Ausversehen Fisch roh gegessen. Ist das schlimm? (Captain Iglo Schlemmerfilet)

5 Antworten

Wenn der Fisch ganz frisch ist, kann man ihn bedenkenlos roh essen.

Es gibt ja viele japanische Gerichte, bei denen man rohes (Fisch-)Fleisch isst.

Die Produkte von Iglo sind ja tiefgefroren und ich gehe davon aus, dass der Fisch davor auch ziemlich frisch war. Deshalb sollte es kein Problem sein.


Die Fische, die man aber normalerweise an der Fischtheke bekommt, sind aber nicht immer qualitativ gut genug, um ihn roh zu essen. Der (tote) Fisch wurde erst zum Supermarkt transportiert, eventuell noch kurz zwischen gelagert. So können schon 2-3 Tage vergehen, bis der Fisch auf dem Tisch landet. Da sollte der Fisch nicht mehr roh gegessen werden.

Wenn der Fisch vorher richtig gelagert war und nicht mit Bakterien infiziert wurde, dann ist alles ok. Warum essen die Japaner soviel Sushi und warum ist es hier so verbreitet? Weil es gesund ist. Natürlich darf die Tiefkühlkette nicht unterbrochen gewesen sein. Besser ist es,in Zukunft den Fisch frisch im Fischgeschäft zu kaufen. Dann ist man doch auf der sichereren Seite. Abwarten und sich nicht verrückt machen.Keine Angst!

In vielen Fischen sind Würmer. Aber der Mensch ist Fehlwirt und eventuelle Würmer erzeugen nur vorübergehende Magenschmerzen.

Ich glaube nicht, dass das schlimm ist, er war vorher ja tiefgefroren.

Wenn das schlimm wäre, gäbe es keine Raubfische, keine Delphine, keine Robben und keine Sushi-Esser mehr!

Was möchtest Du wissen?