Bambus erfroren was tun nun

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

warten 77%
anderes 11%
abschneiden 11%

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erstmal alles so lassen. Man sieht den Unterschied zwischen tatsächlich erfrorenen Trieben und ungeschädigtem Material erst wenn das Wachstum wieder einsetzt. Kommt auch ein bisschen auf die Bambusart an.

Manche Sorten schlagen dann an den Internodien (die dickeren Ringe an den Stengeln) wieder aus. Und aus dem Boden werden sicherlich auch neue Triebe nachkommen. Dann werden auch die kaputten Stengel durch die blasse Farbe auffallen und können abgeschnitten werden.

Wird schon - Kopf hoch.

warten

Hallo, bitte noch nicht abschneiden, sondern einfach abwarten. Bambus ist sehr robust. Auf www.Bambuswald.de finden Sie auch einige Bilder von Bambussorten mit Frostschäden. Zum Glück kann man sagen, dass viele Bambuse auch einen harten Winter wie 2012 überstehen können. Ganz wichtig ist jedoch, das der Bambus auch im Winter und bei Frost gewässert wird.

anderes

Wenn er erfroren ist, ist er tot. Wenn er tot ist, schmeiß ihn weg. Ob Du dann lächelnd einen neuen kaufst oder in Klagegesänge ausbrichst, bleibt Dir überlassen.

Was möchtest Du wissen?