Bauchnabelpiercing mit 13 Jahren!

12 Antworten

Also ich finde mit Anfang 13 sollte man es nicht machen ich würde da noch paar Monate warten so bis Ende 14 aber kommt drauf an wie gros du bist weil zb ich will mir bald eins stechen lassen bin fast 14 aber bin schon 1.74 also denke ich nicht das ich da noch viel wachsen werden vlt nur noch 2-3 cm mehr aber nicht (da meine Eltern eher klein sind) will mir ungefähr in 3-4 Wochen eins machen (Vieleicht) hab trotzdem ein wenig Angst das es schief wird weil ich vlt noch im Wachstum bin aber ich werde eh nicht mehr viel wachsen oder soger garnicht mehr deswegen möchte ich mir bald einen machen würde es trotzdem nicht mit Anfang 13 empfehlen :)

bevor ich zum Thema komme, erst einmal zu meinen Vorrednern.

Egal was man persönlich davon hält, wir haben schon Anfragen von 14 jährigen nach einem Intimpiercing - nein das stechen wir erst mit 16, aber die Anfragen sind da.

Manche 14 jährigen die sich bei uns piercen lassen sehen aus wie 18 oder 20, also so pauschal zu behaupten "mit 13 ist das nichts für Dich!" halte ich für übertrieben, die Mädels sind Heute weiter als zu anderen Zeiten, leider oftmals aber nur körperlich....

Ja - Du kannst Dir mit dem Einverständnis deiner Eltern Dein Bauchnabel Piercing machen lassen. Du solltest Dir vorher aber über ein paar Dinge im klaren sein, die im übrigen auch für Ohrläppchen und Nasenpiercing gelten.

Ein Piercing ist eine Wunde und muss gepflegt werden. Die Abheilung dauert beim BN bis zu 3 Monate, von Mensch zu Mensch unterschiedlich, also stechen und fertig ist nicht.

Auch wenn Du ein Piercing wieder entfernst bleibt eine Narbe, wie groß die ist, hängt von der Dauer des Tragens ab und was Du damit veranstalltest.

Wenn Du DIr einen Piercer suchst weil Du es unbedingt möchtest und alles was die Anderen sagen Dir egal ist, dann such Dir bitte ein vernünftiges Studio und schau es Dir vorher an. Sauberkeit und Hygiene müssen selbstverständlich sein.

Wie Du Deinen Vater dazu bekommst: Nur indem Du ihm klar machst, das Du Dir Gedanken gemacht hast, Dir über die Risiken klar bist und Dir über alle Konsequenzen im klaren bist...

Quelle: http://www.crazy-ink-tattoo.de

rechtlich gesehen darfst du eh erst mit 14,selbst mit einverständnis der eltern.dann reichts aber,wenn ein elternteil dabei ist ;)

Mit 13 sollte man sich noch gar keine Piercings machen lassen, weil man in dem Alter noch in der Wachstumsphase steckt!

Du willst doch nicht, dass es nachher zu Komplikationen mit deinem Stichkanal kommt, oder der Schmuck später schief sitzt. Und ich persönlich wäre nicht so scharf darauf später nachstechen zu lassen.

So schön sowas auch ist, du solltest noch ein wenig warten. Rennt dir ja nicht weg;)

ich bin 13 und hab mir auch ein bauchpiercing stechen lassen man darf es eigentlich erst ab 14 bzw manchmal 16 meine mam hats mir erlaubt und einfach unterschrieben das ich 14 bin, mein vater weis nix davon er hätte es mir auch nicht erlaubt

Was möchtest Du wissen?