Automatik Armbanduhr steht

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es könnte sein, dass die Uhr verharzt ist. Mit der Zeit werden Fette gelegentlich zäh. Da in Uhren sehr geringe Kräfte wirken, kann zähes Schmiermittel zum Stillstand führen. Leg die Uhr mal für einen Tag an einen warmen Platz. Evtl. wird das Fett wieder geschmeidig und die Uhr läuft wieder. Allerdings ist das keine dauerhafte Lösung. Wenn das Werk verharzt ist, muss es gereinigt werden - eine Sache für den Profi!

Kannst du sie nicht öffnen? Mal durchblasen, vielleicht verstaubt. Wenn es eine billige Uhr ist hat sie bestimmt den Geist aufgegeben. Sonst mal zum Uhrmacher bringen.

Nein die hat einen verschraubten Boden.

0

"Durchblasen"?????

Sollten hier nicht eigentlich die Leute antworten, die eine gute Antwort geben und nicht diejenigen, die durch Ihre Antwort mehr kaputt machen???

0

Wenn man z.B. eine Uhr täglich trägt, muss die auch mal gereinigt werden.
Einfach mal zum Uhrmacher bringen.

Ich würde sie mal zu einem Uhrmacher bringen.

Kann auch sein, dass die Zeiger sich gelöst haben.

Oder verdreckt.

Der Zeiger will ja("pocht") aber er darf nicht, daraus schließe ich daß er fest auf seiner Achse sitzt.

0

Was möchtest Du wissen?