Benutzung von Löschpapier?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn man mit Füller schreibt, kann man mit einem kurzen Auflegen des Löschpapierblattes auf das Geschriebene die Tinte schnell trocknen, so dass man Umblättern kann, ohne das die Tinte verwischt.

Hört sich an, als sei das heutzutage schon eine vergessene Kunst ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du mit fuellfederhalter schreibst, ist die tinte danach noch fuer einige sekunden feucht. das loeschpapier, wenn du es leicht draufdrueckst, nimmt die feuchtigkeit auf, ohne die schrift zu verschmieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Tinte noch nass ist > drauflegen. Damit nichts verschmiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das legst hinter die Seite, auf die du schreiben möchtest, damit die kommende Seite nicht verschmiert. (glaube ich :D)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man legt es auf das frisch geschriebene, damit die überschüssige Tinte aufgesogen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach dem Schreiben mit einem Füller legt du das Löschpapier auf die beschriebene Seite und saugst damit die überschüssige Tinte auf, damit diese nicht die gegenüberliegende Seite verschmiert.

MfG Capone87er

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf die Seite auflegen wo man geschrieben hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?