Eine kurze Umgewöhnung bei einer neuen Brille ist normal. Bei der ersten vielleicht etwas mehr ungewohnt. Normalerweise hat sich das Gehirn nach 2-3 Tagen umgestellt.

Es bringt wenig, sich langsam daran gewöhnen zu wollen. Am besten trägst du die Brille durchgehend (es sei denn, wenn du z.B. Kopfschmerzen bekommst, ist aber eher selten).

Bei späteren Wechseln ist es dann einfacher, auch wenn durch neue Brechungen und Gläsergrößen auch leichte Anpassungen stattfinden. Ich hatte mal eine Brille mit sehr kleinen Gläsern und bin den ersten Tag die Treppe regelrecht heruntergewackelt, weil ich unter den Gläsern durchgeguckt habe. Dann habe ich aber irgendwann automatisch den Kopf ein bischen mehr heruntergenommen, ganz automatisch.

Ein Sprung ist dann wieder (evtl.) eine Gleitsichtbrille, da muss man sich erst mal an die unterschiedlichen Schliffzonen gewöhnen.

...zur Antwort

Es gibt da eine Folge mit dem rosaroten Panther:

https://www.youtube.com/watch?v=LHD7lyb6Mx0

Meinst du die?

...zur Antwort

Nach dem Luftbild fährt der vom Parkplatz kommende Fahrzeugführer von einer baulich abgesetzten Grundstückszufahrt in den fließenden Verkehr ein, hier gilt § 10 StVO:

"Wer aus einem Grundstück, aus einer Fußgängerzone (Zeichen 242.1 und 242.2), aus einem verkehrsberuhigten Bereich (Zeichen 325.1 und 325.2) auf die Straße oder von anderen Straßenteilen oder über einen abgesenkten Bordstein hinweg auf die Fahrbahn einfahren oder vom Fahrbahnrand anfahren will, hat sich dabei so zu verhalten, dass eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer ausgeschlossen ist; erforderlichenfalls muss man sich einweisen lassen. Die Absicht einzufahren oder anzufahren ist rechtzeitig und deutlich anzukündigen; dabei sind die Fahrtrichtungsanzeiger zu benutzen. Dort, wo eine Klarstellung notwendig ist, kann Zeichen 205 stehen."

Natürlich hat der Einfahrende auch eine Obachtpflicht.

...zur Antwort

Also, wenn es für dich sein soll:

Unverfänglich außerhalb der Nutzung wäre ein Kühl/Wärmepack aus der Apotheke oder dem Sanitätsgeschäft, also diese blauen Gelteile. Größe 15x25 oder 20x 30 cm.

Diesen dann im Waschbecken in heißem Wasser 15-20 Minuten aufwärmen lassen (nicht ZU heiß natürlich, aber lieber etwas mehr Wasser nehmen, das kühlt ja in der Zwischenzeit auch ab und es soll sich ja "heiß" anfühlen), das Gleitgel gleich mit dazu zum aufwärmen (nimm keine Vasiline oder so, ist erstens wegen der Fettigkeit eine ziemliche Sauerei und zweitens kann der Kunststoff des Gelpacks auf Dauer angegriffen werden. Auch wenn es ein bischen mehr kostet, nimm ein Gleitmittel auf Wasserbasis). Gibts im Drogiehandel bei den Kondomen.

Anschließend den Gelpack etwas zusammenrollen und in einen Waschhandschuh stecken (das sind die zusammengenähten, wo man normalerweise die Hand reinsteckt, gibt es für wenig Geld bei jedem Billigheimer mit Textilangebot. Etwas Flutschi drauf und hinein ins Vergnügen.

Warm, feucht, glatt und eng. Der Rest ist Kopfsache.

Hinterher das Gelpack ab- und den Handschuh auswaschen und fertig ist die Laube.

...zur Antwort

Au au au, der ist auch gut:

Du bist von der Maus abgerutscht! Weil das Internet für dich ja "Neuland" ist. Und dann tritts du in eine politische Partei deiner Wahl ein. (Nimm nicht die Grünen, die haben bei "gewissen" pornographischen Altlaten ja auch noch ein Rucksäckchen zu tragen). :-)

...zur Antwort

Stehe doch einfach dazu :-)

Glaubst du ernsthaft, dass deine Schwester komplett keine Sexualität und entsprechende Dinge getan hat?

Frag sie doch mal, warum der Duschkopf manchal so komisch nach Fisch gerochen hat, da wird sie wahrscheinlich rot werden, wie nach drei Tagen in der Sahara.

...zur Antwort

Hast du neue Schuhe getragen? Dann kann das schon mal vorkommen, die müssen sich erst einlaufen. Besonders bei Schuhen, die nicht gut passen (in denen du herumrutscht oder in eine bestimmte Position gedrückt wirst).

Wenn das dauerhaft ist, dann kann es auch sein, dass du eine Skelettfehlstellung, z. B. eine kleine Hüftschieflage hast, die du beim Gehen unbewusst ausgleichen musst und damit eine bestimmte Stelle der Ferse besonders belastest. Das ist aber nichts schlimmes. Dann kann ein Orthopäde dir Einlagen für die Schuhe schneidern, die das ausgleichen. Ich laufe mir auch regelmäßig die Hacken ungleichmäßig ab. Könntest du im Bedarfsfall mal testen lassen, ist nur eine Art Vermessung, wie beim Schneider. Im schlimmsten Fall, je nach Ausprägung der Fehlstellung , kann sowas auch Rückenschmerzen etc. verursachen.

...zur Antwort

Eine Nebelmaschine arbeitet mit Dampf, nicht mit Rauch und ist erstmal geruchslos. Es gibt zwar diverse Aromazusätze, aber den Quatsch würde ich lassen.

Dann gibt es noch die Unterscheidung zwischen Fogger und Hazer. Fogger geben deutliche Dampfstöße heraus, die sich dann verteilen, dabei kann es auch mal gerne zu viel des Guten werden, soll ja keine Katastrophenübung sein. Hazer erzeugen einen permanenten dünnen Nebel, der Lichteffekte zur Geltung bringt, aber eben nur einen gleichmäßigen Dunst erzeugt. In Deinem Fall vielleicht die bessere Wahl. Beides gibt es auch in kleiner Ausführung.

Die Auswirkung auf die Lichteffekte ist in jedem Fall enorm.

Für Dich wäre das hier vielleicht das Richtige:

https://youtube.com/watch?v=3TIaGOyepTk

Ist halt eine kleine, schwächere Nebelmaschine, die irgendwie eine Mischung aus Fogger und Hazer ist. Für kleinere Räume OK. Kostet so um die 60 Euro

...zur Antwort

Knifflig.

Ich würde wahrscheinlich in der Tiefe des Fenstersturzes um die fünf Glasbausteine rund um die Auslassöffnung einen Kasten bauen und für die Aufhängung der Abzugshaube passend zwei senkrechte Stahlschienen von oberhalb des Fensters bis zur Montagehöhe der Haube setzen. Musst halt nur gucken, dass das mit der Abluftöffnung und der Haube passt.

Und natürlich die Montagevorrichtung der Haube mit den Stahlschienen zusammenbringen.

Dann sieht das wenigstens sauber aus.

...zur Antwort

Meine Güte, du machst doch deine erste Fahrstunde auch nicht in 'nem Hummer sondern im Fahrschulgolf.

Karotten gibt es in verschiedenen Formen und Größen, du kennst dich selbst am besten. Such dir was passendes aus. Lieber erst mal vorsichtig anfangen.

In jedem Fall solltest du die aber in ein Kondom einhüllen. Wenn es nicht stramm sitzt, dann ganz drüberziehen und hinten einen Knoten machen. Gemüse ist mit Erdkeimen behaftet und bei der Entjungferung kommt es zweckentsprechend zur Verletzung des Häutchens. Da willst du bestimmt nicht, dass da eine Entzündung entsteht.


...zur Antwort

Schau mal unter dem Stichwort "Schmetterlingsmücken" oder "Abbortfliegen" nach.

Zum Einstieg: https://www.kammerjaeger.de/forum/viewtopic.php?f=5&t=1227

...zur Antwort

Diese Kombithermen arbeiten als Durchlauferhitzer. Wenn das Heizkörperventil Wärme anfordert, oder du den Warmwasserhahn aufdrehst zündet die Heizflamme in der Therme und das Wasser wird über ein Wärmetauschsystem erhitzt (also wie beim Heizkörper, nur andersrum). Da kein Speicher vorhanden ist, kannst du das Warmwasser auch stundenlang laufen lassen.

Beim Hahnaufdrehen ist natürlich erstmal kaltes Wasser in der Leitung und einen kleinen Moment dauert es auch, bis die Therme volle Leistung/Betriebstemperatur hat. Abhängig von der Leitungslänge zwischen Therme und Entnahmestelle kommt also erstmal kaltes, dann wärmer werdendes Wasser.

Um sofort warmes Wasser zu haben bedarf es einer Umwälz-/ bzw. Zirkulationspumpe, die dafür sorgt, dass ständig warmes Wasser auch im Leitungssystem vorhanden ist. Lohnt aber in der Regel nicht, da a) zusätzlich Strom für die Pumpe verbraucht wird und b) auch dann das Wasser nachgeheizt wird, wenn es gar nicht gebraucht wird.

https://de.wikipedia.org/wiki/Zirkulationspumpe

...zur Antwort

Hast du einen Rechtsanwalt?

Der kann versuchen die Hauptverhandlung abzuwenden. In der Regel sind weder Staatsanwaltschaft noch Richter daran interessiert bei "kleineren" Vergehen unnötig Aufwand zu betreiben. Dein Anwalt würde das dann ausdealen.

Eigentlich sollte da eine kleine Lösung möglich sein, Strafbefehl oder ähnliches. Ich kenne jetzt aber natürlich die näheren Umstände nicht.

...zur Antwort

Bei einem Matel würde ich sagen zwischen Knie und halber Länge Wade, je nach Mantel und Geschmack.

Bodenlang hat irgendwie etwas zwischen Cowboy, Stasi und SS. Nach meinem Geschmack.

...zur Antwort

Ich würde in die Kompositfüllung investieren, die ist wesentlich dauerhafter.

http://www.kzbv.de/welche-zahnfuellungen-gibt-es.189.de.html

Ohne Betäubung würde ich mir das nicht antun, und das als jemand, der Spritzen eher "distanziert" gegenüber steht. Es sei denn, es ist nur ein oberflächlicher Schaden, da habe ich auch schon mal gesagt "versuchen wir es erstmal ohne". Hat geklappt, war unangenehm, aber auszuhalten.

Der Vorteil bei den Zähnen im Oberkiefer ist, dass die einzeln tot gelegt werden können. Da gibt es nur mit einer kleinen Nadel ein/zwei/drei Tropfen überm Zahn rein und dann merkst du genau da nix mehr. Und nach der Behandlung bist du fast schon wieder normal.

Die können das heute ziemlich genau dosieren und müssen nicht mehr pauschal das ganze Maul für zwei Tage abschießen.

...zur Antwort