Beim Sex Penis immer festhalten sonst hält er nicht, was tun?

10 Antworten

Entweder bist du zu nass und er flutscht deshalb immer wieder raus, oder er st nur halb erigiert. Vielleicht zieht er ihn aber auch zu weit raus, beim zurücknehmen (beim rein raus). Möglich wäre aber auch das ihr nicht im Takt harmoniert. Also angenommen er will rein und du schießt nach vorn. Bei der Stellung von hinten zum Beispiel. Vielleicht eine Stellung wo er nicht ''abhauen'' kann. :) Also wo du ihn gut umschlingen kannst. Oder auch keine zu schnellen ruckartigen Bewegungen machen. Wenn er nicht schlaff wird mittendrin, dann dürfte es eigentlich bald besser funktionieren mit den Tipps in meinem Text. 

Stellung wechseln. Einfach mal was anderes probieren, z.B. die "Reiter(innen)Stellung". Da kannst Du ohne großes Gehüpfe agieren (drehen, vor und zurück, aber eben nicht "uffta uffta uffta") und dann flutscht da auch nichts raus. Ist für den Mann auch recht entspannend und du kannst nach deinem Gusto den Ton angeben.

Yieehhhaaaa....

also entweder er ist so unerfahren, dass er damit nicht umgehen kann oder er ist wirklich relativ kurz proportioniert.

hilfe kann man da nicht geben, üben und sich kennenlernen ist angesagt.

Was möchtest Du wissen?