Bei Banküberweisungsschein in Kleinbuchstaben geschrieben, was jetzt?

5 Antworten

Das klappt schon, wenn es die Maschine nicht lesen kann, muss ein Sachbearbeiter ran. Das dauert dann halt ein bisschen länger.

Na gut, ich hab deutlich geschrieben... :)

0

Mach Dir keine Gedanken, normalerweise ist das kein Problem und es wird alles richtig überwiesen. Sollte es Schwierigkeiten geben, weil Deine Schrift nicht zu entziffern ist, setzt sich das Geldinstitut mit Dir in Verbindung.

Die Überweisungsträger (das ist das Papier) werden maschinell gelesen, das geht besser mit Grossbuchstaben. Wenn aber etwas nicht gelesen werden kann, geht das Papier weiter an einen Menschen der es dann abtippt. Also, kein Problem.

Ach quatsch. Ich schreibe immer mit Kleinbuchstaben. Es hat immer alles funktioniert, egal von wo nach wo.

Ich würde mir keine Sorgen machen - Großbuchstaben garantieren nur, dass nicht Jemand in seiner letzten Sauklaue schreibt.

Was möchtest Du wissen?