Bei Regen fahren?

Der Regen ist zwar nicht stark, aber vorhanden.  - (Longboard, Regen)

5 Antworten

Prinzipiell; ein longboard gehört nicht ins wasser, feuchtigkeit bekommt dem board einfach nicht.

wasser ist absolutes gift für die kugellager, wasser kann das deck beschädigen wenn risse im lack sind, wasser ist nicht gut fürs griptape, und wasser lässt auch gerne alle möglichen anderen kleinteile am board rosten.

also kurz: Nein, nicht im regen fahren.

Dein kugellager rostet dann und ist nicht mehr benutzbar... Und das Board wird dreckig. Der Dreck geht zwischen das griptape und das bekommt man nicht gut raus. Lass es lieber:D

Dann müsstest du anschließend die gesamten Kugellager auseinandernehmen, damit sie nicht rosten und alle auf die Heizung legen, damit sie nicht verrosten und sofort neu einölen! Der ganze Aufwand lohnt sich doch nicht!

Die Kugellager könnten Rosten, war bei einem Kollegen auch mal der Fall...

Wäre es möglich, dass ich es hinterher mit einem Leone abwische? 😁

0
@Minza7

Theoretisch schon, aber wenn das Wasser schon während der Fahrt in die Kugellager gerät, sind sie trotzdem kaputt...

0

Lappen*

0

Das wäre aber der schlimmste Fall!

Was möchtest Du wissen?