Beispiele antiproportionale Zuordnung im Supermarkt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Probeweise sollen statt der üblichen 12er-Kartons 6er-Packs H-Milch angeboten werden, die sich leichter tragen lassen. Wie viel mal so viele Gebinde lassen sich im Regal unterbringen?"

(Verwaltungsgebühren + Spenden an den armen Stadtrat und Bearbeitungsdauer des Bauantrags für die Erweiterung dürften ein schlechtes Beispiel sein)

Anzahl der Filialen in der Stadt und durchschnittliche Anzahl der Kunden pro Woche

Mittlere Verweildauer eines Produkts und Größe der Nachbestellung (vgl. Antwort von Rhenane)

(Es ist wirklich nicht leicht, hier Beispiele zu finden)

1000 Liter Milch reichen normalerweise für 15 Tage, wie lange reicht die Milch wenn aufgrund von Ferien 25% weniger abgesetzt wird.

Was möchtest Du wissen?