Bauchmuskeln trotz Kalorienüberschuss sichtbarer machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Joggen, Fahrrad fahren, nur wirklich gesunde Sachen essen und viel Gemüse usw. auf jedenfall den Zucker meiden !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht so nicht. Da musst du Geduld haben. Wenn du Fortschrittte siehst, ist das schon mal sehr gut. Jetzt erstmal weiter mit Überschuss und auf Masse trainieren. Den Bauch sieht man halt immer zuletzt und er wird bei Männern leider meist auch als erstes "fett".

In ein paar Monaten gehst du dann in die Defi-Phase, Kaloriendefizit usw. Da scheinst du dich ja auszukennen. Dann wird auch der Bauch hart. So wie du es jetzt betreibst ist das Kontraproduktiv und du stehst dir bei deinen Zielen nur selbst im Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nicht einerseits anabol muskeln aufbauen und katabol fett abbauen also erst aufbauen und dann kfa senken 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Frag google, da erscheinen tausende von seiten. Sonst guck dir doch auch mal, YouTube Videos an, damit man sieht, wie man bestimmte Übungen macht. 
Es muss halt immer beides Stimmen. Ernährung und Training. Muss man anpassen, wenn nichts funktioniert such doch mal hilfe bei einem Trainer oder Arzt. Ärzte können Pläne erstellen, die auf deinen Körper abgestimmt sind. 

Kann aber auch sein, dass du das Bauchfett nicht wegbekommst, so wie ich, man merkt, deutlich, dass da Muskeln drunter sind, aber das Fett ist hartnäckiger, da hilft nur noch die Bauchmuskeln aufzumalen :D 

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habs

Ab Mittag Kohlenhydrate meiden, verhindern nämlich die fettverbrennung

no sugar

viel Ausdauersport, am besten joggen

und hald dat training

schneller gehts nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?