Kann man süß essen wenn man es im Magen hat?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja. so ist es nun einmal, es werden einfach Antworten gegeben, ohne Überlegungen, ohne Kenntnis, ohne sich mit lebensbedingten und lebensnotwendigen Lebensmitteln, Nahrungsmitteln, auszukennen. Dein Körper sagt Dir doch, he, mir ist nicht gut, sonst hättest Du nicht übergeben. Glaubst Du, es tut Deinem Körper gut, wenn Du ihn nun mit süßem Zeugs fütterst? Er verlangt nach Schonung, wie schon geschrieben, SCHONKOST. Möhren, Püree ohne Fett und Milch, wie sieht es mit Haferbrei in Wasser gekocht mit einer Prise Salz aus? Viel trinken, 2 l normales Wasser, keine Kohlensäure, keine Säfte. Was glaubst Du wie sehr Dein Magen sich freut. Ob Du Dich freust ist einer andere Sache. Nur entscheide Dich für vernünftige Ernährung, das ist wichtig. mfG

kommt darauf an was Dein Magen hat. Zucker wird im Magen eher säurehaltig (an die Besserwisser unter uns: bitte nicht wörtlich nehmen) Iss lieber Schonkost (Reis gedünsteten Fisch, Gemüse ) und keinen Kaffee usw

Bei mir ist es Okay aber da ist jeder verschieden Probiers aus.

LG Sikas

Probier es doch einfach mal aus. Dein Körper wird dir sehr schnell die Signale senden.....

salzstangen helfn auch. und evtl ein bisschen tee. zwieback ist genauso gut.

Was möchtest Du wissen?