Berechne welchen Querschnitt eine Ader der 100 km langen Doppelleitung aus Kupfer dann haben muss (pCu=0,017ohm) Bitte mit rechenweg damit ich es verstehe...?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Einheit Ohm für den spezifischen Widerstand kann nicht sein, es soll wohl Ω mm² / m heißen.

In der Frage fehlt auch der Hinweis, was das Wenn zu dem Dann ist.

Ω ist die Widerstandseinheit, das ist das, was vermutlich rauskommen soll.

Querschnitte von Leitern werden normalerweise in mm² angegeben und Längen in m.

Um aus dem spezifischen Widerstand ρ einen absoluten Widerstand zu machen, muss man nach den Einheiten also durch den Querschnitt teilen und mit der Länge multiplizieren.

d. h. R = ρ * l / A

Diese Gleichung nach dem Querschnitt auflösen und Werte einsetzen.

Dabei berücksichtigen, dass l doppelt genommen werden muss, weil es eine Doppelleitung ist (Hin- und Rückleitung)

Rate mal was ich meine.

Das dürfen wir nicht. Hausaufgaben für dich machen. Aber ich darf dir eine Seite zeigen wo dir geholfen wird. Es ist auch für dich besser wenn du dich damit auseinandersetzt.

http://physikaufgaben.de/

Was möchtest Du wissen?