autarker plattenspieler klopfen im hintergrund

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

handelt es sich denn um ein periodisch wiederkehrendes Geräusch oder um ein dauerndes? Ich frage, weil die Ferndiagnose immer schwierig ist. Rumpeln macht sich durch ein dumpfes, grollendes Geräusch bemerkbar. Die Ursachen dafür sind ein defektes oder minderwertiges Tellerlager, Unwuchten oder Störgeräusche des Motors o. ä. Ein "Klopfen" kann widerum auch sehr unterschiedliche Ursachen haben: Schau mal nach, ob evtl. ein Tonabnehmerkabel Kontakt zur Plattenoberfläche hat und einfach schrabbelt, ob evtl. das Plattentellerlager Geräusche macht oder sonst irgendwelche mechanischen Auffälligkeiten da sind. Periodisch wiederkehrende Geräusche ergeben sich meist durch die Drehbewegung des Plattentellers, die dann irgendwie auf den Tonabnehmer übertragen werden. Es kann auch an elektrschen Fehlern liegen, wenn z. B. ein geregelter Motor nicht korrekt geerdet ist. und die Elektronik der Regelung in den Wiedergabezweig einstrahlt. Gruß und viel Erfolg bei der Fehlerbehebung! Peter

Normal ist das nicht - aber woran es liegt kann man so schlecht sagen. Wann erscheint denn das Klopfen - ist es immer, wenn der Plattenteller an einer bestimmten Position ist, ist es Drehzahlabhängig. dreh' mal den Plattenteller von Hand - bremst da irgendwo ein "Hindernis"? - In all diesen Fällen liegts an den Lagern, am Motor oder... Oder tritt es nur ab und zu mal auf - dann könnte es auch der Tonarm sein - ist der wirklich frei beweglich...

Dein "Klopfen" nennt man "Rumpeln" und das ist ein Merkmal von minderwertigen Plattenspielern wie Opas DUAL Plattenkratzer oder irgenwelchen Billigkisten.

Hier ein paar Hinweise woran man einen vernünftigen Plattenspieler erkennt:

http://www.gutefrage.net/tipp/woran-man-einen-guten-plattenspieler-erkennt

Der Antwort "Rumpeln" stimme ich auch zu. Aber Herr Kekskugel, was soll denn die abfällige Bemerkung über DUAL ? Ich zähle zum genannten Personenkreis "Opa", Als seinerzeit Dual den Riementrieb einführte (warscheinlich rollte da Kekskugel noch im Backofen) ab diesem Zeitpunkt hörte niemand mehr ein Rumpeln. Oder? Also, bitte, Kaufempfehlungen für die jungen Leute sehen anders aus. Und was das "Plattenkratzen" angeht. Der Dual-Arm war ausreichend empfindlich, um unter 1 Pond zu gehen. Aber nichts für ungut. Liebe Grüße

0

Kann am Tonabnehmer liegen ! Vorsichtig mal vom Staub befreien oder austauschen Lg

Typenbezeichnung?

Was möchtest Du wissen?