Berlin oder frankfurt?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So pauschal kann man Deine Frage nicht beantworten. Beide Städte haben ihren Reiz. Wobei Frankfurt wirklich ein großes Dorf ist, aber auch schön.

Was willst Du denn? In einer Stadt wohnen, wo Du Dich aber nicht auf Grund der Größe verlierst?

Oder suchst Du Abwechslung, willst viel ausgehen. Nachtleben und viel Kultur in einer Stadt? Dann entscheide Dich für Berlin. Da hast Du alles. Und in den Außenbezirken findest Du sogar noch Dorfleben, wie zum Beispiel in Lübars (Reinickendorf) oder Eiskeller (Spandau).

Frankfurt hat den Main und Berlin Havel und Spree. Am Fluss musst Du es also nicht fest machen. :-)

Herzlichen Dank für das Sternchen.

0

Ich würde natürlich Frankfurt vorziehen http://ichliebefrankfurt.de/. Aber Du vergleichst Äpfel mit Birnen. Mache Dich über beide Städte schlau und entscheide dann, was für Dich besser passt.

Genau, alleine von der Größe kann man die gar nicht vergleichen.

Ich bin ja Frankfurt gewohnt, als ich das erste mal in Berlin war, habe ich mir einen Wolf gelaufen, da hätte ich ganz Frankfurt umrunden können. ;)

Berlin hat aber auch seine Reize, ohne Frage.

0

Kennst du den Frankfurt und Berlin? Weil meiner Meinung nach kann man die beiden Städte gar nicht vergleichen.

Natürlich ist Frankfurt geiler als Berlin! Berlin ist so riesengroß, da fährst du eine Stunde in eine Richtung und kommst trotzdem nicht an. Nee, dann lieber Frankfurt. Das ist klein und überschaubar und durch die Skyline echt wunderschön!

Wie sagt man so schön: Frankfurt ist ein zu groß geratenes Dorf. ;)

0

Danke für eure Antworten. Ich glaube ich entscheide mich dann für Berlin. :) gruß kazee

Was möchtest Du wissen?