehen auch wenn ich persönlich nicht ganz so weit gehen würde).

1
@NamenSindSchwer

Mittlerweile hat sich die Frage erübrigt, da ich einfach zu schnell war XD

0

Das "Symbol" auf Guts` Nacken ist ein Brandmal, welcher er durch Griffith erhalten hat, als dieser zu einem der vier Engel wurde. Der Behelit ist eine Art "Glücksbringer" oder "Talisman" für Griffith. Er wurde auserwählt, diesen zu Tragen. Es hat Griffith ja auch schon vor einigen Unfällen gerettet, bei denen er eigentlich tot sein sollte. Und das Brandmal sollte alle Menschen "kennzeichnen", die Griffith als Opfer dienen würden. Guts und Casca konnten aber entkommen, sonst wären sie sicher auch gestorben.

Was möchtest Du wissen?