Bei 37.3° Fieber oder nicht?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fieber haben - ab wie viel Grad nennt man es Fieber?

Bei einer Temperatur von 37 bis 38°C spricht man von subfebrilen Temperaturen.1
Leichtes Fieber besteht von 38,1 bis 38,5 °C
2
Mäßiges Fieber haben Sie zwischen 38,6 und 39°C. 3
Von hohem Fieber spricht man ab 39 °C.

http://www.helpster.de/ab-wieviel-grad-hat-man-fieber-so-messen-sie-ihre-temperatur-richtig_20721#zur-anleitung

okay danke..dann habe ich momentan wohl mäßiges Fieber -_-...meine Temepratur liegt nun bei 38,6

0

Ja, Fieber hast du erst ab 38. Deine Temperatur ist normal ;)

Niedrige Körpertemperatur. Wie sieht´s mit Fieber aus?

Hallo Leute. Mir ist vor einigen Jahren schon aufgefallen, dass ich eine ziemlich niedrige Körpertemperatur besitze. Meist um die 35,5°C. Fieber habe ich ebenfalls sehr selten. Nun meine Frage: Ich habe gerade alle Symptome die für Fieber sprechen. Starke Kopfschmerzen, Schüttelfrost, erhöhte Körpertemperatur vorallem am Brust- und Halsbereich genau so wie an der Stirn, jedoch sagt mir mein Thermometer dass meine Temperatur bei 37°C liegt, was ja eigentlich eine normale Körpertemperatur ist. Nun meine Frage: Kann es sein, dass man in meinem Fall schon bei niedrigeren Temperaturen von Fieber sprechen kann, da ich sonst auch eine niedrige Körpertemperatur hab und bei mir 36,5°C schon was besonderes wäre? Vielen Dank!

...zur Frage

Normale Körpertemperatur bei ca 35,3 Grad...wann erhöhte Temperatur/Fieber?

Wenn ich schon immer, unter dem Arm; mit verschiedenen Thermometern; unter gesundheitlich guten Vorraussetzungen eine Temperatur von durchschnittlich 35,3 Grad habe, ab wann habe ich dann erhöhte Temperatur bzw Fieber? Bei Ärzten und in Khs hat man das Problem, dass sie es nicht verstehen, wenn man sich bei 36,8 Grad schon fiebrig fühlt. Daher meine Frage... Bei welchem Temperaturunterschied zur eigenen Körpertemperatur hat man erhöhte Temperatur oder Fieber. Es wird doch nicht nur zwangsläufig auf eine Temperatur festgelegt, sondern muss doch auf ein Differenz bezogen werden können, oder? Also wie zum Beispiel: *normal Temp. bei 35 Grad = Fieber bei 37 Grad.

Wer hat Erfahrungen damit? Es wird ja sicherlich viele geben, deren Standardtemperatur niedriger ist, als das was man zur regulären Körpertemperatur im Internet findet.

...zur Frage

Verfälschen Ohrenschmerzen beim Temperatur messen den wert?

Hallo, ich habe gerade bei mir Fieber gemessen. Am linken Ohr habe Ohrenschmerzen und auf den rechten Ohr nicht.

Auf dem linken hat es mir dann eine höhere Temperatur angezeigt als auf dem rechten.

Auf dem linken hatte ich eine Temperatur von 38° und bei dem rechten ohne Ohrenschmerzen habe ich 37.1-37.3 gemessen.

Verfälschen Ohrenschmerzen die Temperatur?

...zur Frage

Den ganzen tag 37.3 fieber normal/grund zur Sorge?

Ich hab den ganzen tag seit heute morgen um 9 bis jetzt 37.3, ist das normal ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?