Bandagengröße Pony?

3 Antworten

Ein 1,20m großes Welsh Pony ist ein Welsh A und kein Welsh Cob (Sektion C bzw. D). Bandagen sind schädlich für die Sehnen, da sie zu Überhitzung und Mikrorissen führen, dazu verhindern sie den Abfluß der Lymphe. Daher bitte Bandagen nur wenn absolut notwendig benutzen, z.B. wenn bei einer Verletzung etwas am Bein befestigt werden muss. Dafür habe ich für meine zwei (1,15m und 1,20m) einen Satz Shettybandagen gekauft. Die sind maximal 2,50m lang und etwa halb bis 2/3 so breit wie normale Bandagen.

Ich glaube im Internet bei Loesdau stehen die Längen in der Beschreibung:)

Warum willst du sie verwenden? Sie schaden  dem Pferd.

Was möchtest Du wissen?