Bei Oma einziehen, was muss ich machen.muss ich mich ummelden lass (19jahre alt) und wie meldet man sich um?

3 Antworten

Direkt nach dem Umzug solltest Du dich ummelden (Einwohnermeldeamt, Bürgerberatung, Bürgerbüro oder wie das auch immer die zuständige Stadt organisiert hat). Es ist immer die Stadt zuständig, in deren Einzugsbereich zu gezogen bist. Zudem sind alle Unternehmen zu unterrichten, mit denen Du Laufzeit-Verträge hast (Kreditinstitute, Mobilfunk-Anbieter, ...). Da deine Eltern vmtl. dort wohnen bleiben, ist das alles nicht sooo kritisch.

Bzgl. dem Finanziellen deiner Großeltern kommt es darauf ab, was für Gelder die von wo beziehen. Aber auch bei deinen Eltern verändert sich die diesbezügliche Situation ggf., wenn Du ausziehst. Wirf auch mal einen Blick auf sowas wie die Rundfunkgebühren. Und bedenke, dass Strom, Wasser und Telekommunikation auch was kostet. Hier solltest Du vorher schauen, was es kostet, wenn Du da plötzlich den Verbrauch erhöhst.

Meine Oma meint ich kann bei ihr ruhig wohnen ohne Miete etc. Zu zahlen. Ich muss nur Lebensmittel und so selbst zahlen.

Muss ich wenn ich bei ihr einziehe Miete zahlen ? 

0
@Kasura121

Wieso suchst Du nach einem "Muss"? Hier ist ein einigermaßen freies Land. Aber Du solltest die Begriffe unterscheiden. Wenn man nur von Miete spricht, ist in der Regel die Kalt-Miete gemeint ... also das zur Verfügung stellen der Räumlichkeiten. Strom, Wasser usw. sind (Miet)nebenkosten.

0

Wenn Deine Oma einverstanden ist, kannst Du bei ihr einziehen.

NACH den Umzug gehst Du zum Einwohnermeldeamt (bei uns kann man das auch im Bürgerbüro erledigen) und meldest Dich da an.

Darf ich dann eig noch zuhause,bei meinen Eltern wo ich angemeldet bin derzeit , manchmal übernachten wenn ich will? Oder ist das verboten ?

0
@Kasura121

Das kann Dir niemand verbieten - ausser Deinen Eltern vlt.

0
@beangato

Meine Oma und Opa Leben aber vom Staat, also sie vekommen jeden Monat Geld von Staat. Hat es irgendwelche Auswirkungen, wenn ich dann da einziehe ? Ich möchte nicht, dass sie wegen mir weniger Geld bekommen

0
@beangato

Ich glaube die bekommen kein hart 4 sondern Rente + extra Geld, da meine Oma körperlich behindert ist und Hilfe braucht. Ist es da genau so, dass sich ihr Gehalt verringern kann ?

0

Du gehst mit deinem Personalausweis zum Einwohnermeldeamt des Ortes, in dem du zukünftig wohnen möchtest und meldest dich dort an - die melden dich dann an deiner alten Adresse automatisch ab.

Darf ich dann eig noch zuhause,bei meinen Eltern wo ich angemeldet bin derzeit , manchmal übernachten wenn ich will? Oder ist das verboten ?

0
@Kasura121

Du kannst auch bei deinen Eltern übernachten. Du kannst sogar dort  einen Zweitwohnsitz haben, wenn du das möchtest. Wenn du das möchtest kannst du das bei der Anmeldung deines neuen Wohnsitzes angeben, dann wird die Adresse deiner Eltern als Zweitwohnsitz eingetragen.

0
@Cerealie

Meine Oma und Opa Leben aber vom Staat, also sie vekommen jeden Monat Geld von Staat. Hat es irgendwelche Auswirkungen, wenn ich dann da einziehe ? Ich möchte nicht, dass sie wegen mir weniger Geld bekommen 

0
@Kasura121

Da kenne ich mich nicht aus, sorry - wie sich (finanziell) auswirkt wenn du dort wohnst, das müsstet ihr bei der Arge erfragen

0

Ich will mir vom Meer Wasser mitnehmen zwecks der haut,reinige ich dann zuhause nur die haut damit und spüle es gleich wieder ab oder lass ich diese einziehen?

...zur Frage

19Jahre und nie beim Höhepunkt?

Hallo. Habe eine Frage. Auch wenn es vielleicht bißchen peinlich ist.

Ich bin 19Jahre alt und bin irgendwie nie zum Höhepunkt gekommen beim runterholen. Ist das irgendwie schlimm oderso? Weil wenn ich Sex habe könnte ja viel Sperma rauskommen, wenn sie mir einen runterholt.

Nurso mal gefragt.

...zur Frage

Was muss ich beachten wenn ich bei meiner Freundin(Beziehung) einziehen will?

Hallo Leute, ich möchte demnächst offiziell bei meiner Freundin einziehen. Sind seit knapp 3 Jahren zusammen und jetzt soll zusammengezogen werden, jedoch nicht mit gleichem Nachnamen. Wo muss ich mich überall ummelden? Und können an eine Klingel 2 Namen? Danke schonmal im voraus:)

...zur Frage

Schulden abgeschrieben?

Hallo! Als aller erstes möchte ich anmerken, dass ich momentan dabei bin, mein Leben wieder in den Griff zu bekommen. Ich möchte Beleidigungen meine Frage beantwortet bekommen.

Ich habe vor etwa 2 Jahren mich ordentlich in die Schulden gerissen. Konnte damals so gut wie nichts bezahlen, aber habe mich durch meinen damaligen Freund so minderwertig gefühlt, dass ich immer weiter bestellt habe. Ich habe einfach den Überblick verloren. Einmal habe ich eine “Einladung“ zur Abgabe der Eidesstattlichen Versicherung erhalten. Das konnte ich abwenden, da ich den vollen Betrag damals bezahlt habe, obwohl ich habe andere Sachen bezahlen müssen. Dazu kam, das ich damals beim fahren ohne fahrkarte erwischt wurde und das soweit kam, das der Gerichtsvollzieher zu mir gekommen ist... wir hatten uns auf eine Ratenzahlung geeinigt.

Da ich nicht mal 2 Wochen später von der gemeinsamen Wohnung abgehauen bin, ohne mich umzumelden, da ich Angst vor meinen ex Freund, hatte ich keine Briefe oder Eigentum mehr. Fakt ist, ich habe die Ratenzahlung nicht mehr beglichen.

Einen Monat später habe ich zum Glück eine Wohnung gefunden. Und Kurze Zeit später wurde mir von meiner Arbeitsstelle mitgeteilt, dass ich zwangsabgemeldet wurde. Ich habe mich sofort wieder angemeldet. Aber ich habe seit dem nichts mehr von den Gerichtsvollzieher bzw dem gläubiger gehört, kein brief bekommen oder sonstiges. Ich habe auch bei dem gläubiger angerufen, allerdings ist dabei nicht viel bei raus gekommen.

Ich möchte Jetzt näher an meine Arbeitsstelle ziehen, was für mich super wäre, da ich so Geld spare und meine Schulden schneller abbezahlen kann. Dort wurde gefragt, ob gegen mich ein verfahren wegen abgabe der eidesstattlichen versicherung oder ein Haftbefehl läuft und das sonst der Vertrag hinfällig wird. Inwiefern muss ich da Angst haben?Habt ihr einen Tip für mich, wie ich Vorgehen kann ? Kann es sein das ein Haftbefehl gegen mich läuft ? Sind die Schulden eventuell abgeschrieben und was bedeutet das ?

...zur Frage

Meine Mutter möchte meinem Vater das Sorgerecht geben (Nicht verheiratet)? Weitere Infos unten?

Also wie schon gesagt meine Mutter möchte meinem Vater das Sorgerecht geben aber mein Vater ist vor kurzem ausgezogen und ich habe zurzeit den Nachname von meiner Mutter, würde ich dann den Nachname von meinem Vater bekommen oder den von meiner Mutter behalten und müsste ich dann zu meinem Vater ziehen?

...zur Frage

Mietvertrag nötig?

Hey Leute,

Folgende Frage an euch und ich hoffe ihr könnt mir helfen😊

Ich möchte in das Haus der Oma meines Freundes ziehen, also es ist ihr Eigenheim. Ich würde dort den Dachboden als Wohnraum nutzen und meine Frage ist wird auf ihr irgendwas zukommen wenn ich mich jetzt beim Amt ummelde? Also ich meine Zwecks Abzüge von der Rente oder sowas? Ich muss mich halt ziemlich zügig ummelden und hab von ein paar Leuten gehört das seine Oma z.b sogar einen Mietvertrag mit mir machen muss stimmt das?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen 😩

Danke schonmal in voraus 😋

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?