Barthaare bei Männer komplett mit Ipl-Elos entfernen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kann dich bisschen verstehen. Ich mag auch nicht unbedingt meinen Bart. Vorallem die tatsache, dass ich mich fast jeden Tag rasieren könnte. Naja, noch komme ich mit jedem 2. Tag hin. Aber mir geht das halt schon auf den Senkel.

Meine Körperbehaarung stört mich auch. Meine "Haare" sind halt immer so lang. Und dann habe ich sie sogar noch auf den Füßen, ja sogar auf den Zehen!

Überlege schon ernsthaft wie ich die Loswerden soll!

So eine richtige Antwort konnte ich dir jetzt nicht geben, ich weiß. Aber wenn du willst, kannst du mich hier anschreiben (Nachricht), dann können wir uns ja mal über das Thema "auskotzen" :)

Verzeihung, meine Antwort ist vielleicht nicht ganz die, die du hören willst. Ich finde Haare etwas total schönes. Warum stören sie dich? Ich bin auch männlich, Jahrgang 1982, und ziemlich behaart. Aber ich habe irgendwann "gelernt" zu resignieren und meinen Körper so zu akzeptieren wie er ist. Und – das ist vielleicht ein kleines Trostpflaster – es kann sein, dass vielleicht jemand anderes genau das an dir schön findet, was dir nicht gefällt.

Was möchtest Du wissen?