Beerdigung im Winter, was anziehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo!

Zunächst entbiete ich mein aufrichtiges Beileid!

Dann zur eigentlichen Frage: Beige empfinde ich persönlich als schon in Ordnung für die Beerdigung, wobei dann Pullover/Bluse, Blazer & Hose sowie die Schuhe dazu erkennbar schwarz sein sollten -----------> ich würde dahingehend auch die Jeans definitiv zuhause lassen, das passt mMn einfach nicht zu einer Beerdigung. 

Ansonsten wünsche ich dir viel Kraft & alles Gute.

also heute ist das eigentlich nicht mehr sooo streng auf dem friedhof, du kannst deine jacke doch nicht zu hause lassen, nur weil sie weiss ist, in der trauerhalle kannst du sie ja ausziehen, dann passt das wieder und am grab, da haben alle das an, was die winterklamotten hergeben. zieh dich warm an ! das ist die hauptsache bei diesen temperaturen.

Genau aus dem Grund habe ich mir letztens einen schwarzen Mantel gekauft. Und zwar in einem Sozialkaufhaus, kostete mich nur 10 €.

Eventuell gibt es bei Euch auch so etwas.

Bei mir in der Verwandtschaft gibt es recht Viele die alle schon über 80 Jahre alt sind, da kann schnell mal so etwas passieren. Jetzt bin ich auch für den Winter gerüstet.

Ziehe das an was warm hält und nicht zu hell ist 

Wenn es kalt ist, dann ziehe deinen Parka an. Es kommt schließlich nicht auf die Farbe an, wenn du zu einer Beerdigung gehst.

Was möchtest Du wissen?