BAMBUS - Blätter mit weißem "Flaum"

 - (Krankheit, Pflanzen, Schädlinge)  - (Krankheit, Pflanzen, Schädlinge)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erkundige Dich doch mal dort: http://www.bambus.de

-> ist 'ne gute Adresse. Dort hab ich, so hoffe ich, Namen von 2 Insektiziden gefunden. Denke bei der Großflächigkeit der befallenen Flächen ist das Gießen damit wirkungsvoller als einzelne Blätter zu bepinseln oder zu besprühen.

0

Sieht aus wie ein Pilzbefall.Es gibt beim Gärtner ein Mittel dafür.Kann auch sein,dass es durch den relativ nassen Sommer zu diesem gekommen ist.

Man kanns ein bischen schlecht erkennen, aber es könnten Wollläuse sein. Die befallen auch sehr gerne Orchideen, da ist dann auch eine Watteartige, klebrige Schicht auf den Blättern. Vielleicht googelst Du mal nach Wollläusen, ob die auch Bambus befallen. Man kann sie mit einer Mischung aus Wasser, Speiseöl und Spülmittel auf relativ natürliche Art bekämpfen. Wenn es denn Wollläuse sind.

Was möchtest Du wissen?