Ja. Die Entzündung reizt die Immunabwehr und die Lymphknoten leisten hier einen wichtigen Beitrag. Ähm...Lippenherpes wird von einem Virus ausgelöst - hier ist Antibiotika nicht hilfreich. Du kannst dir aber in der Apotheke eine antiviral wirkende Creme kaufen - schau mal im Internet, welche Apotheke in der Nähe Notdienst hat. Je früher du die Creme aufträgst, desto besser. So eine offene Wunde sorgt schließlich auch dafür, dass sich noch andere Erreger einnisten...und dann wird das Antibiotikum überhaupt erst notwendig.

...zur Antwort

Mhm...ich glaube nicht, dass die Amex Platinum eine gute Wahl für dich ist. Die 660 Euro (ist teurer geworden) lohnen sich nur, wenn man viel an Flughäfen ist (wegen des Loungezugangs - Priority Pass) oder oft in 5*-Hotelketten (Hilton, Marriott, etc.) wegen des Gold-Status in den Hotelmembership-Programmen.

Aber ansonsten... du muss Gebühren für den Fremdwährungseinsatz zahlen und das Abheben am Geldautomaten ist auch nicht kostenlos.

Die kostenlosen Reisekreditkarte von Hanseatic GenialCard oder Santander 1Plus-Card sind vielleicht sinnvoller? Eine gute Übersicht findest du unter travel-dealz.de (Kreditkarten).

...zur Antwort

Das kommt darauf an um welche Dokumente es sich handelt. Deine private Post, Versicherungsverträge, Lohnabrechnungen etc. kannst du aufheben oder auch wegwerfen - digital/analog, dass ist egal.

Wenn es sich um Unterlagen für die Steuerbehörden handelt solltest du besser einen Steuerberater fragen oder genauer im Internet recherchieren - da gibt es viele unterschiedliche Anforderungen - aber wichtiger wären noch die Fristen der Aufbewahrungsfrist.

Manche Dokumente sollten auch besser im Original aufgehoben werden - Erbscheine, Geburtsurkunden...also vor allem amtliche Dokumente.

Im Übrigen, was digital kommt brauchst du nicht auszudrucken - die sind als Original in digitaler Form ausreichend.

...zur Antwort

Also gut, noch 'ne Runde.

Zurzeit versuchst du mit Assimilation zu lernen. Irgendwann in der Vergangenheit hast du die positive Erfahrung gemacht, dass du mit einer Frage (bpsw. hier im Forum) die Antwort bekommst, die du brauchst. Also versuchst du das auf Akk/Ass anzuwenden.

Augenscheinlich funktioniert das aber nicht. Du müsstest also was anderes ausprobieren. Vielleicht versuchst du es mal, indem du die Infos zu dem Thema laut vorliest und jemand anderem erzählst?

Bei der Akkomodation wäre ein Beispiel sinnvoll, bei dem du mit einer völlig neuen Situation konfrontiert wirst. Denke einfach mal an deinen ersten Kuss. Da musstest du erst ausprobieren, wie du das machst. Bis du eine Version deines Verhalten gefunden hast, was für beide Beteiligten gut funktioniert.

...zur Antwort

Auf jeden Fall sinnvoll! Du bekommt von deinem Unternehmen zusätzliches Geld, dass du sonst nicht bekommen würdest. Außerdem erhältst du zusätzlich Geld vom Staat. Dein Gehalt ist ja noch recht niedrig und wer in einer solchen Situation trotzdem spart, wird vom Staat gefördert.

Du must dazu auch eine Mindestsumme von deinem Gehalt sparen. Das geht dann in einen vwl. Vertrag. Da gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Vom späteren Hausbau oder Wohnungskauf bis hin zu Aktien.

Da solltest du dich beraten lassen.

...zur Antwort

Ob das Praktikum anerkannt werden kann oder nicht wird wohl die jeweilige Hochschule entscheiden. Es gibt zum Thema Praktikum zur Erlangung der FHR von jedem Bundesland Broschüren. Die kannst du problemlos über Google finden.

Da es je nach Bildungsgang auch unterschiedliche Anforderungen an das Praktikum gibt solltest du besser selbst genau schauen. Möglicherweise erfüllst du die Bedingungen durch deine 4 Jahre bereits.

vielleicht hilft: https://fachhochschulreife-nachholen.com/praktischer-teil/

Und...auf jeden Fall die jeweilige Hochschule fragen!

...zur Antwort

Mit dem Code erstellst du das Formular ja nicht, sondern du gibst dem Formular die Anweisungen, was es auszuführen hat.

Stellt sich mir eher die Frage, ob du vor dem Listing alle Anweisungen des Buches ausgeführt hast? Also Formular anlegen, Button oder Textelement einfügen, benennen, etc.

...zur Antwort

Such mal nach Makerspace oder "offene Werkstatt" oder FabLab für deine Region.

...zur Antwort

Wenn man so will...zeilenweise. Wie jeder andere Computer auch. Da der Know-How-Computer eine Papiersimulation ist braucht es den Menschen, der die Anweisungen Zeile für Zeile durcharbeitet und die Bits entsprechend der Anweisungen in die entsprechenden Felder legt. Genauso macht es auch die CPU und das ist der Clou am Know-How-Computer, er zeigt die Funktionsweise der maschinellen Verarbeitung. Das ist recht schön gemacht.

Es gibt ein Video - https://www.youtube.com/watch?v=G5-H2T1chZ4

...zur Antwort

Hm...also noch deutlicher geht schwierig. Aber ich zeige mal die jeweiligen Schwerpunkte auf:

Ausgleichsfunktion: Es geht um die Menge der Produkte. Mit steigendem Preis steigt auch das Angebot aber die Nachfrage geht zurück. Mit sinkendem Preis steigt die Nachfrage aber das Angebot geht zurück. Du findest sicherlich ein Beispiel aus deinem Leben. Was kaufst du weniger, wenn es teuer wird?

Signalfunktion: Je höher ein Preis ist, desto stärker wird das Produkt vermutlich nachgefragt (vgl. mal nochmal mit der Ausgleichsfunktion - ist hier eine andere Perspektive). Das gilt vor allem, wenn sich das Angebot nicht so schnell anpassen kann.

Lenkungsfunktion: Es wird halt das produziert, was sich gut verkaufen lässt. Daher werden dort die Produktionsfaktoren stärker zum Einsatz kommen.

...zur Antwort

Eindeutig Dolby Digital. Sonst hätte es ja auch ein einfaches Stereo-System ohne Subwoofer getan!

Ohne DD erhalten die einzelnen Kanäle nicht die richtigen Infos für das beste Sounderlebnis.

...zur Antwort

Dein Praktikum kannst du in jedem kaufmännischen Unternehmensbereich oder in der Verwaltung absolvieren. Praktika sind idR. unbezahlt. Ohne Berufsausbildung wirst du auch keine Vollzeitstelle erhalten - schon garnicht für 24 Wochen. Alternativ könntest du eine Ausbildung anfangen, die wird ebenso als Praktikum angerechnet.

Was die Stellen angeht... da solltest du einfach mal in deinem regionalen Umfeld Unternehmen anfragen, ob sie dir eine Praktikumsstelle anbieten.

...zur Antwort

Wenn ich das richtig sehe, gäbe es die Möglichkeit die Berufsoberschule zu besuchen. Das wären 2 Jahre in Vollzeit.

Du bräuchtest aber auch eine 2. Fremdsprache für das Abitur.

https://rp.baden-wuerttemberg.de/Themen/Bildung/Eltern/Bildungswege/Seiten/Berufsoberschule.aspx

...zur Antwort

Jetzt müsste aber dann auch Glasfaser vom Verteilerkasten bis in dein Haus gelegt werden. Dazu muss die Straße aufgemacht werden, ein Glasfaserkabel verlegt werden (ist aufwendig) und auch ins Haus geführt werden. Dort wäre dann auch ein neuer Anschlusskasten gesetzt werden denn innerhalb des Hauses wird es ja auch mit Kupfer weiter gehen.

Das ist ein baulich aufwendiger Kram der für einen einzelnen Haushalt sehr kostenaufwändig wäre.

VDSL bietet ja schon sehr hohe Übertragungsraten - der Zusatznutzen wäre gering.

Sowas lohnt sich nur, wenn der Provider das selbst macht.

...zur Antwort

Was ist denn ein FIP?

Les Choristes... ja warum nicht. Ist doch ein schöner Film.

Themen? Äh... die Musik, Chorgesang (Gruppengefühl, Applaus, Anerkennung, Hobby), Schule zu anderen Zeiten, Familiensituation (Internat, Waise, Ersatzvater), Außenseiter

...zur Antwort

Die Stelle/Behörde/Firma bei der du die Bescheinigung vorlegen willst. Vorlegen heißt "zeigen", "einreichen", "hinschicken".

...zur Antwort

Die Engstelle wird vermutlich nicht durch den Router oder die PS4 bedingt sein, sondern generell daran liegen, dass viele Geräte das Netz belasten. Vermutlich auch noch mit unterschiedlichen WLAN-Standards b/g/n und viele im 2,4 Ghz-Bereich.

Ob du die PS4 über einen Repeater ins Netz bringst oder direkt über den Router ist für alle anderen immer das gleiche Problem - es frisst halt Kapazität. Wenn das WLAN-Signal überall eine gute Stärke hat, dann bringt dir ein Repeater nichts - er verstärkt nur ein schwaches Signal, kann aber keine zusätzlichen Übertragungskapazitäten schaffen.

Möglicherweise könnte die Höherstufung der Geschwindigkeit beim Provider was bringen - insofern der Hausanschluss das zulässt.

...zur Antwort

Zwei Klassiker sind moodle und Ilias. Beide sind Open-Source und gut gepflegt. Sie kommen als fertige Installation und können natürlich auch parallel zu einer Webseite laufen.

Das Benutzermanagement unterscheidet natürlich unterschiedliche Rollen (Schüler, Lehrer, Administratoren) die entsprechende Rechte haben. Das kommt auch darauf an, welche spezialisierten Elemente innerhalb der Kurse eingesetzt werden. Ein Infotext kann nur gelesen werden. In einem Forum können Texte auch an alle gepostet werden - ebenso in einem Wiki. Aufgaben sind für andere Schüler nicht unbedingt sichtbar, sondern nur für den Lehrer.

Schau dir mal die Dokumentationen zu den beiden LMS an. Dazu gibt es auch gute Videos bei YouTube.

...zur Antwort

Spontan würde ich darauf tippen, dass du da die Kommentarspalte siehst. Die kann auch mit ausgedruckt werden.

Geh mal auf den Reiter "Überprüfen" und klicke mal auf "Ablehnen". Achte noch darauf dass "Änderungen nachvollziehen" ausgeschaltet ist.

...zur Antwort

Browser öffnen,

Sender im Internet aufrufen,

HbbTV-Angebot auf den Internetseiten suchen (bpsw. ARD: http://itv2.ard.de/?demo=1)

Link irgendwo abspeichern. Bspw. auf dem Desktop. Oder als Startseite für den Browser festlegen.

Fertig.

...zur Antwort

Ich gehe erstmal davon aus, dass du deine FHR im Fachbereich Wirtschaft und Verwaltung angelegt hast. Also... kaufmännisch - oder wie kommst du sonst auf "Lager"?

Das Praktikum ist auf "ein möglichst breites Spektrum" der Tätigkeiten ausgelegt. Das heißt... viele, unterschiedliche Einsatzbereiche sollten im Vordergrund stehen. Das Lager wäre m. E. nur für einen Zeitraum von 3 Monaten passend. Du solltest dann noch in anderen Abteilungen tätig sein. Hier geht es ja um Erfahrungen, die dir fehlen.

Im Lager erfüllst du nur die Inhalte zum Thema "Beschaffung - Kontrolle", "Kommissionierung und Versand, Kontrolle" - für ein Jahr etwas dürftig.

...zur Antwort

Ja. Gibt es. Ist aber sehr teuer. Und evt. auch nicht hilfreich. Wenn das Gerät sowieso sehr schwach sendet (Klasse 3) weil es nur für die direkte Umgebung gedacht ist, kannst du das vergessen.

Bei besserer Standardreichweite (Kl 2 oder Kl 1) mag es vielleicht Sinn machen.

Hier wird das gut beschrieben: https://lautsprecherz.com/bluetooth-reichweite-verbessern-stoerquellen-eliminieren/

Schau mal, ob du nicht vielleicht die Umgebung für die Signalübertragung verbessern kannst.

...zur Antwort

Wer soll das kontrollieren? Hier gibt es m. W. auch keine Vorschriften. Schließlich kann ein Schüler auch halbtags jobben oder einen Nebenjob machen um sich zu finanzieren (bspw. abends oder am Wochenende).

Ausnahme ist evt. bei Schülerbafög - da gibt es sicherlich finanzielle Grenzen ab denen das Bafög gekürzt wird.

Ich weiß ja nicht, wie du das organisieren willst (3 Wochen Urlaub am Ende? - aber beachte, dass die Anwesenheit in der Schule erfasst wird. In diesen Bildungsgängen (Fachoberschule) wird auch gerne ausgeschult. Nach 20 unentschuldigten Stunden oder 20 Tagen ununterbrochenen Fehlens kann in NRW bspw. ausgeschult werden.

...zur Antwort

Wirtschaft ist absolut mathelastig und viele scheitern. Wirtschaftliche Entscheidungen werden immer im Kontext von Zahlen und Berechnungen getroffen. Die Interpretation der Ergebnisse verlangt umfangreiches Methodenwissen, dass im berufl. Gymnasium zügig unterrichtet wird. Außerdem ist auch die Wirtschaftsinformatik mit der BWL gekoppelt.

Wenn du mehr zur Ernährung tendierst und in Bio gute Vorkenntnisse hast, solltest du eher in diese Richtung gehen. Der grundsätzliche Matheanteil ist der gleiche (Abitur=Abitur) und du wirst sicherlich auch im Ernährungsbereich spezielle mathematische Lösungen brauchen.

Stellt sich die Frage ob du eher im Bereich kaufmännische Effizienz und Effektivität mit Geld rumwirtschaften willst oder dich die Gestaltung einer gesundheitlichen Lebensführung persönlich mehr interessiert.

...zur Antwort

Unsicherheit gehört zu einer Prüfung dazu. Einatmen, ausatmen, weiter. Der Prüfungsausschuss weiß das und sieht das nicht negativ. Viele Prüflinge sind sehr nervös. Wenn die Prüfung erstmal angefangen hat, dann vergessen das die meisten sehr schnell und sind konzentriert bei den Prüfungsfragen.

Denk daran, du bekommt zwei Prüfungssituationen schriftlich vorgelegt und kannst selbst entscheiden, welchen du bearbeiten willst. Beide Situationen sind aus einer deiner drei Wahlqualifikationen. Ich tippe mal auf Beschaffungsorientierte Warenwirtschaft. Aber Personal ist auch wahrscheinlich.

In beiden Wahlqualifikationen ist der warenkundliche Bereich nicht sehr ausgeprägt. Denkbar wären Bezüge zur Warenkunde bei den Stichwörtern Lagerung oder Gesundheitsschutz.

Beispielaufgaben findest du im Netz. Suchmal mit "wahlqualifikation beschaffungsorientierte warenwirtschaft pdf"

...zur Antwort

Das kommt auf deine drei vorgegebenen Wahlqualifikationseinheiten und vom Prüfungsausschuss konkret ausgewählte WQ an.

Im Bereich Beratung, Ware und Verkauf ist die höchste Wahrscheinlichkeit für Warenkunde - das kommt aber auch auf die Fragestellungen und den Prüfungsausschuss an.

In den anderen Wahlqualifikationseinheiten ist WK ebenfalls denkbar (bpsw. wegen der Lagerung).

...zur Antwort

Wäre die Frage, wie gut du zzt. bist. Wenn noch keine Defizite vorliegen, die den Qualifikationsvermerk (für die gymnasiale Oberstufe) verhindern, dann könntest du dort auch FOR MIT Quali angeben. Es geht ja zzt. nur um die Bewerbung für den Anschluss. Wenn dann später das Abschlusszeugnis vorliegt, wird die aufnehmende Schule eh genau hinschauen.

Sollte jetzt schon absehbar sein, dass du ganz sicher nicht den Qualifikationsvermerk haben wirst (falsche Kurswahl, schlechte Leistungen)...ist klar, ne.

Frag im Zweifelsfall deine/n Klassenlehrer/in.

...zur Antwort

Die Schulpflicht endet nicht automatisch mit dem Alter. Im konkreten Fall hat sie eine Ausbildung vor dem 21. Lebensjahr begonnen und ist damit m. E. schulpflichtig. 

Sie sollte das mit der Klassenleitung klären!

...zur Antwort

Gemahlene (medizinische) Kohle ist ein Lebensmittelzusatzstoff E153.

Kann man kaufen. Onlineshop.

Außer zur Färbung sehe ich da keinen Effekt. Grins - vielleicht fällt dann nicht so auf, wenn der Pizzabäcker die Pizza zulange im Ofen lässt.

Die Teigeigenschaften werde dadurch m. E. nicht verändert. Ist wohl eher Schnickschnack.

...zur Antwort

Nein. Der Verkäufer ist eine eigenständige Berufsausbildung mit einer eigenen Prüfung. Auch wenn das erste/zweite Jahr prinzipiell identisch ist. Das wurde so gemacht, damit man als Verkäufer die Ausbildung zum Einzelhändler mit nur einem Jahr hinten dran hängen kann.

Du hast eine gestreckte Abschlussprüfung. Der erste Teil war früher die sogenannte Zwischenprüfung. Und der zweite Teil der schriftlichen Prüfung kommt dann am Ende der Ausbildungszeit. 

Und wie schon gesagt: du machst nur die Ausbildung zur Kffr. im Einzelhandel. 

Sonst hättest du erste einen Vertrag als Verkäuferin abschließen müssen, hättest dann diese Abschlussprüfung gemacht und dann einen Anschlussvertrag als Kff. im EH mit erneuter Abschlussprüfung gemacht. Sowas macht der Ausbilder eigentlich nur, wenn Zweifel an der Leistungsfähigkeit des Azubis bestehen.

...zur Antwort

Das im Minzöl enthaltene Menthol aktiviert wohl die Rezeptoren, die für die Kalt/Warm-Empfindung zuständig sind. Mit Rezeptoren im Mund kannst du zum einen schmecken (bpsw. salzig/süß) - sie melden aber auch das Temperaturempfinden. Das Menthol drückt quasi auf den "Kalt"-Knopf und das klingelt dann bei dir im Hirn.

...zur Antwort

Der Autor geht davon aus, dass der Mensch an sich wohl grundsätzlich keine Essstörungen entwickelt. Hier die Adipositas. Sondern dass normale Essverhalten durch ein übersteigerten Nahrungsmittelkonsum "ersetzt" wird. Dieses "Ersetzen" entspricht einem gelernten Verhalten. Das geschieht z. B. durch Reize, die von außen einwirken und die inneren Prozesse "überschreiben". 

Konkrete Beispiele werden im Anschluss an den Satz im Buch ja beschrieben. Diese Beispiele entsprechen den genannten Lernprozessen, die bei der klassischen/operanten Konditionierung genutzt werden können um Verhaltensweisen einzuüben.

Das Essverhalten (Symptome) wird dadurch erlernt, dass der normale Prozess (Hunger - Essen - Satt - Fertig) durch falsche Verhaltensweisen (bspw. durch die Eltern) ersetzt wird. Bspw. zu große Portionen, der Teller wird leer gegessen!, zur Belohnung noch was Süßes).

...zur Antwort

Wenn ich das richtig lese, willst du jetzt NACH der Ausbildung in einem schulischen Bildungsgang die Zeit verkürzen?

Welche Schulform soll das denn sein? Meines Wissens nach gibt es da keinen Bildungsgang, in dem du die Unterstufe überspringen könntest. Denn Verkürzen bedeutet ja nicht, hinten etwas wegzunehmen, sondern direkt mittendrin einzusteigen. 

Da nach einer Ausbildung meist Bildungsgänge mit Fachhochschulreife-Abschluss angestrebt wird, ist es eh meist nur ein Jahr. Abitur wären zwei Jahre. Aber verkürzt werden kann da nichts.

...zur Antwort

Für den Server gibt es da keinen Unterschied. Das Aufrufen einer Website ist prinzipiell ein Download. Im Detail kann allenfalls der Zugriff über das Protokoll unterschieden werden. Websiten werden bpsw. über http-Protokoll übermittelt. Ein Download ist aber auch gezielt über das ftp-Protokoll möglich.

Ist das Bild bereits auf deinem Display erfolgt in der Regel kein erneuter Zugriff, allenfalls wenn es ein Vorschaubild war und nun ein höher auflösendes Bild angefragt und gespeichert werden soll.

...zur Antwort

Du hast dir die Frage mit deinem letzten Gedanken schon selbst beantwortet. 

Ich denke mal, in deinem Ausbildungsvertrag wird zudem der Kaufmann im Einzelhandel stehen. Der Handelsfachwirt ist eigentlich eine Weiterbildung, die aber schon in der Ausbildung parallel läuft. Die Prüfung findet zumeist nach der Abschlussprüfung des Kaufmanns statt.

Und nochmal zur Sicherheit: den praktischen Teil der FHR brauchst du jetzt noch nicht (es ist ja kein Fachhochschulstudium). Und deine Praktikumszeit erwirbst du automatisch während der Ausbildung. Somit würde auch einem anschließenden FHR-Studium nichts mehr im Wege stehen.

...zur Antwort

Sorry, aber irgendwie finde ich diese Frage nicht korrekt. Ein Bauleiter koordiniert die Gewerke und kontrolliert auf der Baustelle. Seine Aufgabe ist nicht die Finanzierung einer Baumaßnahme. Wäre das nicht Aufgabe des Auftraggebers, also des Bauherren? Wofür also benötigt der Bauleiter Kapital um den Auftrag auszuführen? Muss er das Personal und die Maschinen und Baustoffe beschaffen - komisch.

Was den Auftrag angeht... wäre erstmal zu prüfen, ob die zeitlichen Ressourcen vorhanden sind. Nur wenn hier genügend Kapazitäten zur Durchführung bereit stehen, sollte diese Arbeit übernommen werden. Das bezieht natürlich auch das restliche Personal (Buchführung, Rechnungskontrolle, etc.) mit ein.

Insofern nur das Kapital im Vordergrund der Frage bleiben soll: es wären die üblichen Mittel zur Kapitalbeschaffung zu prüfen. Die dadurch entstehenden Kosten sollte natürlich auch durch die Maßnahme gedeckt sein.

...zur Antwort

Die von dir hinterlegten Informationen werden direkt online vom System der Schule bereit gestellt, die du ausgewählt hast.

Das ausgedruckte Formular dient dir als Nachweis, dass du den Onlineprozess erfolgreich abgeschlossen hast. Diesen musst du den weiteren Bewerbungsunterlagen beilegen. Welche weiteren Unterlagen abzugeben sind, steht eigentlich auf dem Formular drauf (so ist das zumindest in NRW). Schau zur Not nochmal auf die Homepage der Schule. Wichtig: OHNE das Formular aus der Onlineanmeldung geht es nicht.

Damit wird verhindert, dass sich Schüler an mehreren Schulen bewerben. 

Viel Erfolg.

...zur Antwort

Eine Gesellschaft ist eine Unternehmensform. Gesellschaft bedeutet, dass sich hier mehrere Personen oder Unternehmen zusammengefunden haben. 

Die Gesellschaft handelt aber unternehmerisch und nicht privat und daher kannst du sie immer als Unternehmen bezeichnen.

...zur Antwort

Grundsätzlich gibt es immer Unterschiede bei USB-Sticks - das liegt aber nicht an der Größe des Gehäuses, sondern an der Qualität der Steuerungselektronik. Wenn dir eine hohe Transferrate wichtig ist, solltest du lieber in entsprechende Tests von Computerforen schauen.

Ansonsten ist das eher eine Designfrage, also wie gut einem diese oder jene Bauform gefällt, bzw. wie gut die USB-Anschlüsse, die oft sehr dicht beieinander liegen, gleichzeitig genutzt werden können.

http://www.chip.de/artikel/USB-Stick-Test-Die-besten-Speichersticks-mit-USB-3.0-im-Vergleich_60143642.html

...zur Antwort

Natürlich kannst du als Gymnasiallehrer am Berufskolleg unterrichten. Sekundarstufe II ist Sekundarstufe II. Außerdem gibt es die Fächer D, M, E etc. auch an den berufsbildenden Gymnasien. Denn hier wird die selbe Qualifikation verliehen, wie an normalen Gymnasien. Die Abschlüsse stehen auf einer Stufe. 

Hier gibt es nur mehr Bildungsgänge, die sich in ihrer Ausrichtung und der Dauer oder der Zielgruppe deutlich unterscheiden. Also nicht nur eine Form der Oberstufe, sondern viele! Das bringt Abwechslung in den Job.

Wir haben viele Kolleg_innen, die vom Gymnasium kommen und noch nicht in der Wirtschaft gearbeitet haben. Für diese Kolleg_innen sind manche Themen etwas ungewohnt, aber das bringt die Einarbeitung schon noch mit sich.

Natürlich gibt es das Lehramt an beruflichen Schulen als Studienschwerpunkt. Siehe dazu das Studienverzeichnis, welches alle Hochschulstandorte auflistet.

...zur Antwort

Weil es darum geht wie grundsätzlich wirtschaftlich gehandelt werden kann. Diese beiden Prinzipien sind zwei grundverschiedene Ansätze und haben unterschiedliche Ziele, sollen aber im Umgang mit den vorhandenen Ressourcen die Zielerreichung ermöglichen.

Beim Minimalprinzip setzt du nur so wenig Ressourcen wie möglich ein um ein vorgegebenes Ziel zu erreichen.

Beim Maximalprinzip setzt du die vorgegebenen Ressourcen ein um so viel wie möglich zu erreichen.

...zur Antwort

Wenn ich das richtig verstehe, willst du deine gesamten (die alten und die noch kommenden) Emails deines GMX-Accounts in Outlook haben. Und zwar dem Online-Outlook, also Office365?

Dazu brauchst du ein "Verbundenes Konto" - Anleitung hier: https://www.himmlische-it.de/neuigkeiten/office-365-verbundene-konten/

Dann ruft Outlook Online deine Emails von GMX ab und zeigt sie dir an. Je nachdem, mit welchem Protokoll du die Emails bisher bei GMX abgerufen hast, sind auch die bereits geschriebenen/erhaltenen Emails enthalten. Das geht aber nur, wenn du die Emails mit IMAP abgerufen hast, weil sie dann auf dem Emailserver verbleiben. Bei POP könnte es sein, dass die alten Emails nicht mehr bei gmx auf dem Server liegen. 

Über die pst-Datei würde ich nicht gehen - aber du kannst die alten Emails dann per drag-and-drop von dem GMX-Account in Outlook auf den neuen @outlook-Account ziehen. Die würden dann kopiert werden.

...zur Antwort

Also wenn es eine feierliche Ernennung ist...also in einem offiziellen Rahmen, mit mehreren Personen, Anwesenheit der Vorgesetzten etc. dann schadet ein Anzug nicht. Über die Krawatte kann man streiten, würde ich Temperaturabhängig machen. Statt Anzughose geht auch eine sommerliche Stoffhose in dunkler Farbe, die zum Sakko passt.

Ist es eine Begrüßungsveranstaltung die nebenbei das verwaltungstechnische Element der Ernennung beinhaltet geht auch die legere Variante.

Ähm...und es heißt...Widerruf - wider i. S. v. widerrufen und nicht wieder (und wieder und wieder) rufen. ;-))

...zur Antwort

Welches Bundesland? Ich gebe hier mal die Infos für NRW.

Und...natürlich hat dieser Bildungsgang einen eigenen Namen. Es handelt sich vermutlich um einen Bildungsgang der BERUFSFACHSCHULE.

Davon gibt es unterschiedliche Versionen, je nach angestrebtem Abschluss und Fachbereich.
Vielleicht findest du dich ja hier wieder: http://www.berufsbildung.nrw.de/cms/bildungsgaenge-bildungsplaene/berufsfachschule-anlage-b/beschreibung-der-bildungsgaenge/beschreibung.html

...zur Antwort

Ja, das geht. Die einjährige Berufsfachschule bietet einen solchen Bildunggang an. Unter dem Begriff sind drei Möglichkeiten zu finden - für dich ist der Bildungsgang B2 interessant - er vermittelt die Möglichkeit, die Quali nachzumachen. Anschließend könntest du in die gymnasiale Oberstufe wechseln (auch am Berufskolleg), die dann nochmal 3 Jahre geht. Also Abi nach 4 weiteren Schuljahren.

http://www.berufsbildung.nrw.de/cms/bildungsgaenge-bildungsplaene/berufsfachschule-anlage-b/beschreibung-der-bildungsgaenge/index.html

-> wichtig...B2!

...zur Antwort

Das ist nur dein subjektiver Eindruck. Die Zeitschriften und Videos mit nackten Männer interessiert halt eine kleinere Zielgruppe. Wenn du dir diesbezüglich eine genauere Übersicht bilden willst, musst du in einen Sexshop für schwule Männer gehen.

...zur Antwort

Eine Anomalie ist eine (unerwünschte) Abweichung. Bei Datenbanken heißt dass, das in einem Datensatz ein Fehler enthalten ist. Hier geht es aber nicht um Tippfehler, sondern um Fehler, die entstehen, weil irgendwo die Struktur der Datenbank falsch aufgebaut wurde. 

...zur Antwort

Schau mal nach unter: www.it-berufe.de - die Klassiker
(bitte nicht übersehen: Weitere IT-Berufe)

oder: http://www.berufe.tv/ausbildungsberufe/computer-und-it/ueberblicksfilm-computer-und-it-berufe/

Aber auch im handwerklichen Bereich: Alle CNC-Berufe, computergesteuerte Fertigung

...zur Antwort

Der Autor oder der Verlag hat die Urheberrechte an dem Buch. Unabhängig von der Sprache in der es formuliert ist. Es ist ja die Geschichte um die es geht - die hat sich jemand ausgedacht und daran hat er das geistige Eigentum.

...zur Antwort

Schöne Idee. Aber ich würde ohne den zukünftigen Träger keinenfalls einen Kopfhörer kaufen. Die unterschiedlichen Bauarten sorgen für mehr oder weniger stark empfundene, sehr individuelle Wahrnehmungen beim Träger. Der bisherige Kopfhörer ist vom Stil "ohrumschließend" und da kommt es sogar auf die Ohrenform an, ob der drückt oder nicht. Außerdem geht es auch um die Musikrichtung, da manche basslastiger oder höhenexakter sind.

Also am besten zusammen gehen und aussuchen lassen. Auch wenn sich das bei Geschenken vielleicht etwas blöd anfühlt - aber dafür ist das Geschenk dann auch wie für ihn gemacht. Macht ja auch keinen Sinn, wenn der Kopfhörer nicht dem Design nach passt.

...zur Antwort

Ich bin mir sicher, dass deine Eltern das Spielzeug problemlos vom Direktor ausgehändigt bekommen. Sie sollten einen Termin vereinbaren und dann dort hinfahren. Fertig.

Also wenn dir nicht gefällt, was die Schulleitung macht, dann beschwer dich doch bei deinen Eltern und lass die das regeln. Ist sicherlich kein Problem.

...zur Antwort

Ober- und Unterhitze ist der Standard. Für Umluft sollte in der Regel die Temperatur um einige Grad gesenkt werden (ich glaube um 20-30 Grad) und dafür die Backdauer verlängert werden. Die genauen Werte sind sicherlich vom Ofen abhängig. Mit Umluft kann man mehrere Bleche gleichzeitig backen. Wenn nur ein Kuchen drinsteht, geht auch Ober-/Unterhitze. Ist vielleicht eine Stilfrage und ein Blick auf den Energieverbrauch wert?

...zur Antwort

Dexpanthenol hilft überhaupt nicht gegen Fußpilz. Aber gegen trockene Haut - das kann schon mal nach/bei einer Fußpilzinfektion passieren. Im Urlaub würde ich mir jetzt keinen Stress machen. Pfleg die Füßchen mit der Creme und wenn du wieder in D bist...geh zum Hautarzt.

...zur Antwort

Bei deinem Beispiel solltest du bedenken, dass Punktrechnung vor Strichrechnung geht. Also genauer...hier gehört eine Klammer hin: (3,6 + 2,6) : 2 = 3,1.

Aber generell...das kommt aber auch auf das Zeugnis an. Nicht alle Fächer werden in die Durchschnittsnote aufgenommen. Das kommt aber auf das Bundesland und den Bildungsgang an. Das ist zumindest dann wichtig, wenn die Durchschnittsnote für die Bewerbung an einer Uni/FH gebraucht wird, also wenn die Durchschnittsnote für den Abschluss steht (Fachhochschulreife bspw.)

...zur Antwort

=wenn(A1=OR("Urlaub";"WAZ";"Krank";"Feiertag");"08:00";G1-F1-H1)

Bei dem H1-Problem hat der Kollege recht...aber möglicherweise hast du nur einen Fehler in der Zellbezeichnung.

Die Anführungszeichen bei "08:00" könnten evt. ein Problem werden, weil damit idR. Text erzwungen wird. Ggf. weglassen und ausprobieren. Die Zelle sollte auf jeden Fall als Uhrzeit formatiert werden - es sei denn, dass du nicht damit rechnen willst. Dann kann es auch als Text drinbleiben.

...zur Antwort

Die Begriffe bedeuten in Bezug auf eine Unternehmensgründung (Grammatik), dass du dir überlegst, wie du in deinem neu zu gründenden Unternehmen Gedanken machst, wie und wo du deine Ware/Produkte/Dienstleistungen bestellst und was dich das erstmal kosten wird, denn je nach Geschäftsidee musst du ja einiges erstmal vorher einkaufen, bevor du es verarbeiten/verkaufen kannst. (Beschaffung)

In den Absatzmärkten beschreibst du den Markt auf dem du deine Produkte/Dienstleistungen anbieten willst. Kunden: Alter, Interessen, regionale oder überregionale Zielgruppe (wo wohnen deine Kunden). Und der Kaufkraftaspekt bezieht sich auf das Budget, dass deine Kunden zur Verfügung haben - welche Personen können sich dein Angebot leisten?

...zur Antwort

Wann hat das Mirakel denn etwas gesagt? Böhni hat jedenfall ganz schnell erzählt, was er gehört hat. Er wusste, was er tun muss, damit die Information schnell die Runde macht.

...zur Antwort

Die punktierte Note verlängert die Note um den halben Notenwert, der Ton wird also etwas länger gespielt...danach geht es mit den anderen Noten weiter

Beispiele findest du hier: http://www.clavio.de/wissen/noten-lernen/die-punktierte-note/

...zur Antwort

Das kommt auf die Top-Level-Domain an, in der du den Namen eintragen lassen willst. Für die de-TLDomain wäre das die DENIC. Sie verwaltet Deutschlandweit alle Domainbezeichnungen, die registriert wurden. Dort kannst du WHOIS-Abfragen stellen:

www.denic.de

...zur Antwort

Es gibt Funkverbindungen, die das TV-Signal vom Sat-Receiver entgegennehmen und per Funkverbindung an eine Gegenstelle übermitteln, die dann wieder an das TV-Gerät weiter geben. Sowas ist aber eher qualitativ nachteilig und auch die Fernbedienung macht häufig Probleme, wenn das Gerät in einem anderen Raum steht. Außerdem wird es Probleme geben, wenn im Wohnzimmer etwas anderes geschaut werden soll, als im anderen Zimmer.

Sinnvoller ist es, einen zusätzlichen Sat-Anschluss in das andere Zimmer zu verlegen und dort einen eigenen Receiver zu benutzen. Ansonsten gibt es auch Sat-Receiver, die das TV-Signal in ein Computernetzwerk einspeisen können und damit Sat-over-IP anbieten.

Beratung im Fachhandel ist wohl sinnvoll.

...zur Antwort

Exemplarisch bedeutet im didaktischen Zusammenhang, dass der bearbeitete Zusammenhang auf andere Sachverhalte übertragen werden kann. Das bedeutet, das ich mein Verständnis zum Inhalt A benutzen kann um Inhalt B zu verstehen, bzw. ein ähnliches Problem lösen kann. Mit der Überlegung zur Exemplarischen wählt man das Beispiel aus oder entscheidet sich für eine bestimmte Problemlösungsmethode.

...zur Antwort

Nur Nebentätigkeiten sind genehmigungspflichtig.

§ 3 Absatz 3 TVöD: 3) 1Nebentätigkeiten gegen Entgelt haben die Beschäftigten ihrem Arbeitgeber rechtzeitig vorher schriftlich anzuzeigen. 2Der Arbeitgeber kann die Nebentätigkeit untersagen oder mit Auflagen versehen, wenn diese geeignet ist, die Erfüllung der arbeitsvertraglichen Pflichten der Beschäftigten oder berechtigte Interessen des Arbeitgebers zu beeinträchtigen.

Eine Fortbildung ist keine Nebentätigkeit.

Üblicherweise ist eher die Frage: kann ich für eine Fortbildung sog. "Bildungsurlaub" beantragen, oder übernimmt der Dienstherr die Kosten für die Fortbildung.

...zur Antwort

"Dürfen" ist die falsche Frage, Verbote hinsichtlich der Kleidung gibt es in dieser Religion meines Wissens nach nicht. Und die Gottheiten sind häufig auch recht nackig dargestellt.

Es ist aber äußerst schamlos, sich derartig nackt zu präsentieren. In einen Tempel kommt man so auch nicht rein. Der traditionelle Sari wird auch immer lang getragen und das Oberteil lässt die Schultern nicht unbedeckt. Da wird eher schon mal etwas Bauch gezeigt.

Das ist also eher eine Stilfrage. Kurze Hosen sind beispielsweise für Inder ein Signal für Armut.

...zur Antwort

In NRW kann diese Frage mit dem Schulgesetz beantwortet werden: § 42 Abs. 3. SchG: "(Die SchülerInnen)... haben die Schulordnung einzuhalten und die Anordnungen der Lehrerinnen und Lehrer, der Schulleitung und anderer dazu befugter Personen zu befolgen."

Der Gong dient der Orientierung und ist mittlerweile sogar an einigen Schulen "abgeschafft". Das Zeitsignal hat keinerlei Bestimmungsrecht. Nur der/die LehrerIn sagt an, was Sache ist.

Eingepackt wird übrigens auch erst, wenn der/die LehrerIn dazu auffordert! Alles andere ist extrem unhöflich und signalisiert allenfalls Desinteresse.

...zur Antwort

Widerrufsrecht: Rücksendewert > 40 Euro. Muss der Käufer trotzdem die Versandkosten tragen?

Ich habe leider nichts aktuelles dazu gefunden.

Normalerweise ist es ja immer so, dass der Käufer ab 40 Euro Rücksendewert die Rücksendekosten erstattet bekommt.

Nun habe ich am 24.01. bei Copydon.de (ich nenne den Namen bewusst, damit ihr evtl. deren AGB's anschauen könnt) einige Kleinteile bestellt (alle Artikel waren lieferbar).

Heute die Lieferung angekommen. 85% der Sachen benötige ich aber leider nicht mehr, da ich sie mir zwischenzeitlich an anderer Stelle besorgt habe. Daher schrieb ich den Shop mit der Bitte um ein Retourenlabel an.

Die Antworten der Mails hänge ich hier nun an, da der komplette Verlauf leider nicht von der Zeichenzahl her passt.

**Antwort 1 auf meine Bitte um ein Rücksendeetikett: **

Bitte lassen Sie die Ware in der Originalverpackung und versenden die Artikel an uns zurück.

Elitim GmbH Forckenbeckstr. 9 – 13 14199 Berlin

Zusätzlich würde ich sie bitten das beigefügte Retouren-Formular auszufüllen und mit in das Paket zu legen, damit unsere Lagerabteilung den Auftrag sofort bearbeiten kann.

Sobald die Ware unser Lager erreicht, werden wir Ihnen sofort das Geld zurück überweisen.

WICHTIGE INFORMATION: Wir stellen bei einem einzelnen Warenwert unter 40€ laut unseren AGB`s kein kostenfreies Retourelabel zur Verfügung.

**Antwort 2 auf die Frage, ob die 40 Euro Regelung nicht für den gesamten Rücksendewert gilt: **

das gilt für jeden Artikel und nicht für den Gesamtwert der Bestellung.

**Antwort 3 auf meine Email, in der ich gesagt habe, dass ich nicht ohne Ende per Mail diskutieren möchte, noch einmal auf die AGB verwiesen habe und damit gedroht habe, mich in der Sache vertreten zu lassen: **

im Anhang befindet sich ein Retourelabel für den versicherten Rückversand. Kleben Sie diesen bitte auf das Paket. Bitte lassen Sie die Ware in der Originalverpackung. Zusätzlich würde ich sie bitten das beigefügte Retouren-Formular auszufüllen und mit in das Paket zu legen, damit unsere Lagerabteilung den Auftrag sofort bearbeiten kann.

Sobald die Ware unser Lager erreicht, werden wir Ihnen sofort das Geld zurück überweisen.

WICHTIGE INFORMATION: Wir stellen bei einem Warenwert unter 40€ laut unseren AGB`s kein kostenfreies Retourelabel zur Verfügung. Bei Kaufrücktritt mit diesem Warenwert unter 40 EUR , berechnen wir Ihnen dafür nur 3,90 EUR Versandkosten und ziehen diese vom dem zu erstattenden Guthaben der Rückgabe ab. Ausgeschlossen sind hierbei Fälle wo die Ware beschädigt ist oder einen technischen Defekt aufweist oder durch fehlerhafte Beschreibung unsererseits.

Was sagt ihr dazu? Soll ich es nun zurückschicken? Für mich ist der Fall eigentlich klar, dass ich ab 40 Euro Rücksendewert keine Rückversandkosten tragen muss. Sehe ich das falsch?

Besten Dank im Voraus;)

...zur Frage

Wenn ich das hier richtig verstehe, möchtest du mehrere Kleinteile zurückschicken, die einzeln weniger als 40 € kosten. Insgesamt kommt aber ein Rücksendewert von mehr als 40 € zustande, weil du mehrere Teile zurück schickst....korrekt?

Es geht um den Warenwert, der insgesamt zurück geschickt wird. Sofern dieser Warenwert größer ist als 40 € muss dir in dem Fall der Händler die Rücksendekosten erstatten.

Das schreibt der auch so - vielleicht redet ihr ein bisschen aneinander vorbei?

...zur Antwort

Der Link von ShitzOvran ist super. Und dann den Rest am besten HANDSCHRIFTLICH. Ist einfach flexibler für die erläuternden Texte, Pfeile, Buchungssätze, Nebenrechnungen. Du verschwendest sonst immens viel Zeit auf das Tippen, Umformatieren, Verschieben....

...zur Antwort

Wenn ich das richtig sehe, dann hat der Camcorder einen iLink-Anschluss. Das ist das Firewire-Format - nur von Sony. Entsprechende Adapterkabel gibt es bei Sony direkt: http://www.sony.de/product/cac-cables---connectors

...zur Antwort

Also...du willst in der oberen Blatthälft normalen Text von links nach rechts schreiben und unten drunter Abrisszettelchen mit Schriftrichtung von unten nach oben?

Dann würde ich unter dem Text eine Tabelle mit so vielen Spalten einfügen, wie du Zettelchen haben willst. Tabelle markieren und mit rechtem Mausklick die Zellen markieren. Oben im Reiter Tabellentools - Layout auf "Textrichtung" klicken, bis es so ist, wie du willst.

...zur Antwort

Du musst die Pistole nicht für den teureren Preis kaufen. Ob du die Pistole für 17,46 € kaufen kannst, ist die interessantere Frage - sollte bereits ein Kaufvertrag zustande gekommen sein, dann müsste das Unternehmen zu dem Preis liefern.

Eine Willenserklärung (deine) liegt ja bereits vor - du hast das Produkt zu dem Preis bestellt. Wenn dann im Anschluss die oben beschriebene Info per Email kam, dann handelt es sich leider um eine neues Angebot und nicht um eine Annahme. Sollte eine Auftragsbestätigung noch dazwischen gekommen sein, sieht das schon anders aus.

...zur Antwort

Die Gehaltsgruppe ist soweit korrekt. Das sog. Dienstalter müsste man noch berücksichtigen. Dass sorgt alle 3-4 Jahre für eine Gehaltserhöhung neben den Anpassungen durch die Tarifparteien.

Wichtig: die Abzüge sind anders als bei angestellten Lehrern, da du als Beamter keine Sozialversicherungen (Krankenkasse, Pflegeversicherung, Arbeitslosenversicherung) zahlst. Allerdings muss man sich privat versichern - dies ist je nach Krankengeschichte unterschiedlich teuer.

Die Anzahl der Fächer ist für das Gehalt nicht interessant - alle Beamten leisten "gleiche Arbeit" - oder so. Allerdings sind die Fächer wichtig für die Einstellung in den Dienst. Gute, weil gesuchte Fächerkombinationen ermöglichen bessere Chancen in der Auswahl der Stellen.

Eine Beförderung auf Höhergruppierte Stellen (bspw. A14, A15) hängt dann später mit der Leistung in der Schule zusammen - die "automatische Beförderung" nach ein paar Jahren gibt es so nicht mehr, da muss man schon Leistung für bringen - vor allem, wenn man nicht erst mit 50 befördert werden will.

Die Unterrichtsstunden liegen ungefähr bei 26 Stunden - das kommt aufs Bundesland und die Schulform an. Hinzu kommen Korrekturarbeiten, Vorbereitungsaufwand, Aufsichten, Konferenzen, Notengebung, Fortbildung... Je nach Leistungswillen und Erfahrung füllt sich das Gesamtpensum dann auch schon mal auf 50-70 Stunden pro Woche. Auch hier ist eine gewisse Sensibilität bei der Fächerwahl hilfreich. Bei zwei Sprachen hat man viel zu korrigieren!! Als Anfänger braucht man natürlich mehr Zeit bei der Vorbereitung und der Korrektur.

Die Ferien gleichen diese zusätzlichen Stunden dann aus. Großer Vorteil: im Vergleich zum flexibleren Urlaub sind diese Termine fix gesetzt und man hat nicht dass Problem, aufgrund von Auftragslage oder Wichtigkeit seinen Urlaub nicht zu nehmen - als Lehrer wirst du quasi "zwangsweise ruhig gestellt."

So - dann muss man nur noch überlegen, ob man mit schwierigen Schülern gut umgehen kann - denn die gibt es garantiert!

...zur Antwort

Im Rahmen des üblichen Taschengeld deiner Altersklasse kannst du Willenserklärungen abgeben. Damit ist auch der Verkauf abgedeckt. Der richtige Begriff heißt übrigens beschränkt geschäftsfähig.

...zur Antwort

Grundsätzlich gibt es ja die Möglichkeit eine Ausbildung zu machen. Die Quali ist ja nur für einen weiteren Schulbesuch gedacht, um einen höheren Abschluss zu machen. Natürlich gibt es die Möglichkeit die Qualifikation erneut zu versuchen - dass heißt nicht, dass er das Schuljahr dort wiederholt, wo er jetzt war - denn durchgefallen ist er ja nicht.

Möglich ist das in NRW beispielsweise am Berufskolleg. Dort wird die Einjährige Berufsfachschule angeboten. Für Schüler, die weder Ausbildungsvertrag noch Qualifikation haben und nochmal "starten" wollen.

...zur Antwort

Na, hier geht ja viel durcheinander. Garantie ist eine freiwillige Leistung durch den Hersteller. Wenn du was dafür bezahlst, dann ist das eine bezahlte Serviceleistung - also auch keine Garantie in dem Sinne, sondern ein zusätzlicher Vertrag zum Kaufvertrag. Was innerhalb dieser "Garantieverlängerung" möglich ist, steht in den Vertragsbedingungen/AGB's - da musst du wohl selber genau lesen - hier kann dir dazu keiner was sagen.

...zur Antwort

Gib die Produktbezeichnung (steht auf dem Typenschild - Rückseite des Fernsehers) ins Google ein und nimm noch Bedienungsanleitung dazu. Dann bekommst du sicherlich ein PDF der Originalbedienungsanleitung.

Aber mal zur Frage. Irgendwie macht die keinen Sinn. Ist ein DVB-T-Tuner im Fernseher eingebaut? Dann muss du doch nur eine DVB-T-Antenne einstecken und ggf. auf der Fernbedienung einen Sendersuchlauf starten.

...zur Antwort

Erstmal alles so lassen. Man sieht den Unterschied zwischen tatsächlich erfrorenen Trieben und ungeschädigtem Material erst wenn das Wachstum wieder einsetzt. Kommt auch ein bisschen auf die Bambusart an.

Manche Sorten schlagen dann an den Internodien (die dickeren Ringe an den Stengeln) wieder aus. Und aus dem Boden werden sicherlich auch neue Triebe nachkommen. Dann werden auch die kaputten Stengel durch die blasse Farbe auffallen und können abgeschnitten werden.

Wird schon - Kopf hoch.

...zur Antwort

Hm...grundsätzlich gibt die Gewährleistung hier noch den Raum für einen Umtausch. Geld zurück...hast du kein Anrecht drauf, der Händler kann auch Nachbessern (also in dem Fall Reparieren) oder umtauschen. Ist seine Entscheidung. Mit Glück zeigt sich Amazon da vielleicht kulant und bietet dir eine Gutschrift.

Viel Erfolg.

...zur Antwort

Das liegt an nicht stark ausgeprägten Verknüpfungen zwischen den Synapsen (Gehirnzellen). Wenn du das Wort im Test hinschreiben sollst, dann muss in deinem Gehirn eine Verbindung zwischen dem einen und dem anderen Wort hergestellt werden. Das geht um so schneller und einfacher, je stärker diese Verbindung beim lernen hergestellt wurde - z.B. weil man das Wort oft benutzt hat (sprachlich) oder beim Vokabellernen oft wiederholt hat. Dann läuft die Signalübermittlung recht zügig, weil das Gehirn das schon oft gemacht hat. Wenn dieser "Weg" nicht schön oft benutzt wurde, dann ist es häufig (besonders unter Stress, weil Prüfung) nicht möglich, beide "Speicherorte" zu "verbinden" und du kannst dich nicht erinnern.

Mit ein bisschen Hilfe oder mit weniger Stress funktioniert das dann und man fragt sich, warum das sonst nicht funktioniert.

...zur Antwort

Nimm die 24 Stunden pro Woche raus. Du wirst einen normalen Arbeitsvertrag erhalten. Die Arbeitsstunden legt das Unternehmen fest und die Berufsschulzeiten sind dann enthalten. Die 24 Stunden irritieren nur.

Schreib stattdessen den Ausbildungsberuf mit rein, damit das nochmal klar drin steht.

Vielleicht so: "bemühe ich mich um eine dreijährige Ausbildung zum TrallaRichtigeBerufsbezeichnung."

...zur Antwort

Eine Tabelle kann eine Entität sein. Also eindeutig bestimmbares Objekt. Bspw. ein Kunde mit seinen Attributen Name, Adresse, Geschlecht. Oder ein Produkt mit seinen Entitäten Bezeichnung und Preis.

Die Zeile einer Tabelle ist eher ein Datensatz oder ein Tupel, wenns bspw. nicht nur aus einer Entität zusammen gesetzt ist.

...zur Antwort

Durcheinander! Die Lohnsteuer wird vom Bruttolohn abgezogen. Außerdem werden vom Bruttolohn noch weitere Steuern abgezogen. Zum einen eine Steuer, die wir für die Kosten der Wiedervereinigung und den Aufbau Ostdeutschlands zahlen. Und zum anderen falls wir in der katholischen oder evangelischen Glaubensgemeinschaft Mitglied sind. Und dann werden noch die Versicherungen abgezogen. Falls man krank wird, oder keinen Job mehr hat, oder irgendwann mal gepflegt werden muss bzw. aufgrund des Alters nicht mehr arbeiten geht. Diese Versicherungen zahlt der Arbeitsgeber und der Arbeitsnehmer jeweils zur Hälfte.

Dann hat man den Nettolohn.

...zur Antwort

Das regelt auch das Schulgesetz. "Schulzeiten" sind dort nicht definiert - also dazu gibt es keine Regelung. Der Pausengong ist ein Zeitsignal und dient nur als Hinweis, er könnte auch komplett entfallen. Die Schüler sind an die Weisungen des Lehrers gebunden.

Beispiel §42 Absatz 3 Schulgesetz NRW: "Sie (die Schüler) haben die Schulordnung einzuhalten und die Anordnungen der Lehrerinnen und Lehrer, der Schulleitung und anderer dazu befugter Personen zu befolgen."

Der Gong ist kein Lehrer und hat also nichts zu sagen.

...zur Antwort

Hm. Dann hoffe ich mal, dass das kein Rechercheauftrag für irgendein Referat ist. Infoquelle bei Schule ist immer das Schulgesetz des Landes und die Schulverordnungen. Hier in dem Fall geht es um Leistungsbewertung und da ist ALLES festgelegt.

In dem beschriebenen Fall wird aber schwer unprofessionell gearbeitet. Da sollte man hinsichtlich der Halbjahresnotengebung aber senibel vorgehen:

§ 52 Klassen und Kursarbeiten, schriftliche Überprüfung ... (7) Am letzten Unterrichtstag vor und in der jeweils** ersten Fachstunde** nach den Ferien darf keine Klassen- oder Kursarbeit oder schriftliche Überprüfung gefordert werden. (8) Die Termine der Klassen- oder Kursarbeiten und schriftlichen Überprüfungen werden mindestens eine Woche vorher bekannt gegeben. (9) Zwischen der Rückgabe einer benoteten Klassen- oder Kursarbeit und der nächsten Klassen- oder Kursarbeit in demselben Fach müssen mindestens zwei Unterrichtswochen liegen, damit den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit der Leistungsverbesserung gegeben ist.

Ich würde aber erstmal nach den Gründen fragen und in dem Zusammenhang auch den Klassenlehrer ansprechen. Könnte ja auch sein, das man euch was Gutes tun wollte

...zur Antwort

Ein Territorium ist ein geographischer Bereich...also bspw. das Land, das eine bestimmte Bevölkerungsgruppe für sich in Anspruch nimmt. Synonym: Revier

Territorialisiert wäre für mich so zu verstehen, dass Kapitalinvestitionen dann nur einem örtlichen Bereich zugute kommen, bzw. dafür gesorgt wird, dass dem so ist.

...zur Antwort

Du musst mit Abschnitten arbeiten. Seitenlayout-Ribbon, Umbrüche, Abschnittsumbrüche.

Dann kannst du für jeden Abschnitt eine individuelle Fuß/Kopfzeile gestalten.

Wenn dann die dritte Seite mit Seitennummer 1 beginnen soll, dann Einfügen-Ribbon, Seitenzahl, Seitenzahlen formatieren, Beginnen bei "1".

Viel Spaß - das wissen die meisten Leute nicht...liest ja auch keiner die Handbücher grins

...zur Antwort

zu 1...kommt auf die weitere Verwendung an. Uhrzeit gibt es nur im Format Stunden:Minuten:Sekunden - ist sehr blöd einzugeben...Möglicherweise sind zwei Spalten (eine für die Minute, eine für die Sekunde besser)...Einsatzszenario wäre hilfreich zu wissen.

zu 2. =verketten(a1*a2," min.")

Übrigens...die Summenfunktion nutzt man zum Addieren mehrerer Werte...du willst aber die beiden Zahlen nur miteinander multiplizieren...lass die Summe() also auf jeden Fall weg...excel ist da zwar fehlertolerant...aber falsch ist es trotzdem.

Mit der Verketten-Funktion kannst du mehrere Werte kombinieren....Texte werden in Anführungszeichen geschrieben, Zahlen ohne, Formeln ebenso...

...zur Antwort

Pushing Daisies...

wenn er einen Toten zum ersten Mal berührt wird dieser wieder lebendig. Bei der zweiten Berührung stirbt derjenige wieder und kann nicht mehr lebendig gemacht werden. Na...gibt noch mehr Regeln...Viel Spaß beim schauen. Gibts auf DVD.

...zur Antwort

Der Beruf unterstützt/fördert deine Interessen und Stärken...ich würde es eher umgekehrt formulieren. Deine Interessen und Stärken fördern/unterstützen dich im Beruf.

Oder?

PS: ich würde gleich die Stärken und Interessen klar benennen und mit dem Beruf verbinden:

Bspw.In meiner Freizeit bin ich schon seit vielen Jahren aktiv im Sportverein tätig. Das Engagement macht mir viel Freude und besonders meine Tätigkeit als Betreuer einer Jugendmannschaft hat mir gezeigt, dass ich junge Menschen gerne anleite und Verantwortung übernehmen kann.

...zur Antwort

Jährlicher Freibetrag: den muss man beim Finanzamt beantragen, wenn man besonders hohe Ausgaben hat, die man eh später vom Einkommen abziehen kann - kennste nicht? Haste nicht. Brauchste nicht.

Kinderfreibeträge: keine Kinder, kein Freibetrag

Passt alles. Korrekt.

...zur Antwort

Hmhm...kommt meistens davon, dass zu enge Kleidung aus ungünstigem Stoff über die Haut reibt. Dabei werden gerne mal ganz feine Haare ausgerupft. Meistens ist das die entzündete Haarwurzel. Also die Pickelchen meine ich.

Ich kenn das eher von der Jeans...aber je nachdem...

...zur Antwort

Ein Absatzmarkt ist die Möglichkeit, seine Produkt zu verkaufen.

Wenn Kanada und USA zum ersten Mal nach Mexico exportieren, dann haben sie sich diesen Markt erschlossen (geöffnet, möglich gemacht).

Wo ein Produkt noch nie hingeliefert wurde, also dort noch nie gekauft werden konnte, dann gibt es trotzdem dort einen potentiellen Absatzmarkt. Denn dort gibt es bestimmt Leute, die den Kram kaufen wollen. Wenn jetzt dort hingeliefert wird, dann wurde dieser Markt erschlossen.

Auf dass der Rubel rollt.

...zur Antwort

Wie eben schon gesagt...es gibt da unterschiedliche Wege - je nach Bundesland. Grundsätzlich: mit der mittleren Reife die 2jährige Höhere Berufsfachschule besuchen und zusätzlich noch 24 Wochen Praktikum in Betrieben machen. Oder nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung die 1jährige Fachoberschule besuchen.

...zur Antwort

Grundsätzlich würde ich sagen...benutz die Aufzählungsfunktion. Das Symbol sieht so aus, wie auch hier bei den Textkästen.

  • Sowas
  • meintest
  • du
  • doch?

Jedenfalls gings wohl vor allem um die zweite Zeile (und folgende)? Dazu dann einfach über den rechten Seitenrand weiter schreiben und du landest automatisch an der passenden Stelle.

Ansonsten: oben im Lineal gibt es am linken Rand zwei "Reiter" der obere legt fest, wo der Strich steht, der untere legt fest, wo der Text der Folgezeilen anfängt.

Und: um von der ersten in die zweite Zeile zu gelangen muss man nicht über den Rand schreiben. Es geht auch mit der Tastenkombination Shift-Enter (manueller Zeilenumbruch).

...zur Antwort

Da du den Folienmaster ansprichst, nehme ich an, dass du die Gliederung auf den Folienmaster gelegt hast?

In diesem Fall kannst du den Text nicht auf den tatsächlichen Folien verändern. Auch nicht in der Formatierung. Der Sinn des Folienmasters ist ja, dass alle Folien den gleichen Grundinhalt haben.

Tipp: Statt den aktuellen Gliederungspunkt fett zu machen, solltest du einfach den akutellen Punkt anders hervorheben. Bspw. in dem du ein Rechteck um den aktuellen Punkt ziehst (mit oder ohne halbtransparente Füllung). Oder einen Pfeil neben dem aktuellen Punkt platzieren. Dieses Element liegt dann auf der eigentlichen Folie und kann von Folie zu Folie an die richtige Position gelegt werden.

...zur Antwort

Du musst die normale Zinsformel umstellen. von: Zins = Kapital * Zinssatz * Tage / (100*360)

nach: Kapital = (100 * 360) * Zins / Zinssatz * Tage

Pass bei der Multiplikation unter dem Bruchstrich auf, dass du das richtig in den Taschenrechner eintippst! Am besten erst die Mulitplikation berechnen und erst dann den ganzen Bruch eintippen.

Übrigens: die Aufgabe lässt sich ja auch so verändern, dass nach dem Zinssatz oder der Zeit gefragt werden kann. Die umgestellte Formel sieht dann immer sehr ähnlich aus. Vergleich doch mal.

...zur Antwort