bauchmuskeln trainieren trotz leistenbruch

2 Antworten

Ich würde dir eher dazu raten, dass du mit dem Bauchmuskeltraining noch so lange wartest bis auch dein Leistenbruch komplett verheilt ist. Zur Sicherheit solltest du auch nochmal Rücksprache mit dem behandelnden Arzt halten, wann der Leistenbruch verheilt ist und welche Übungen / Sport du dann als erstes wieder ausführen darfst. Warte lieber noch ein wenig ab bis du wieder vollkommen gesund und fit bist. Dann brauchst du dir auch bei den Übungen weniger Gedanken zu machen und kannst (hoffentlich) beschwerdefrei und energisch trainieren. Situps oder Crunches eignen sich sehr gut für ein Bauchmuskeltraining. Zudem ist sicherlich allgemein Sport sinnvoll um weiterhin fit und trainiert auszusehen und eine gesunde Ernährung ebenfalls unabdinglich.

Solange der Leistenbruch nicht so schlimm ist, dass dir jeder vernünftige Arzt zu einer schnellstmöglichen Operation rät, darfst du bestimmt Sport treiben. Vielleicht wird dir auch Sport empfohlen! Lass aber die Finger vom Heben schwerer Gewichte (größer als 5 oder 6 kg)!

Die Bauchmuskeln kannst du auch mit diversen gymnastischen Übungen oder kleinen Hanteln trainieren. Gewöhne dich aber langsam an die Übungen und verzichte auf dolles Pressen!

Wenn du dich zu einer Operation entscheiden solltest, kannst du wahrscheinlich nach einigen Wochen bis ein paar Monaten wieder jeden Sport betreiben.

Was möchtest Du wissen?