Beim Chat: Wirkt oft anschreiben aufdringlich beim Jungen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es sollte immer so abwechselnd sein, doch du musst dir ecuh mal einen Ruck geben! Das habe ich am Anfang auch gemacht und jetzt schreibt nur noch er mich an, das kommt dann mit der Zeit.... aber auf ihn hat es nicht nervig gewirkt! Also...:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich muss das Mädchen den Jungen auch mal anschreiben,aber auch nicht zu oft. Schreib ihn 2 oder 3 mal an und komm mit ihm in ein Gespräch und dann muss er sich melden. Wenn er die Gespräche mit dir angenehm fand,wird er sich auch melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein eher nicht. Ich glaub jeder Junge freut isch wenn er von einem Mädchen angeschrieben wird. Natürlich sollte man den Jungen auch einigermaßen kennen sonst fühlt er sich bedrängt. Wenn der Junge dich mag wird er dir auch sicher irgendwann zurück schreiben so ist es nicht. Auf was du achten solltest nicht immer mit den gleichen Text kommen wie z,B: Und wie gehts ?. Du kannst ruhig mal unter einem Vorwand anschreiben wie z.B: Was waren denn heute die Hausaufgaben ?

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte ein Mädchen warten, bis "ER" sie anschreibt? Ist nicht nötig. Ein kleiner Gruss ist kein Problem. So in der Art:" hallo, wie geht´s? Alles klar bei dir?" Wenn "er" antwortet ist alles klar. Wenn nicht, hat er keinen Bock und dann wars das halt. Nur nicht "zutexten" das kommt nicht so gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schreib ihn an. der glaube, jemanden zu nerven, beweist bloß, dass er dir wichtig. stell dir einfach selbst die frage bevor du was machst: Würd ich das bei einem Kumpel/ner freundin nicht auch machen? ;) schaffste schon, mäuschen :D

live laugh love,

kili

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?