Babyschlafsack mit oder ohne Ärmel

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, ich habe einen 5-Monate alten Sohn und lege ihn auch in einen Schlafsack. Meiner hat kurze Ärmel, da er ja eh noch Sachen drunter hat. Jetzt, wo es noch nicht so kalt ist, ziehe ich ihn einen langärmligen Body an und dann rein in den Schlafsack. Du wirst sehen, wenn du deinen Schatz am nächsten Tag aus dem Schlafsack holst, wird er " dampfen". :-o) Wir haben im Winter immer ein sehr kaltes Schlafzimmer, da zieh ich ihn einen Schlafanzug an und einen Schlafsack mit langen Ärmeln. Ich will mir jetzt einen neuen zulegen, ich habe mitbekommen, das mein Sohnemann sehr gut in Mikrofaser schläft! Viel Spaß beim austesten!

Das Baby hat ja Unterhemdchen und Jüppchen an oder ein langärmliges Shirt an. Der Schlafsack ist statt Bettdecke. Am wichtigsten ist das die Füsschen warm sind und der Brustkorb bedeckt ist. Über die Ärmchen kann auch der Temperaturausgleich erfolgen. Ich fand die Schlafsäcke immer optimal.

Ich benutze im Winter einen Daunenschlafsack von Tavolinchen. Der Sommerschlafsack (auch von Tavo) ist aus Baumwolle (innen Frotte). Ich habe schon zwei Kinder und habe damit gute Erfahrungen gemacht. Im Winter (meine KInder sind es von Anfang an gewöhnt, bei gekipptem Fenster zu schlafen - Temperatur im Schlafzimmer im Winter etwa 14 - 15 Grad). Da ist der Daunenschlafsack optimal. Auch diese beiden haben keine Ärmel. Brauchst auch nicht, da du ja eh, z.B. im Winter ja einen Body und einen SChlafanzug drunter hast. Das reicht. Im Sommer kann man den Temperaturen angepaßten Body oder nur Schlafanzug anziehen.

Hat jemand Erfahrungen mit Amblyopie?

Hallo, Ich habe seit Kind an Amblyopie was nun aber erst festgestellt wurde. Ich sehe auf meinem linken auge nur 20 % auf dem rechten 100%.Was gibt es den da für Heilmethoden versuche es gerade mit der Augenklappe.Habe auch schon von viediospielen gelesen aber nichts gefunden.Hat jemand Erfahrungen wie schnell das Auge wieder heilt.?

...zur Frage

Wie kann ich Ärmel an ein Spaghettiträger Kleid annähen?

Ich habe ein Spaghettiträgerkleid, an das ich nun Ärmel anfügen möchte, wie mache ich das am Besten. Den passenden Stoff habe ich schon :)

...zur Frage

Kann man die Ärmel einer Lederjacke weiter machen?

Hallo, ich habe bei Ebay eine kultige Lederjacke gekauft...leider hat sich herausgestellt,daß die Ärmel zu eng sind...sprich ich komm in die Ärmel rein, aber kann die Arme dann nur noch schwer knicken... die übrigen Maße der Jacke passen ,nur halt die Ärmel nicht...

Kann eine Änderungsschneiderei da Abhilfe schaffen und was kann das kosten?

...zur Frage

Ist ein NAS Netzwerkspeicher sinnvoll?

Hallo, wir überlegen gerade ob wir uns ein NAS Netzwerkspeicher holen und ob sich das lohnt, da die ja schon sehr teuer sind. Hat jemand Erfahrungen damit? Was empfehlt ihr? qnap oder Synology? gibt es eine günstigere Variante die mithalten kann? Oder lieber doch nur bei einer stinknormalen Festplatte bleiben?

...zur Frage

Favorit Massivhaus Erfahrung

Hallo, mein Partner und ich wollen ein Haus bauen und haben uns gerade verschiedene Anbieter angesehen. Wir interessieren uns sehe für ein Haus der Firma Favorit. Hat jemand schon damit gebaut und kann über seine Erfahrungen berichten?

...zur Frage

Blasenentzündung: Was empfehlt ihr mir?

Hallo, liebe Community! Gestern nach der Schule, habe ich eine kalte Dusche genommen, nicht einmal für 30 Sekunden. Danach war eigentlich alles tip top für mehrere Stunden, aber gegen abend hat sich eine Blasenentzündung bemerkbar gemacht, erst ganz leicht und dann wurde es immer schlimmer. Es wurde SEHR schlimm. Ich bin mir nicht sicher ob ich je solche Schmerzen hatte. Es war auch Blut im Urin, falls das wichtig ist. Nachdem ich zwei Schmerztabletten genommen hatte und mir eine Wärmflasche gemacht hatte, wurde es besser und ich konnte so gegen 3 Uhr einschlafen. Heute morgen geht es mir jetzt viel besser. Ich habe keine Schmerzen mehr, im Urin ist auch kein Blut mehr und wenn ich zur Toilette gehe, tut es nur geringfügig weh. Trotz dieser Tatsachen besteht meine Mutter darauf jetzt zu einer Notarztstelle zu fahren und sich Antibiotika verschreiben zu lassen, weil es heute Nacht bestimmt wieder anfängt und das die Bakterien weiterwandern und ich bald eine Nierenentzündung haben werde. Ich bin aber davon überzeugt das das nicht nötig ist. Was empfehlt ihr mir? Was soll ich machen? Habt ihr vielleicht Erfahrungen mit so etwas? Und kann es wirklich sein das die Blasenentzündung heute nacht ganz plötzlich wiederkommt? Danke für alle Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?