0800 / 184 4729 versuche es einmal damit. Bezoekadres: Marktstrasse 25 D-41334 Lobberich-Nettetal fax 0031 77 354 73 88 Au deutscher und niederl. Seite. Info@ip-pharmacy.com Dort kaufe ich in Venlo ein, oder lasse die Medikamente schicken. Toller Service. Sag mir ob es geklappt hat. Medikamente sind wesentlich preiswerter als bei uns.

...zur Antwort

Den Kühlschrank so wenig wie möglich in der Hitze öffnen, keine warmen Lebensmittel hineingeben und vor allen Dingen nachsehen ob die Dichtung noch ok ist. Meistens stört irgendwas im Türfach oder so und er schliesst nicht nichtig. Dann braucht er auch mehr Strom.

...zur Antwort

Du bist 12 Jahre? Na, dann machst Du sicherlich einiges falsch im Umgang mit Deiner Mutter. Wie man in den Wald ruft, so , ehrliches Gespräch mit Deiner Mutter. Sie wird für ihr Benehmen Grund genug haben, oder gibt es keinen Grund? Welch ein Ton herrscht denn bei Euch? Willst Du eine Machtprobe Mutter - Kind? Du ziehst den kürzeren und schadest Dir nur selbst.Was glaubst Du, was Deine Mutter für Dich ist? Ich kann mir es nicht vorstellen, dass Deine Mutter ohne einen Grund contra Dir gegenüber eingestellt ist. Versuche es heraus zu bekommen. Evtl. sind es nur Mißverständnisse. Viel Glück

...zur Antwort

Vor dieser Situation stand ich schon neunundvierzig Mal in meinem Leben, denn so oft wurde ich sehr schwer operiert auch viele Krebsoperationen, hervorgerufen durch einen Virus, den Epstein Barr, das Immunsystem ist geschwächt. Dazu noch ein schwerer Unfall, etc. Nun habe ich den Hodkin, was soll ich mich sorgen? Was soll ich unbedingt getan haben. Der letzte Tag, kann jeder Tag sein! "In Würde leben", das war und ist mein Leben, täglich und in "Würde sterben", das wäre mein Wunsch, DANKE an das Leben sagen, dass ich leben durfte, dennoch, solange. Die NATUR kennt keine Empathie, kein Mitleid, jedes Lebenwesen muss sich selbst helfen, damit es lebensfähig ist, sonst geht es unter. Ich betrachte schon von Jugend an jeden Tag meines Lebens als den LETZTEN. Dabei bin ich nicht traurig, nein, positiv, zurückblickend auf die wunderschönen Dinge, die mein Leben geprägt haben. Familie, Kinder, Enkel, die Liebe die mein Leben prägt. Zurückblickend auf das, was ich geschaffen habe und hinterlassen werde, sei es durch meine Kunstwerke oder durch geschriebene Zeilen. Ich bin religionsfrei und habe den Glauben an mich selbst nie verloren. Der Tag ist noch nicht zu ENDE!

...zur Antwort

Ja. so ist es nun einmal, es werden einfach Antworten gegeben, ohne Überlegungen, ohne Kenntnis, ohne sich mit lebensbedingten und lebensnotwendigen Lebensmitteln, Nahrungsmitteln, auszukennen. Dein Körper sagt Dir doch, he, mir ist nicht gut, sonst hättest Du nicht übergeben. Glaubst Du, es tut Deinem Körper gut, wenn Du ihn nun mit süßem Zeugs fütterst? Er verlangt nach Schonung, wie schon geschrieben, SCHONKOST. Möhren, Püree ohne Fett und Milch, wie sieht es mit Haferbrei in Wasser gekocht mit einer Prise Salz aus? Viel trinken, 2 l normales Wasser, keine Kohlensäure, keine Säfte. Was glaubst Du wie sehr Dein Magen sich freut. Ob Du Dich freust ist einer andere Sache. Nur entscheide Dich für vernünftige Ernährung, das ist wichtig. mfG

...zur Antwort
Die Mischung machts...

DIE MISCHUNG MACHTS vor allem das Charissma und eine gepflegte Erscheiung. Es sind Kleinigkeiten, die einen Menschen ausmachen, Hände, Augen, Mund.....Sprache, Benehmen. Der Partner sollte zu einem passen. "Gefallen" macht schön, sagt ein altes Sprichwort. Jeder sieht sich seinen Partner "SCHÖN", wenn er seinen Charakter liebt. Da kommt es doch auch darauf an, was man selbst zu "bieten" hat, oder? Gemeinsamkeiten sind wichtig. Da sagt man so einfach: Wo die Liebe hinfällt.......das ist es nicht, die Liebe muss aufgefangen werden und sollte erarbeitet werden. Von nichts kommt nichts. Wie viele Menschen sind entstellt duch einen Unfall haben aber mehr an Charme zu bieten, als "Gockel" und mehr Werte. Es sollte einem selbst überlassen sein und man muss erst selbst die Erfahrungen im Leben machen. mfG

...zur Antwort

Wenn das Wörtchen wenn nicht wär! Es ist nicht nur die Pubertät, nur die verschlimmert es, wenn: Die Ernährung nicht stimmt und wenn: zuviel ungesundes, SÜßES gegessen wird. Die Hormone tun dann noch was dazu in der Pubertät. Frisches Obst, Gemüse, alles in Maßen so wie das Sprichwort es sagt: Das Wörtchen zu, zu wenig ist nicht gut, zu viel aber auch nicht. Vor allem nicht ausdrücken und Experimente machen, dann entstehen Vernarbungen und wer will das schon. MfG

...zur Antwort

Was echt hilft ? Gesunde Ernährung, die vielen Süßigkeiten und Schokolade, Cola, Sprite, etc. weglassen, dann gehen auch die Pickel weg. Das ist das einfachste Hausmittel. Wenn die Ernährungsindustrie es abstreitet, was glaubst Du warum? Dann würden sie nichts mehr verdienen und viele Menschen würden arbeitslos. So ist es auch mit all den Mitteln die aus der Apotheke kommen. Denk daran, der Arzt will leben, der Apotheker will leben, aber Du willst auch leben!! Keine Mitesser ausdrücken. In der Pubertät stellen sich die Hormone um, das trägt auch dazu bei, dann noch Süßigkeiten usw. mfG

...zur Antwort

Na, dann viel Spaß. Das habe ich gerade 23 Jahre hinter mir. Es kommt auch noch die Pubertät! Ist es nicht schade, dass es fast immer die 2. Frauen sind, die so hingestellt werden, als würden sie alles falsch machen? Das fing schon bei den Grimms Märchen an! "Stiefmütter". Schrecklich. Glaube mir, ich habe Aufzeichnungen gemacht, einige Semester an der Uni mich mit diesem Thema befasst, alles zu diesem Thema Patchwork so zusammen gefasst, dass es wissenschaftlich und nach persönlichen Erfahrungen aufgebaut ist. So wird es auch als Buch erscheinen. Es kann nie gut gehen! Die Vergangenheit holt einen immer ein, Liebe hin, Liebe her. Dabei war ich in 1. Ehe selbst zwanzig Jahre familien gebunden mit einer Tochter. Ich wurde verlassen aufgrund von etlichen Operationen. Mein damaliger Mann konnte leider nicht mit den Narben an meinem Körper leben. Das ist äußerlich, all die seelisch neu entstandenen Narben in dieser Patchworkfamilie sind viel schlimmer, sie heilen nicht und werden, da die Vergangenheit einen immer einholt, wieder aufgerissen. Nie kann man etwas richtig machen, selbst nicht wenn die Kinder schon eine eigene Familie mit Kids haben, so ist man dann geduldet zum sch... schenken, schlucken, schweigen. Gegenargumente werden immer kommen, glaube mir, weil der Partner dazwischen steht und auch irgendwo ein Schuldgefühl gegenüber den Kindern hat. Niemals mehr, würde ich einen Partner mit Kindern heiraten!!!!! Was tut man sich nur an, denke daran, man hat nur ein Leben. Alles Gute. mfG

...zur Antwort

Wozu sind denn Großeltern da? Eigentlich um etwas NÜTZLICHES mit den Kleinkindern, Enkelkindern oder wie auch immer zu tun, oder? Ich selbst habe vier ERWACHSENE und sieben Enkelkinder. Fernsehen ist tabu! Aber auch bei den Eltern. Genau so sieht es bei den älteren Kids mit dem PC aus. Nur, wenn es erlaubt ist ( selten ) mal für eine Stunde um den I-Pod aufzuladen,für die Schule,oder ähnliches. TV- wenn überhaupt, dann wunderschöne Tierfilme oder Filme über andere Länder."Wissenssendungen", oder Ratespiele sind ok. Nachrichten, wenn das Alter stimmt. Readers Digest hat vorzügliche Filme anzubieten, die auch von einer guten Qualität sind. Empfehlenswert! Dann können die Kids uns Fragen stellen dazu, die beantwortet werden. Mit den kleineren gehe ich ins Atelier ( bin Malerin und Bildhauerin ) oder OPA als Mediziner, nimmt die Leksikas für Kinder und erklärt alles. So kam neulich unsere vierjährige Enkeltochter ( hat noch zwei gr. Geschwister ) und erzählte uns, wozu die Wibelsäule da ist: Opa & Oma, wenn wie die nicht hätten, könnten wir nicht stehen. Neulich habe ich in England fünf Raupen bestellt. Diese haben wir gezüchtet, in einem speziellen Netz. Gestern haben sie sich entpuppt. Es kamen nacheinander fünf schöne Schmetterlinge heraus, die wir dann am Nachmittag "frei" liessen. Das Netz stellten wir in den Garten und siehe... in der Früh waren zwei wieder hineingeflogen. Heute wissen die Kids, das die Schmetterlinge einen weiten Weg von Afrika zu uns zurücklegen und eine Lebenszeit von ca. drei Wochen haben. Das sind Erlebnisse, an die Kinder sich gerne erinnern. Es gibt unglaublich viel, was man unternehmen kann, selbst wenn man mal selbst krank ist, es geht immer. Wir kochen und backen auch gemeinsam. Na, sind das Vorschläge?

...zur Antwort

Jetzt frage ich Dich einmal was. Hast Du Dir schon einmal Gedanken darüber gemacht, dass das Körperverletzung ist? Wer zahlt denn dafür, wenn es medizinisch versorgt werden muss? Wir von unseren Beiträgen, oder? Zehn € beim Arzt sind zuviel, darüber regt man sich auf, aber was ihr macht ist unglaublich. Meint ihr es wäre schön. Was ist wenn Du zwanzig Jahre älter bist, zugenommen hast, oder es Dir nicht mehr gefällt? Ja dann ist die Ka.... am dampfen nicht wahr? Peinlich. Wenn Du erwachsen bist, dann ist es etwas anderes, dann tritt meistens der Verstand ein, nicht bei allen. Urteilen soll man nicht, wenn es jemand schön findet, soll er sich doch verunstalten, es muss ihm gefallen. Aber in so jungen Jahren, nein, das lehne ich ab. Früher nannte man es "Jugendsünden"! Dann dieser Ton zu Deiner Lehrerin. Hast Du schon einmal von Respekt gehört? Dann möchte ich fragen, wie wird ein junges Mädchen aggressiv, warum wird es aggressiv? Ist es bei Euch in der Familie an der Tagesordnung? Lass Dich doch nicht provozieren. Es geht auch anders und du bekommst keine Schwierigkeiten. Wenn Du weist was assozial bedeutet, hat Deine Leherin recht, so benimmt man sich nicht Erwachsenen gegenüber. Eigentlich niemandem gegenüber! Werde erst einmal reifer, durchlebe Deine Pubertät, die Hormone spielen verrückt. In zwei bis drei Jahren hat sich das dann gelegt und Du lachst über Dein Verhalten, was Du heute an den Tag legst. Denke mal darüber nach, ohne direkt aggressiv zu werden. Es ist nun einmal so, wenn man einen Ratschlag sucht kann es auch ein Schlag sein. mfG

...zur Antwort

Mit dem KNIEHOCKER, davon ist man abgekommen, da es die Kniee zu sehr belastet. Die Fa. Streifensand bietet Bürostühle an, welche rückenfreundlich sind. Der Sitz sollte schräg sein, damit die Lendenwirbeläule geschont wird, die Beine werden nach hinten gestellt. Ein Sitzball ist nicht ungefährlich!! Ich selbst hatte unfallbedingt acht Lendenwirbel Transplantationen und zwei Halswirbel Operationen und saß zwei Jahre im Rollstuhl. Wichtig ist auch die Lage im Bett. Brauchst Du Rat, dann schreibe mich an. MfG

...zur Antwort

Da keine Wrbung gemacht werden soll, empfehle ich Dir in Internet zu schauen. Es gibt Hersteller, wo Du direkt ab Werk 50% preiswerter gesundes Katzenfutter kaufen kannst. Ob Nass- oder Trockenfutter, Du kannst Dir Proben schicken lassen. Wenn die Bestellung groß ist, bekommst Du es auch noch frei Haus geliefert. Auch das Katzenstreu ist 50zig % preiswerter und Du hast die Schlepperei nicht. Wichtig, es sind keine schädlichen Zusatzstoffe vorhanden. Du kannst mir schreiben. mfG.

...zur Antwort

Eine Frage, die man nicht beantworten kann, wenn man die Umstände nicht kennt, wenn man die Ansprüche nicht kennt. Wird jeden Tag frisch gekocht? Wird an der Arbeitsstelle gegessen? Was wird und wo wird gekauft? Im Feinkostladen oder bei den üblichen Handelsketten? Jeden Tag Fleisch, Fisch oder Geflügel? Was an alkoholischen Getränken, Bier, Wein, harte Sachen und wieviel? Wird gebacken? Wird frisches Obst oder aus der Konserve gegessen? Reinigung, Friseur? Ist Kleidung ausgeschlossen? Schuster? Ihr müsstet ein Haushaltsbuch führen und alles mit Symbolen eintragen, dann habt Ihr eine Übersicht um es so einigermaßen zu kalkulieren, sonst ist es nicht möglich und immer unterschiedlich. Zählen Besuche in Restaurants dazu? Es können € 300,00 sowie € 600,00 realistisch sein, wenn man den Lebenstandart des Verbrauchers kennt. mfG

...zur Antwort

Wenn der Fisch vorher richtig gelagert war und nicht mit Bakterien infiziert wurde, dann ist alles ok. Warum essen die Japaner soviel Sushi und warum ist es hier so verbreitet? Weil es gesund ist. Natürlich darf die Tiefkühlkette nicht unterbrochen gewesen sein. Besser ist es,in Zukunft den Fisch frisch im Fischgeschäft zu kaufen. Dann ist man doch auf der sichereren Seite. Abwarten und sich nicht verrückt machen.Keine Angst!

...zur Antwort

Die frühen "Wüstensöhne" haben es geschafft, die Menschen bei der Gläubigkeitsstange zu halten, indem sie ihnen die Hölle für Ungläubigkeit angedroht haben. Der tiefere Sinn dahinter war schon schon seit jeher die Ausübung von Macht und das Erhalten der spudelnden materiellen Quellen, von denen alle Klerikale seit je her leben. Verläßt man sich auf die Bibel, wird einem die Hölle angedroht ( auch im Koran). Wir aufgeklärten Menschen wissen jedoch, dass dies so nicht stimmt und wir erlauben uns dagegen zu oponieren. Ich verwende für mich gerne die Zweisung: RELIGIONSFREI 8DAS BIN ICH UND MITGLIED DER GBS) Ist diese Antwort ausreichend? mfG

...zur Antwort