Bei X Men der letzte Widerstand stirbt Professor X und Magneto und Raven verlieren ihre Kräfte,aber bei X Men Vergangenheit ist alles wieder normal Warum,Wie?

5 Antworten

Weil sie im letzten Film "Zukunft ist Vergangenheit" die Vergangenheit ändern... demnach ist die Gegenwart ja auch eine andere, als wir sie aus den ersten drei Filmen kennen.

Aber als Professor X und Magneto dort ankamen (im Versteck) hatten sie auch schon wieder die Kräfte und sie haben ja auch noch gegen Schluss gekämpft und dort hat Magneto auch mitgekämpft

0

Das heißt die letzten Filme bis auf Zukunft ist Vergangenheit ist unnötig da Z ist V alles ändert Den Gesamten Ablauf der Vergangenheit der Tode und die Feindschaft alles wurde verändert und nur Wolverine weiß davon.

Nein Professor X kann ja Gedanken lesen und er weiss auch davon.

0

Weil sie die Vergangenheit ändern guck dir mal den Film an xD
Zum Beispiel lebt Jean dann auch wieder

Bei Wolverine - der Weg des Kriegers taucht der Professor bereits auf und sagt das er wie auch Wolverine seine Fähigkeiten hat. Das Heilmittel hat wohl nicht dauerhaft gewirkt da auch Magneto seine Kraft am Ende des Filmes wiederbekommen hat.

magneto hat seine Kräfte nicht im 3. teil verloren am ende sieht man eine Szene wie er die Schachfigur noch bewegt hat ohne sie zu berühren

Was möchtest Du wissen?