Benzin von Autoverwertung/ Schrottplatz

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

rechne damit dass JEDE art der verunreinigung vorkommen kann. benzinfilter öfter reinigen, da auch partikel aus den alten tanks abfließen die dir die anlage verstopfen und beschädigen können. die alten vergaser motoren waren da robuster, oder konnten mit teilen vom schrottplatz rep werden. dh risiko war geringer.

Wenn das nur Benzin ist, wüsste ich nicht, wie da Wasser reinkommen soll. (auch Abgesaugter)Aber wer so ein Auto fährt, sollte auch das Geld für VK von der Tanke haben-oder:-)

geld für die reguläre tanke habe ich. aber wieso sollte ich deswegen nicht vernümpftig mit meinem geld wirtschaften und versuchen, den günstigeren sprit zu nehmen? ja es gibt halt idioten, die bevor sie ihren wagen zum schrott bringen, wasser in den tank tun- warum auch immer, bei einem 10 liter kanister hatte ich dann 2 liter wasser drin und bin dann mal mit dem auto stehen geblieben...kfz meister hat das wasser abgelassen und funkt. dann wieder alles..kam aber bei mehreren hunderten von litern nur einmal vor.

ich will halt wissen, ob ich mir meinen motor mit dem sprit kaputt machen kann

0
@freshboy1986

Auf die Idee, dass jemand absichtlich Wasser in seinen Tank füllt, bin ich nicht gekommen. Aber so wie du es erklärt hast, ist es schon möglich. (hätte nie gedacht, dass es solche Idioten gibt) Dadurch, dass die meisten Pumpen im Tank sitzen, wird sich das Wasser mit dem Benzin vermischen. (Wasser setzt sich unten ab)Mische immer nur 10l mit bei von dem Fusel und du hast bestimmt keine Problem.

0

Diesel oder Benziner, was lohnt sich heute noch?

Hallo Gutefrage-Community,

Ich möchte mir gerne im Februar einen Neuwagen zulegen jedoch weiss ich nicht op ich einen Diesel/Benziner nehmen sollte, ich hatte immer einen Diesel, aber was heute so in den Nachrichten steht von der Abschaffung vom Diesel, sowie andere Probleme wegen dem DPE,... Frage ich mich ob sich nicht ein Benziner mehr lohnen würde.

Ich fahre im Jahr ungefähr: 27897,5 km

min: 3 Kilometer

maximal 670 Kilometer (1-mal im Jahr)

Was würdet Ihr mich empfehlen, bsw. was findet Ihr von einem Diesel/Benziner was sind eure Erfahrungen/Pannen?

...zur Frage

OKTANZAHL EINES KRAFTSTOFFES?

Hallo, Ich habe eine Frage bezüglich der Oktanzahl eines Kraftstoffes (Benzin): nimmt man beispielsweise Super mit gewöhnlich 95 Oktan, was bedeutet das dann? 95 was? Ein prozentualer Anteil kann es ja schon mal gar nicht sein, denn Shell v Power oder Aral ultimate haben ja auch Oktanzahlen größer 100. Im CFR Prüfverfahren können ja auch nur OZ bis 100 bestimmt werden???

...zur Frage

Was ist der Unterschied wenn man SuperE10 tankt oder einfach Super?

Seit einiger Zeit fahre ich Auto und mir ist beim Tanken aufgefallen, dass SuperE10 billiger zu tanken ist als Super. Worin liegt da genau der Unterschied? Was sollte ich am besten tanken?

...zur Frage

Welches Benzin ist dass?

Hey, ich habe mir einen Roller zugelegt bin mir aber nicht sicher welchen Kraftstoff ich tanken muss.
Kenne mich mit sowas nicht so gut aus.
Das beiliegen Bild zeigt was in der Gebrauchs Anleitung steht.

...zur Frage

Premiumkraftstoff wirklich so toll?

Hallo liebe Autofahrer,

wie ist eure Meinung zu den Premiumkraftstoffen von Shell (V-Power), Aral (Ultimate) und wie sie sonst alle heißen?

20 Cent für einen Liter mehr ist ja schon eine Hausnummer, dass der Motor bzw. die Einspritzdüsen dadurch gereinigt werden habe ich bei YouTube (JP Perfomance) gesehen. Der hatte ein Termin bei Aral aber entspricht das auch wirklich der Wahrheit?
Ist der Kraftsoffverbrauch wirklich geringer wie viele behaupten?

Shell bietet da immerhin die Club-Smart-Card an, wo man V-Power zum "normalen" Super-Preis tanken kann (kostet monatlich 9,99€ bzw. jährlich 99,99€).

Tankstellen sind nun mal wie Politiker, versprechen viel aber können nicht immer alles halten.

Würde mich freuen wenn ihr eure Meinungen und Erfahrungen mit mit teilt.

...zur Frage

Benzin sparende Fahrweise

Folgende Ausgangssituation: PKW im 5ten Gang, innerorts, nähert sich dem Ortsende. Was ist nun spritsparender: Wenn ich voll durchdrücke und bis auf 100 km/h beschleunige und dann die Geschwindigkeit halte oder wenn ich die Geschwindigkeit nur langsam, bei halb oder 3/4 gedrücktem Pedal, auf 100km/h steigere?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?