Beigen Trench zu Beerdigung- geht das für Wetternotfall?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde dir eher zum Trenchcoat raten, beige als recht ruhige Farbe ist immer noch nicht unangemessen und wird von älteren Menschen häufig getragen.

Solange deine Kleidung an sich schwarz ist, ist das kein Problem - ich bezweifel ohnehin, dass du den Trench brauchen wirst, für den Notfall ist das vollkommen ok.

Mein Beileid.

Eine enge Auslegung einer Kleiderordnung gibt es heutzutage nicht mehr. Auch als älterer Mensch empfinde ich hier den Trenchcoat als angemessenes Kleidungsstück. ( Pack die Jacke zusätzlich ein, und frag mal Deine Eltern, im Hinblick auf die pingelige Verwandtschaft, wie sie darüber denken. )

Ich war letztes Jahr auf 3 Beerdigungen. Für mich sind die dazu da, sich von dem Freund, Bekannten, Verwandten zu verabschieden. Da ist es zweitrangig welche Klamotten man trägt. Ich hatte ganz normal Jeans mit einer dunklen Lederjacke an. Niemand hat daran Anstoß genommen.

Ich halte den beigefarbenen Trench für angemessener.

Was möchtest Du wissen?